verkaufsoffener Sonntag

Beiträge zum Thema verkaufsoffener Sonntag

LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Weihnachtsmarkt-Tag, verkaufsoffener Sonntag und Eröffnung der Lichterwochen
Borbeck startet stimmungsvoll in den Advent

Besser hätte das Wetter am Wochenende nicht sein können: Trockene Kälte und Temperaturen im niedrigen einstelligen Bereich - so sehen ideale Rahmenbedingungen für einen Weihnachtsmarkt-Tag aus. Da sind Glühwein oder ein Glas Feuerzangenbowle genau das richtige Getränk, das ist ein warmer Eintopf auf der Gulaschkanone ein willkommenes Mittagessen. Der Borbecker Weihnachtsmarkt-Tag auf dem Dionysius Kirchplatz und dem alten Borbecker Markt feierte am Sonntag ein Jubiläum. Zum 25. Mal hatten CeBo...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Standbetreiber sind für den Jubiläumsmarkttag am Sonntag gut gerüstet.
2 Bilder

Im Jubiläumsjahr gekoppelt mit verkaufsoffenem Sonntag und dem Start der Borbecker Lichtwochen
Am Sonntag ist Zeit für den Weihnachtsmarkttag

Seit 25 Jahren hat sich am Konzept kaum etwas verändert. Der Borbecker Weihnachtsmarkttag hat sich wie einst erdacht durchgesetzt und ist auch heute noch ein sehr beliebter und gut besuchter Gegenentwurf zu den kommerziellen Weihnachtsmärkten, vor denen man sich in der Vorweihnachtszeit kaum retten kann. Am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, findet der besondere Markttag wieder statt. von Doris Brändlein Im Jahr 1994 beschwerte sich ein Ortsansässiger über das wenig einladende und triste...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
  •  2
Sport
Am 6. Oktober dreht sich beim ersten Borbecker Bummel alles um das Thema Schuhe.
2 Bilder

"Borbecker Bummel" am 6. Oktober verfolgt ehrgeiziges Ziel
Mehr Bewegung für den Stadtteil

Schulterschluss für ein gemeinsames Ziel: Der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein, der Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) und der Kultur-Historische Verein wollen aktiv werden, dem Einkaufsstandort Borbeck mit einer neuen Idee wieder Leben einhauchen. „Borbecker Bummel“ heißt das Ganze und soll am Sonntag, 6. Oktober, seine Premiere feiern. Die Einladung an Borbecker und Anwohner der umliegenden Städte und Stadtteile steht. Von 13 bis 18 Uhr können sie mit dabei sein und durch Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Neben automobilen Neuheiten auf der Autoschau warten am Sonntag wieder die Klassiker.
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag und Classic Day locken Besucher
Erlebniswochenende in Borbeck - Gewinnspiel zur Autoschau

Der Rat der Stadt Essen hat bis September 2019 acht verkaufsoffene Sonntage beschlossen. Einer davon findet im Rahmen der 37. Borbecker Autoschau am ersten Mai-Wochenende statt. Vom 03. bis 05. Mai gibt es im Borbecker Zentrum viel zu erleben. Der Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) hat wieder ein Event organisiert, das wie jedes Jahr Tausende von Besuchern in den beliebten Stadtteil im Essener Nordwesten ziehen soll. An drei Tagen präsentieren drei Autohäuser in der Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 01.05.19
  •  1
Kultur
Jung und Alten treffen sich auf der Frühjahrskirmes in Altenessen.

Vom 5. bis 7. April geht's in Altenessen rund
Kirmes- und Einkaufsspaß in Altenessen

Zum traditionellen „Altenessener Frühling“ lädt die Interessengemeinschaft Altenessen ab kommenden Freitag, 5. April, Jung und Alt mit Einkaufsbummel am Sonntag und Kirmesspaß nach Altenessen ein. Den Anfang der drei Festtage machen am 5. April um 15 Uhr die Eröffnung der Kirmes auf dem Altenessener Marktplatz und die Eröffnung des Biergartens auf dem Karlsplatz. Neben frischgezapftem Getränken sorgen biergartentypische Gerichte für den kulinarischen Genuss. Selbstverständlich wird auch für...

  • Essen-Nord
  • 05.04.19
LK-Gemeinschaft
Einkaufen in Borbeck. Zur Autoshow wird es auch in diesem Jahr wieder einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Der Rat hat den Termin in seiner letzten Sitzung genehmigt.

