Alles zum Thema Umweltpädagogik

Beiträge zum Thema Umweltpädagogik

Ratgeber
Lehrerin Babara Behrens (v.l. nach r.), Schülerinnen Mina und Alexa, Umweltberaterin Jutta Eickelpasch und Lehrerin Lisa Krimziak im Einsatz in der Pausenhalle.
6 Bilder

"Fair ist besser!" Fairtrade-School und Fairtrade-Town - Kamen macht mit
BeFair-AG und Verbraucherzentrale machen "gemeinsame Sache"

Am Montag, den 06. Mai, hatte die BeFair-Gruppe des Gymnasiums eine Premiere: sie verteilte kostenlos Fairtrade-Bananen und Infomaterialien in der Pausenhalle, zusammen mit Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale. Die Aktion dauerte keine fünfzehn Minuten und war "ein voller Erfolg". Die etwa achtzig fairen Bio-Biobananen waren schnell weg, kleine faire Schokotäfelchen und Biobaumwolltaschen hielten einen Moment länger. Das Kamener Gymnasium ist bislang die einzige...

  • Kamen
  • 06.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Thema des Umweltzentrums Westfalen (v.l.): Ralf Sänger, die Jubilanten Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub sowie Herbert Goldmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates). Foto: Umweltzentrum Westfalen

Danke für 25 Jahre
Das Umweltzentrum Westfalen hat zwei Gründe zum Feiern

Bereits ein Vierteljahrhundert sind Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub dabei – und haben selbst nicht einmal daran gedacht. Umso größer war die Überraschung, als sie vom Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herbert Goldmann, damit konfrontiert wurden. Bergkamen. „Na dann erläutern Sie uns mal, wie Sie sich die Entwicklung Ihrer Umweltpädagogik für die nächsten zehn Jahre vorstellen, Frau Weber-Köhling“, so Herbert Goldmann. Zwar kennt Dorothee Weber-Köhling ihr Gebiet aus dem FF, aber...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.19
Kultur

Aus eins mach zwei..

Die Waldschule Cappenberg besiedelt ein neues Habitat - Seit Juni nun auch “Regionalzentrum im Landesnetzwerk Die eher negativen Veränderungen in den Lebensbedingungen der dreißigjährigen Waldschule Cappenberg — der erklärte Rückzug der Städte Selm, Lünen und Werne aus der Mit-Finanzierung — wurden durch Ausgleichsmaßnahmen des Kreises Unna im letzten Dezember so aufgefangen, dass weitere 30.000 Euro je Jahr aus dem Kreishaushalt zugesagt wurden. Der Beschluss dazu war...

  • Selm
  • 17.05.17
Natur + Garten

Lob für NABU-Arbeit an Voßgätters Mühle in Borbeck

Er war Staatsminister, jetzt bekleidet er das Amt des Präsidenten der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. In dieser Funktion besuchte Harry Kurt Voigtsberger am Montag das Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle in Borbeck. 60.000 Euro hatte die NRW-Stiftung dem Trägerverein der Borbecker Mühle für deren Sanierung und Ausbau zur Verfügung gestellt. Das war vor gut drei Jahren. Was mit dem Geld auf dem Gelände am Möllhoven geschehen ist, ließ sich der Stiftungspräsident von dem neuen...

  • Essen-Borbeck
  • 01.04.14
  •  1
Natur + Garten
Gemeinsamer Einsatz für das „grüne Klassenzimmer“ (v. l.): Helga Leihbauer (Freundeskreis Wildpark), Dr. Norbert Münnix, Helga Stulgies, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann und Rüdiger Gutt (beide Freundeskreis Wildpark).
2 Bilder

Lernen im "grünen Klassenzimmer"

Dass zwei Schulen kooperieren, ist in der heutigen Bildungslandschaft nichts Außergewöhnliches – die Partnerschaft zwischen Gymnasium und Waldschule aber ist etwas besonderes. Mit ihren Unterschriften unter der Kooperationsvereinbarung besiegelten Gründezernentin Helga Stulgies und Schulleiter Dr. Norbert Münnix die künftige Zusammenarbeit der Waldschule im Wildpark und des Marie- Curie-Gymnasiums in Gerresheim. „Diese Kooperation soll helfen, die Schule in ihrer umweltpädagogischen...

  • Düsseldorf
  • 19.09.12
  •  1
Überregionales
Im Lichtkegel der starken Lampe waren die nachtaktiven Fledermäuse am Abendhimmel zu sehen.
11 Bilder

Fledermäuse im Schlosspark Borbeck

Fledermäuse stehen hoch im Kurs. Rund 70 Teilnehmer hatte die Exkursion der Schule Natur rund um die heimischen Arten der "Jäger der Nacht". Auf die Pirsch begaben sich die Naturfreunde im Schlosspark Borbeck. Der große Parkplatz an der Frintroper Straße war kurz vor Einbruch der Dunkelheit Treffpunkt. Doch ehe es mit Detektoren und Taschenlampen bewaffnet in den nächtlichen Park geht, „füttert“ Olav Möllemann, von Hause aus Förster, die Naturfreunde mit Fledermauswissen an. Die Teilnehmer...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.12