Wahlamt

Beiträge zum Thema Wahlamt

Politik
Bürgerinnen und Bürger, die Briefwahlunterlagen beantragt, aber nach einigen Tagen Wartezeit nicht erhalten haben, bittet das Wahlamt, sich zeitnah zu melden.

Bundestagswahl 2021
Wer Briefwahl beantragt, aber Unterlagen noch nicht erhalten hat, sollte sich zeitnah melden

Bürgerinnen und Bürger, die Briefwahlunterlagen beantragt, aber nach einigen Tagen Wartezeit nicht erhalten haben, bittet das Wahlamt, sich zeitnah zu melden. „Jetzt ist es noch problemlos möglich, dafür eine sichere Lösung zu finden“, sagt Klaus Ihling, Leiter des Dorstener Wahlamtes. So können noch nicht eingetroffene Wahlunterlagen für ungültig erklärt und neue ausgestellt werden. Dass Unterlagen nicht ankommen, liegt im Promillebereich. Bei bisher über 19 000 Briefwahlanträgen melden sich...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Politik
4 Bilder

Bundestagswahl 26. September 2021
Briefwahl-Unterlagen anfordern - So einfach geht´s!

Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag gewählt und damit auch darüber entschieden, wer die nächste Bundesregierung stellt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist der Ausgang dieser Wahl noch komplett offen. Die Bundestagswahl findet bei uns in Dortmund fast genau ein Jahr nach der Kommunalwahl statt und stellt somit die zweite Wahl unter Corona-Bedingungen dar. Ein Grund, weswegen auch hier die Anzahl der Briefwahl-Stimmen einen neuen Rekord erreichen wird. Auch bei dieser Bundestagswahl gilt:...

  • Dortmund
  • 29.08.21
  • 1
  • 1
Politik

Aufruf des Wahlamts zu nicht erhaltenen Briefwahlunterlagen
Ersatzunterlagen können noch bis Samstag, 12. September, 12 Uhr, ausgestellt werden!

In den letzten Tagen kam es vereinzelt zu Fällen, in denen Briefwahlunterlagen(Wahlscheine) bisher nicht oder erst lange nach Beantragung zugestellt wurden. Trotz der immensen Anzahl von mittlerweile 5.500 Briefwahlen hat das Wahlamt alle Wahlscheine spätestens am dritten Tag nach Beantragung zur Post gegeben. Leider ist es in bisher ca. 30 Fällen dazu gekommen, dass die Unterlagen erst rund drei Wochen nach Verschickung zugestellt wurden. Die Verwaltung erklärt dazu: „Der Postzusteller, den...

  • Xanten
  • 09.09.20
Ratgeber
In Schermbeck sind knapp 12.000 Personen für die Kommunalwahlen und die Wahl der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr wahlberechtigt. Die Gemeindeverwaltung richtet dazu insgesamt 14 Stimmbezirke und fünf Briefwahlbezirke ein. Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahlen werden in dieser Woche zugestellt.

Kommunalwahlen Schermbeck
Beantragung von Briefwahlunterlagen

In Schermbeck sind knapp 12.000 Personen für die Kommunalwahlen und die Wahl der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr wahlberechtigt. Die Gemeindeverwaltung richtet dazu insgesamt 14 Stimmbezirke und fünf Briefwahlbezirke ein. Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahlen werden in dieser Woche zugestellt. Ab Donnerstag, 20. August 2020, ist das Briefwahlbüro im Sitzungszimmer des Schermbecker Rathauses geöffnet. Dort haben alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger die...

  • Dorsten
  • 20.08.20
Politik

Wahlvoraussetzung erfüllt – 1900 Unterstützungsunterschriften für die Tiere gesammelt
„Schwanenmutter“ Bonmariage auf Sprung ins Rathaus

Der Kreisverband Düsseldorf der Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZ hier! hat es in rund drei Wochen nach der Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl bereits geschafft, alle Wahlvoraussetzungen zu erfüllen. Er verkündete, dass 1.900 Unterstützungsunterschriften erfolgreich gesammelt und beim Wahlamt eingereicht wurden. Somit steht der Kommunalwahl in Düsseldorf im September nichts mehr im Wege. Die Schwanenmutter und Spitzenkandidatin Frau Margarethe Bonmariage ist somit auf dem Sprung...

  • Düsseldorf
  • 29.05.20
Politik
Für das Wahlamt stehen zahlreiche Herausforderungen an, um die Kommunalwahl im September durchführen zu können.