Rat legt acht Termine für den Zeitraum bis August fest
Verkaufsoffenen zur Borbecker Autoshow

Rat beschließt acht Termine Der Rat der Stadt Essen hat sich wieder einmal mit dem Thema verkaufsoffene Sonntage beschäftigt. Insgesamt acht hat das Gremium für den Zeitraum bis August beschlossen. Ebenso viele Stadtteile öffnen an den ausgewählten Sonn- und Feiertagen dann ihre Zentren. Auch Borbeck ist mit dabei, wird sich anlässlich der Autoshow verkaufsoffenen präsentieren. Beschlossen ist der Termin am 5. Mai. Ebenfalls feststeht der Termin am 10. März in der Innenstadt zum Abschluss...

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.19
Politik
Annkathrin Friebe, Anne Geuyen, Yasemin Gilbert, Sven Kleins, Anja Marahrens, Katharina Orthloff, Jens Over und Selma Rochholz wurden als Jahrgangsbeste ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Manfred Burkowski, Vorsitzender Ortsvereinigung Essen Handelsverband NRW Ruhr. Der Essener OB Thomas Kufen und Dirk Neuhaus von der Edeka Rhein-Ruhr gehörten zu den ersten Gratulanten.
2 Bilder

Handelsverband spricht bei Wirtschaftsempfang Probleme des stationären Handels an
Eine City ohne Handel ist tot

Der Handel hat die Welt verändert. Derzeit erleben wir allerdings, dass die Digitalisierung den Handel verändert." Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen hatte einen treffenden Einstieg für sein Grußwort gewählt. Und mit seinen Appellen für das gemeinsame Engagement in Sachen mehr Vitalität, Aufenthaltsqualität und attraktiven Einzelhandel in den Innenstädten lief er bei den Teilnehmern des Wirtschaftsempfangs im Festsaal der Essener Philharmonie offene Türen ein. Der Handelsverband NRW Ruhr...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Clown Bobori sorgte für gute Stimmung, nicht nur bei den kleinen Besuchern.
20 Bilder

Nur wenig Zulauf beim verkaufsoffenen Sonntag in Borbeck
Verregnetes Vergnügen: Doch die Weihnachtsmarkt-Tag-Akteure hatten trotzdem ihren Spaß

Ein Weihnachtsmarkt, bei dem nicht der Kommerz an erster Stelle steht, die Eröffnung der Borbecker Lichtwochen durch Oberbürgermeister Thomas Kufen und ein verkaufsoffener Sonntag. Drei gute Gründe, um am vergangenen Sonntag in die Borbecker Ortsmitte zu kommen. „Das Wetter hat uns einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht“, beklagt Klaudia Ortkemper, 1. Vorsitzende des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo). Doch nicht nur das Regenwetter hat viele Besucher dazu gebracht, lieber...

  • Essen-Borbeck
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Den Anfang macht am ersten Advent der Borbecker Weihnachtsmarkt-Tag. Bereits um 11 Uhr öffnen die Büdchen und Stände auf dem Borbecker Platz und dem Dionysius-Kirchplatz ihre Pforten. Dazu gibt es Musik und   alles das, was zu einem gelungenen alternativen Weihnachtsmarkt-Tag dazu gehört.
2 Bilder

68. Borbecker Lichtwochen starten mit verkaufsoffenem Sonntag
Am 1. Advent ist in Borbeck was los: Weihnachtsmarkt-Tag und winterliches Kinderfest

Wer am kommenden ersten Advent noch nichts vor hat, der kann Tag problemlos in Borbeck verbringen. Prall gefüllt ist das Programmpaket, das der Sonntag, 2. Dezember, im Stadtteil zu bieten hat. Bereits morgens um 11 Uhr öffnet der alternative Borbecker Weihnachtsmarkt-Tag seine Büdchen. Ab 13 Uhr ziehen dann die Geschäfte in der Ortsmitte nach, die beim verkaufsoffenen Sonntag mit dabei sind. Stimmungsvoll wird es dann um 16.30 Uhr. Dann eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kufen die 68....

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
Überregionales
In diesem Jahr präsentierte sich Borbeck am Marktfest-Sonntag verkaufsoffen. Wegen mangelnder finanzieller Unterstützung plant die CeBo nun, in 2019 möglicherweise keine verkaufsoffenen Sonntage mehr bei der Stadt Essen zu beantragen.

