Unterstützerunterschriften

Beiträge zum Thema Unterstützerunterschriften

Politik
Parteilos kandidiert Markus Kellermann bei den Kommunalwahlen im September, will neuer Bürgermeister von Gladbeck werden.

Mehr Unterschriften als gefordert gesammelt
Ganz viele Gladbecker Unterstützer für Bürgermeister-Kandidaten Markus Kellermann

Wenn auch die Gladbecker am 13. September zur Wahlurne schreiten, ist auch ihre Meinung gefragt, wer denn in den kommenden Jahren das Amt des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin ausüben soll. Natürlich haben nahezu alle Parteien und Gruppierungen ihre Kandidaten schon benannt und der Wahlkampf hat auch schon begonnen. Einen ersten Schritt mit Erfolg absolviert hat inzwischen auch Markus Kellermann: Der parteilose Zweckeler will ebenfalls am Bürgermeisterkandidat bei den Wahlen im Herbst...

  • Gladbeck
  • 04.06.20
  •  2
Politik
Stefan Veldmeijer will im September Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau werden

Bürgermeisterkandidatur in Bedburg-Hau
Veldmeijer hat die erste Hürde genommen

Stefan Veldmeijer hat die erste Hürde genommen. Am Donnerstagmorgen gab er im Rathaus der Gemeinde Bedburg-Hau  seine Unterstützerunterschriften für die Kandidatur um das Bürgermeisteramt ab. 311 sind zusammengekommen. 130 hätten auch gereicht. „Das ist doch schon mal ein Anfang“, sagt er entschlossen. Im Vorfeld hatte er Kontakt zum Wahlleiter der Gemeinde aufgenommen. „Aufgrund der aktuellen Situation wollte ich die Abläufe in der Verwaltung nicht mit der Prüfung der Unterschriften belasten....

  • Bedburg-Hau
  • 08.05.20
  •  1
Politik
Stefan Veldmeijer nutzte die Möglichkeit für Gespräche mit Bürgerinnern und Bürgern. 87 unterstützten heute seine Kandidatur mit ihrer Unterschrift.

Schon 87 Unterstützungsunterschriften
Bedburg-Hauer unterschreiben für die Bürgermeisterkandidatur von Stefan Veldmeijer

Für den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Stefan Veldmeijer rückt das Ziel der 130 benötigten Unterstützer-Unterschriften immer näher. Zahlreiche Bedburg-Hauer nutzten die Chance, ihn heute (07.03.2020) im Gemeindezentrum zu treffen. Das Ergebnis: 87 Menschen haben für Veldmeijer unterschrieben und unterstützen damit seine Kandidatur. „Diese unglaubliche positive Resonanz überwältigt mich. Damit habe ich nicht gerechnet. Neben den vielen Unterschriften die ich heute und im Laufe der Woche...

  • Bedburg-Hau
  • 07.03.20
Politik
Aufbruch Fahrrad in NRW - Aufkleber
  2 Bilder

UWG-Menden nimmt an der Volksinitiative - Aufbruch Fahrrad – NRW teil

Nach dem Aufruf vom Allgemeinen Deutschen Fahradclub Landesgruppe NRW, eine Volksinitiative Aufbruch Fahrrad zu starten, hat sich die UWG-Menden entschlossen diese Initiative aktiv zu unterstützen. Die Mitglieder im Aktionsbündnis sind Verbände, Vereine, Initiativen oder interessierten Bürgern, denen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und eine gesunde und nachhaltige Mobilität am Herzen liegt. Die UWG Menden unterstütz den Aufbruch für mehr Verkehrssicherheit auf Straßen und Radwegen, für mehr...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.09.18
Politik
Will für die "Parteilose WG BRD" bei den Land- und Bundestagswahlen in Gladbeck kandidieren: Iris Wärmeling.

Parteilose Wählergemeinschaft: Iris Wärmeling wirbt auch in Gladbeck um Unterstützung

Gladbeck. Auch in diesem Jahr will die "Parteilose Wählergemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland", kurz "Parteilose WG BRD" genannt, bei den Landtags- und Bundestagswahlen auch in Gladbeck wieder an den Start gehen. In den vergangenen Jahren war es stets Udo Surmann, der in Gladbeck kandidierte. Vielen Bürgern ist der Hertener noch bekannt durch seine Wahlkampfaktionen, die er werbewirksam mit einer Kreider-Florett in der Gladbecker Innenstadt durchführte. Für den Wahlkreis 76...

  • Gladbeck
  • 25.02.17
  •  1
Politik

Unterstützerunterschriften dringend erwünscht (BGE)

Befürworter des Bedingungslosen Grundeinkommens haben aktuell die Möglichkeit an einem Novum teilzuhaben. Nachdem Petitionen zu diesem Thema beim Ausschuss im Bundestag abgeschmettert wurden und noch immer keine bundesweite direkte Partizipation der BürgerInnen möglich ist und auch die etablierten Parteien das Thema nicht wirklich vorantreiben, bleibt nur noch eine demokratische Möglichkeit: Man gründet eine Ein-Themen-Partei. Das Bündnis Grundeinkommen hat somit im September 2016 die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.02.17
  •  4
  •  3
Politik
Wie das Wahlamt der Stadt Bochum das vorgeschriebene Formular abänderte.
  2 Bilder

Possenspiel im Wahlamt

Warum ändert das Bochumer Wahlamt ein verbindlich vorgeschriebenes Formular zum Nachteil von Bürgern und Wählergruppen ab, trotzdem genau dies das Wahlgesetz verbietet? Wer für die Kommunalwahl den Bürgern eine Wahlalternative zu den Kandidaten der bekannten politischen Parteien anbieten möchte, muss eine Wählergruppe gründen und kann dann in den 33 Wahlbezirken der Stadt je einen Bürger bei der Kommunalwahl aufstellen. Damit dieser Bürger auf den Wahlzettel gedruckt wird, müssen für diesen...

  • Bochum
  • 16.04.14
  •  3
  •  1
Überregionales
Der Hertener Udo Surmann ist Mitbegründer und aktueller Spitzenkandidat der „Parteilosen WG BRD“, die schon bei der Europawahl im Mai antreten will.

Zuwachs für die Parteienlandschaft

Gladbeck/Bundesgebiet. Ihren Ursprung hat sie zweifelsohne im Ruhrgebiet, doch möchten die Initiatoren schnellstmöglich auf internationalem Parkett - sprich in Europa - und natürlich ganz besonders in Deutschland aktiv werden: Die Rede ist von der seit dem 3. September 2013 existierenden parteilosen Wählergemeinschaft „BRD“. Seit Anfang Dezember 2013 verfügt die WG „BRD“ nun über einen Bundesvorstand, der im Rahmen einer Mitgliederversammlung gewählt wurde. Und bei der personellen Besetzung...

  • Gladbeck
  • 28.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.