Kommunalwahl 2020 in Hagen
Kommunalwahl in Corona-Zeiten: Zahlreiche Herausforderungen für das Wahlamt

Die Kommunalwahl findet zwar erst am 13. September dieses Jahres statt - doch bereits vier Monate vor dem Urnengang steht fest, dass die Corona-Pandemie das Wahlamt vor zahlreiche Herausforderungen stellt und die eingeübte Organisation vergangener Wahlen angepasst werden muss. Die Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienestandards bei der Wahl vor Ort im Wahllokal, die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, der Schutz der über 1.200 Wahlhelfer und der Wähler sowie die Bereitstellung...

  • Hagen
  • 17.05.20
Politik
Bewährte Mitarbeiter, aber auch die Auszubildenden der Stadt stehen für die Wähler zur Verfügung.

Wahlamt der Stadt Unna geöffnet
Stimme für Europawahl und Bürgerentscheid jetzt schon abgeben

Aktuell werden in Unna die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl am 26. Mai zugestellt. Mit diesem Schreiben können die Wahlberechtigten am Wahltag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in ihrem Wahllokal wählen. Sie können aber auch schon vorab mit ihrer Wahlbenachrichtigung und einem Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) ihre Stimme abgeben. Die Unterlagen für den ebenfalls am 26. Mai stattfindenden Bürgerentscheid zur Eissporthalle werden ab 26. April zugestellt. Das Wahlamt der Stadt...

  • Unna
  • 25.04.19
Ratgeber
Bis zum 3. September werden die Wahlunterlagen verschickt.

Wahlbenachrichtigungen gehen bis 3. September raus

Die Bundestagswahl rückt mit Riesenschritten näher. Seit vergangener Woche werben die Parteien mit teils großflächigen Plakaten im Stadtgebiet für ihre Kandidaten. Gewählt wird am Sonntag, 24. September. Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 3 Monaten vor dem Wahltag mit Hauptwohnung in Deutschland gemeldet sind oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.17
Politik
Archiv

Bundestagswahl 2017: Wahlamt bereits ab 17. August geöffnet

Ab der kommenden Woche werden in Unna die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 24. September zugestellt. Auch vorab kann mit der Wahlbenachrichtigung und einem Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) die Stimme abgeben werden. Da es zudem bereits erste Nachfragen zur Briefwahl und zur Eintragung ins Wählerverzeichnis gibt, hat das Wahlamt der Stadt in Raum 002 des Rathauses seine Türen ab dem 17. August geöffnet. Der Zugang zum Briefwahlbüro ist rollstuhlgerecht, das...

  • Unna
  • 17.08.17
Politik
Bis zum 22. April sollten alle Wahlbenachrichtigungen verschickt sein.

Briefwahlbüro ist ab sofort geöffnet

Stimmzettel sind voraussichtlich ab Donnerstag, 20. April, verfügbar Das Wahlamt der Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass man ab sofort die Wahlbenachrichtigungen für die NRW-Landtagswahl am 14. Mai im Briefkasten findet. Zeitgleich, ab Dienstag, 18. April, ist das Briefwahlbüro im großen Sitzungssaal des Rathauses (1. OG) geöffnet, und zwar montags bis mittwochs jeweils von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr. „Voraussichtlich ab Donnerstag, 20 April,...

  • Witten
  • 18.04.17
Politik
Klaus Helmer und Rainer Augsburg (r.) helfen bei Fragen rund um den Ablauf der Landtagswahl weiter.

Landtagswahl: Wahlbenachrichtigungen werden zugestellt

Die Stadt Hilden verschickt diese Woche die Benachrichtigungen zur Landtagswahl 2017. 42.978 Hildener Bürgerinnen und Bürger dürfen am Sonntag, 14. Mai 2017, von 8 bis 18 Uhr einen neuen Landtag wählen, für 2.253 von ihnen ist es das erste Mal. Wahlberechtigt ist, wer Deutsche/r ist, am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und seinen Hauptwohnsitz seit 16 Tagen in Nordrhein-Westfalen hat. „Letzter Zustelltermin ist Samstag, der 22. April“, erklärt Klaus Helmer, Leiter des Sachgebiets Wahlen....

  • Hilden
  • 13.04.17
  • 1
Politik
Der Postweg: Sie füllen den Antrag auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte (diese ist Ihnen bei der Wahl am 13. Sept. wieder ausgehändigt worden) aus und schicken die Karte - in einem frankierten Umschlag - an das Wahlamt Essen! Wenn Sie vor der Wahl am 13. Sept. bereits die Briefwahl für die Stichwahl angekreuzt haben, müssen Sie nichts tun. Die Unterlagen kommen in Kürze.
2 Bilder

Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl am 27. September 2015

Briefwahl beantragen - ein kleiner Leitfaden CDU Kupferdreh/Byfang informiert! Sie können am Wahltag der Stichwahl nicht in Ihr Wahllokal gehen? Kein Problem! Das Wahlamt schickt Ihnen auf Antrag Ihre Wahlunterlagen zu - u.a. auch an den Urlaubsort! Die Wahlgesetze wollen es nämlich so, dass die beiden Bewerber mit der höchsten Stimmenzahl in eine Stichwahl kommen. Diese ist am 27. September 2015, auf dem Stimmzettel stehen Thomas Kufen und Reinhard Paß. Wichtig ist: Name und Adresse,...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.15
  • 1
  • 1
Politik
Wie das Wahlamt der Stadt Bochum das vorgeschriebene Formular abänderte.
2 Bilder

Possenspiel im Wahlamt

Warum ändert das Bochumer Wahlamt ein verbindlich vorgeschriebenes Formular zum Nachteil von Bürgern und Wählergruppen ab, trotzdem genau dies das Wahlgesetz verbietet? Wer für die Kommunalwahl den Bürgern eine Wahlalternative zu den Kandidaten der bekannten politischen Parteien anbieten möchte, muss eine Wählergruppe gründen und kann dann in den 33 Wahlbezirken der Stadt je einen Bürger bei der Kommunalwahl aufstellen. Damit dieser Bürger auf den Wahlzettel gedruckt wird, müssen für diesen 20...

  • Bochum
  • 16.04.14
  • 3
  • 1
Überregionales

Günther Sedelies, der Herr der Stimmzettel

„Der Gang ins Wahllokal wird wohl bleiben“, davon geht Günther Sedelies defiinitiv aus. Gleichwohl bestätigt Sedelies einen „klaren Trend zur Briefwahl“. Bei der Bundestagswahl im September lagen bei der Stadt Iserlohn 13.000 Briefwahl-Umschläge vor und mussten folglich ausgezählt werden. In diesem Zusammenhang ist es auch bemerkenswert, dass zur Bundestagswahl immerhin 2000 Briefwahl-Anträge elektronisch erfolgt sind. „So eine Zahl hatten wir noch nie“, bestätigt Sedelies. Mit der...

  • Iserlohn
  • 04.12.13
Ratgeber
Bundestagswahl 2013. Foto: Florentine/pixelio.de

Bundestagswahl 2013: Bei plötzlicher Erkrankung Briefwahl bis 15 Uhr am Sonntag möglich

Am Freitagabend um 18 Uhr läuft die Frist für die „normale“ Möglichkeit zur Briefwahl für die Bundestagswahl ab. Bisher haben die Mitarbeiter im Briefwahlbüro für etwa 5.300 Wahlberechtigte (rund 20 Prozent von knapp 27.000 Wahlberechtigten) Briefwahlunterlagen ausgestellt. Bei der Bundestagswahl 2009 wurden für insgesamt rund 5.700 Wahlberechtigte (rund 21 Prozent) Briefwahlunterlagen ausgestellt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, mindestens seit...

  • Datteln
  • 19.09.13
Politik

Briefwahl: Peinliche Panne - Stadt vertauscht etwa 200 Stimmzettel - Fünf Abgeordnete betroffen

Für die Direktkandidaten in den beiden Bochumer Bundestagswahlkreisen 140 und 141 ist es ein riesiger Schock: Die Stadt hat für die Briefwahl falsche Stimmzettel verschickt - bis zu 200 oder vielleicht auch mehr. Bis Freitag meldeten sich etwa 50 Briefwähler bei der Stadt. Sie hatten statt des richtigen Stimmzettels für den Wahlkreis Bochum I (140) den für den Wahlkreis Herne-Bochum II (141) in der Post. Damit hat die Stadt jetzt ein Problem, wie Stadtsprecher Thomas Sprenger einräumt....

  • Bochum
  • 16.09.13
  • 3
Politik

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Die Stadt Langenfeld sucht für die Bundestagswahl am 22.09.2013 noch Wahlhelfer/Innen zur Unterstützung in den Wahllokalen. Wahlhelfer/in kann werden, wer am Tag der Wahl selbst wahlberechtigt, also am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist und die deutsche Staatsbür-gerschaft besitzt. Die Einsatzzeit am Wahltag beginnt um 07:30 Uhr. Die Wahl endet um 18:00 Uhr und direkt im Anschluss werden im Wahllokal die Stimmen ausgezählt. Für den Einsatz als Wahlhelfer/-in erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld“...

  • Hilden
  • 08.07.13
Politik

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Am 13. Mai findet die Landtagswahl in NRW statt. In vielen Städten werden Wahlhelfer gesucht, so auch in Kamp-Lintfort. Den Nachfolgenden Bericht habe ich der Homepage der Stadt Kamp-Lintfort entnommen. Rund 110.000 Wahlhelferinnen und -helfer werden am 13. Mai bei der Wahl des neuen nordrhein-westfälischen Landtags in den ca. 15.500 Wahllokalen und in den Briefwahlvorständen im Einsatz sein. In einigen nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden werden noch Freiwillige für diese Aufgabe...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.04.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.