Alles zum Thema Verhindern

Beiträge zum Thema Verhindern

Ratgeber
Stephan Schmidt, Geschäftsführer des Fachverbandes
Schloss- und Beschlag-industrie (FVSB)
e.V., empfiehlt mit der richtigen Sicherheitstechnik
Einbrüchen vorzubeugen. Bildhinweis: FVSB

Wohnungseinbrüche verhindern

Mit der richtigen Sicherheitstechnik in die dunkle Jahreszeit Der Sommer neigt sich nun langsam dem Ende und ab September beginnt wieder der Herbst und somit auch die Hochsaison für Wohnungseinbrüche. Gerade in der dunklen Jahreszeit erfolgen nämlich die häufigsten Einbrüche. Es ist also höchste Zeit, seine Wohnung mit der richtigen Sicherheitstechnik auszustatten. „Jeder kann etwas gegen Wohnungseinbruch tun. Mit der richtigen Sicherheitstechnik macht man es den Einbrechern nicht...

  • Velbert
  • 11.08.16
Kultur
21 Bilder

Rettet das alte Museum am Ostwall

Unterstützer für den Erhalt des alten Museums am Ostwall in Dortmund gesucht Liebe Mitbürger und Kunstfreunde, die Stadt Dortmund will das alte Museum am Ostwall bekanntlich verkaufen. Einen Versuch hat es schon gegeben, der Investor ist allerdings wegen diverser Einschränkungen bezüglich der Grundstücksnutzung und Limitierungen für einen Neubau abgesprungen. Nun haben sich inzwischen fast 4.000 Unterstützer für die online Petition zum Erhalt des Gebäudes gefunden, darunter etliche in...

  • Dortmund-City
  • 28.08.13
  •  1
  •  1
Ratgeber
Verstärkt ist die Polizei in Ortsteilen unterwegs, wo in der dunklen Jahreszeit vermehrt eingebrochen wurde.
3 Bilder

Polizei geht gegen Einbrecher vor

Die sogenannte dunkle Jahreszeit birgt im Schutze der Dunkelheit für Einbrecher Tatgelegenheiten mit geringem Entdeckungsrisiko. Die Polizeiinspektion 2 des Polizeipräsidiums Dortmund will dem Einbruchsrisiko verstärkt entgegentreten. Ab dem 29. November wird zunächst insbesondere in den Ortsteilen Huckarde und Mengede eine erhöhte Polizeipräsenz eingesetzt, denn die Auswertungen der Einbruchszahlen zeigten hier einen sehr geringen, aber vorhandenen Negativtrend. Neben den...

  • Dortmund-City
  • 28.11.12
Politik
Ein rechter Marsch ist für den 1. Mai 2013 angemeldet. Alerta ruft zum Widerstand auf.

Bündnis fordert: "Die Rechte" verbieten!

Zu seinem nächsten Treffen lädt der Arbeitskreis „Christen gegen Rechtsextremismus“ am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr in das Reinoldinum (Schwanenwall 34) ein. Auf der Tagesordnung stehen eine Einführung in die Arbeit des Arbeitskreises und ein Überblick über das Engagement der Ev. Kirche gegen den Rechtsextremismus. Zur Gründung der Partei "Die Rechte" schreibt das Dortmunder Bündnis gegen Rechts: "Keine zwei Monate sind vergangen, seitdem der gewaltbereite und kriminelle "Nationale...

  • Dortmund-City
  • 12.11.12
  •  1
Politik
Die Theateraufführungen im Rahmen des KUSSS-Programms locken immer wieder viele junge Zuschauer an. Bei entsprechendem Wetter reichen dann oft die Sitzgelegenheiten nicht mehr aus.

KUSSSiges trotz Sparzwang

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch für viele Gladbecker die Hauptreisezeit. Doch nicht alle Bürger können sich eine Urlaubsreise leisten, werden die Ferien in heimischen Gefilden verbringen. Für alle Daheimgebliebenen gibt es aber wenigstens eine gute Nachricht: Allen Sparzwängen zum Trotz dürfen sie sich auf das seit Jahren extrem beliebte „KUSSS-Programm“ freuen. Dabei setzt man im städtschen Kulturamt auf die bewährte Mischung aus sonntäglichen Frühschoppenkonzerten,...

  • Gladbeck
  • 26.06.12