2019 keine verkaufsoffenen Sonntage in Borbeck?

Der CeBo-Vorstand trommelt. In einer Info an die Mitglieder der Interessengemeinschaft wird dringend um Unterstützung gebeten. Es geht um den verkaufsoffenen Sonntag am ersten September-Wochenende. Eingebettet in das Marktfestprogramm bestand so für die Besucher die Möglichkeit, zu ungewohnter Zeit in der Ortsmitte einzukaufen. Und die Einladung wurde angenommen. "Trotz massiver Konkurrenz durch die zeitgleich stattfindenden Veranstaltungen ,Essen Original' in der Essener City und den ,NRW-Tag'...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.18
LK-Gemeinschaft
Die Stimmung in den Straßen und auf den Plätzen war prächtig. Viele Borbecker genossen den Partyspaß in der Ortsmitte in vollen Zügen.
26 Bilder

Mit Essen.Original und NRW Tag hatte das 37. Borbecker Marktfest harte Konkurrenz

Das Veranstalterteam und die vielen Helfer hatten alle Hände voll zu tun. Zeit einmal durchzuschnaufen oder gar Teile des Festprogramms selbst zu genießen, blieb ihnen kaum. Marktfest in Borbeck, das sind vier Taqe Händlermeile, Musik- und Showprogramm sowie eine Vielzahl von Kinderaktionen und -attraktionen. Familienfreundlich, mit diesem Attribut werben die Veranstalter von der Interessengemeinschaft Centrum Borbeck (CeBo) für die 37. Auflage des Festes zu Recht. Am Wochenende wurde gefeiert....

  • Essen-Borbeck
  • 06.09.18
Überregionales
Volles Haus beim Oldtimertreffen in Borbeck
15 Bilder

Alte und neue Autos locken in die Borbecker Mitte

Jede Menge los in Borbeck. Von Freitag bis Sonntag fand die 36. Borbecker Autoschau mit einemverkaufsoffenen Sonntag und dem sehr beliebten Oldtimertreffen statt. Zahlreiche Neuwagen verschiedener Hersteller wurden an den drei Tagen in der Fußgängerzone ausgestellt. Viele Besucher nutzten diese Gelegenheit, sich über die unterschiedlichen Modelle zu informieren. Vom Kleinwagen bis SUV waren auch in diesem Jahr wieder viele Modelle dabei. Veranstaltungsschwerpunkt war aber eindeutig der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Die Sonne scheint für das Kettwiger Frühlingsfest / Shuttleverkehr eingerichtet / Verkaufsoffener Sonntag

Die Sonne scheint und die Stimmung ist gut beim Kettwiger Frühlingsfest. Neben zahlreichen Aktivitäten für Kinder an der Kirchfeldstraße in Kettwig und an der Marktkirche. Schnäppchen können die Kleinen beim Kinderflohmarkt machen. Auch den Erwachsenen wird etliches geboten. Derzeit spielt die Partyband "Sturmflut" auf der großen Bühne. Waffeln und andere Leckereien bietet der Unesco-Club am Stand an der Hauptstraße. Handwerk pur ist an einigen Ständen, unter anderem beim "Ledermann", zu...

  • Essen-Kettwig
  • 29.04.18
LK-Gemeinschaft
101 Bilder

Kettwig lädt zum Frühlingsfest / Kinderflohmarkt / Verkaufsoffener Sonntag / Shuttleverkehr

Musik mit Michael Kutschka, 21. Century Rock- und Coverband, Kunsthandwerk, außergewöhnliche Leckereien kalt und warm, Kinderprogramm und vieles mehr biete das Kettwiger Frühlingsfest heute und am morgigen Sonntag, 29. April.  Zusätzlich gibt es Aktivitäten in der Ruhrstraße. Über 80 Stände bieten ein breites Spektrum.  An der Marktkirche und in der Kirchfeldstraße kommen die Kinder auf ihre Kosten. Flohmarkt, Papa Clowni, Basteln, Kinderschminken  und Action sind hier zu finden.  Michael...

  • Essen-Kettwig
  • 28.04.18
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Super Stimmung beim Frühlingsfest in Kettwig

Die Stimmung am Freitagabend war bereits gut und auch das Wetter spielte mit.  Mit Bangen schauen die Veranstalter heute hingegen immer wieder in Richtung Himmel. Aber es sieht gut aus. Unter dem Motto "Kettwig blüht" hat KettIN ein buntes Programm für jung und alt zusammengestellt. Auch am morgigen Sonntag - ab 13 Uhr öffnen auch die Geschäfte (bis 18 Uhr) -  gibt es viel zu sehen, hören und schmecken. Auch in der Ruhrtalstraße ist erstmalig ein Programm für Kinder und Erwachsene.

  • Essen-Kettwig
  • 28.04.18
Politik
Der Frühlingsmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen reicht nicht aus, um einen verkaufsoffenen Sonntag durchzuführen. Foto: Archiv /Stadtspiegel Essen

Geschäfte in der Essener Innenstadt bleiben am Sonntag geschlossen

Der verkaufsoffene Sonntag am 15. April in der Essener Innenstadt darf nicht stattfinden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster heute Abend entschieden.  Wiederholt hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di gegen die Ladenöffnung am Sonntag geklagt. Der Frühlingsmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz mit 25 Ständen rechtfertige keinen verkaufsoffenen Sonntag, hatte Ver.di argumentiert. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hatte die Auffassung geteilt - und den verkaufsoffenen Sonntag...

  • Essen-Steele
  • 13.04.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Schon immer hatten sich einzelne Händler zum verkaufsoffenen Sonntag etwas für die kleinen Kunden überlegt, in diesem Jahr rückt der Nachwuchs aber besonders in den Fokus. Ab 13 Uhr gibt es ein Kinderfest auf dem Platz vor Kaufland. Archivfoto: cHER
4 Bilder

Die Kleinen rücken in den Fokus: Erstmals gibt´s zum Lichtwochen-Start ein Kinderfest in Borbeck

Eigentlich ist Borbeck ein beschaulicher Ortsteil. Gerade an den Wochenenden. Das wird in dieser Woche anders. Insbesondere am Sonntag. Denn dann warten in der Ortsmitte zahlreiche Aktionen und Attraktionen auf die Besucher. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten geöffnet. Und am Nachmittag bringt Oberbürgermeister Thomas Kufen die 67. Borbecker Lichtwochen zum Leuchten. Der Tag in Borbeck beginnt aber nicht erst mit dem magischen Fingerdruck des OB auf den roten Knopf, der...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.17
  •  1
Überregionales
Am Sonntag, 29. Oktober, kann in der Innenstadt anlässlich der Eröffnung der Essener Lichtwochen und des Essen Light Festivals von 13 bis 18 Uhr geshoppt werden.

Am 29. Oktober ist die Essener City verkaufsoffen - Anlass sind Lichtwochen und Light Festival

„Wir freuen uns sehr, dass die Essener und die Besucher der Stadt am kommenden Sonntag in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr einkaufen können“, so Dieter Groppe, Geschäftsführer der EMG – Essen Marketing GmbH. Damit reagiert er auf die Nachricht der Gewerkschaft ver.di Essen, kein Eilverfahren bezüglich der beabsichtigten Sonntagsöffnung am 29. Oktober einzuleiten. Grund für den sonntäglichen Einkaufstag ist die Eröffnung der Essener Lichtwochen und des Essen Light Festivals. Um 18 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 25.10.17
  •  1
Überregionales
Eine so volle Innenstadt wie im letzten Jahr wünschen sich die Veranstalter des Hattinger Herbstmarktes und Panhasfestes vom 29. September bis 1. Oktober natürlich auch diesmal. Und jetzt ist es endgültig, dass am Sonntag, 1. Oktober, zur Versorgung der Besucher die Geschäfte in der Innenstadt zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet haben.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
6 Bilder

Grünes Licht für verkaufsoffenen Sonntag am 1. Oktober in Hattingen beim Herbstmarkt und Panhasfest

"Der 4. Senat des Oberverwaltungsgerichtes für das Land Nordrhein-Westfalen hat Donnerstagnachmittag der Stadt mitgeteilt, dass ,die Beschwerde der Antragstellerin gegen die Ablehnung ihres Antrags auf Erlass einer einstweiligen Anordnung durch den Beschluss des Verwaltungsgerichts Arnsberg vom 26.9.2017 ... zurückgewiesen' wird. Der 1. Oktober kann somit im Rahmen des Herbst- und Panhas-Festes in der Hattinger Innenstadt verkaufsoffen gestaltet sein." Diesen Zeilen ist die Erleichterung bei...

  • Hattingen
  • 29.09.17
  •  14
LK-Gemeinschaft
Corstiaan aus Amsterdam ist einer von vielen Händlern, die ihre Stoffe am 17. September in Essen-Werden präsentieren. Foto: Veranstalter

Ein Muss für kreative Schneider: Stoffmarkt in Werden

"Näh es selbst!" Unter diesem Motto findet am Sonntag, 17. September, von 11 bis 18 Uhr der Deutsch-Holländische Stoffmarkt in Werden statt. Aus dem Gelände des Werdener Gymnasiums an der Körholzstraße wird eine Oase aus bunten Stoffen. Soll es ein eleganter Anzug aus strapazierfähigem Gabardine sein? Oder doch eher eine schicke Bluse aus leichtem Chiffon? Oder fällt die Wahl doch auf ein märchenhaftes Abendkleid aus schwerem Brokat, mit einer persönlichen Handtasche aus klassischem Leder?...

  • Essen-Werden
  • 10.09.17
  •  1
Überregionales
Die BMW Isetta machte ihrem Spitznamen auch in Borbeck alle Ehre: Knutschkugel bleibt Knutschkugel. Fotos: Debus-Gohl
12 Bilder

Konzept der Borbecker Autoschau überdenken?

„Trotz Unwetterwarnungen haben wir heute hier jede Menge interessierte Besucher“, freut sich Dr. Thomas Vaupel vom Orga-Team der Interessengemeinschaft Oldtimerfreunde Borbeck (IGOB). Und es hat sich gelohnt, am Sonntag in die Borbecker Ortsmitte zu kommen. Rund 80 frisch polierte Oldtimer strahlen und glänzen um die Wette. Die stolzen Besitzer präsentieren ihre Schätzchen zum 5. Oldtimertreffen auf dem Alten Markt. Der Initiativkreis Centrum Borbeck e.V. (CeBo) knüpft mit seiner 35. Autoschau...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.17
Ratgeber
Volles Haus bei der Autoschau. Allerdings wird die in diesem Jahr  nicht in Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag stattfinden.  Archivfoto: Debus-Gohl
2 Bilder

Suche nach Plan B - verkaufsoffene Sonntage in Borbeck gekippt

Die Vorbereitungen für die Autoschau laufen auf vollen Touren. Vom 26. bis 28. Mai soll die Traditionsveranstaltung in den Straßen und auf den Plätzen der Ortsmitte nun zum 35. Mal Fans von Neuwagen und chromblitzenden Oldtimern nach Borbeck locken - so ist geplant. Doch die Ergebnisse des Erörterungstermins und die gestrige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen könnten den Organisatoren des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo) einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen....

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.17
Überregionales
Bislang waren die Oldtimer am Autoschau-Sonntag auf dem Platz vor der Dionysiuskirche und dem Borbecker Platz zu bestaunen. In diesem Jahr soll es einen Schulterschluss zum Neuwagenbereich geben.
2 Bilder

Wolfsbankring ist raus in Sachen verkaufsoffener Sonntag in Borbeck

Die Verunsicherung ist spürbar. "Doch die Genehmigungen der Stadt liegen vor und wir gehen davon aus, dass die beiden für Borbeck beantragten verkaufsoffenen Sonntage auch wie geplant stattfinden werden", gibt sich die Vorsitzende des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo), Klaudia Ortkemper, optimistisch. Zur Borbecker Autoschau am Sonntag, 28. Mai, und zum Start der Lichtwochen am 5. November sollen diese stattfinden. An insgesamt elf Terminen hat die Stadt Essen für das laufende Jahr...

  • Essen-Borbeck
  • 21.02.17
  •  1
Politik
Beim letzten verkaufsoffener Sonntag in Rüttenscheid bekam Tuba Libre Gesangverstärkung.

Noch strengere Auflagen für verkaufsoffene Sonntage?

Den Organisatoren der verkaufsoffenen Sonntage ist ihre Arbeit in den letzten Jahren zunehmend schwerer gemacht worden - von der Einschränkung der Terminanzahl bis zu den Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen. Die Vorschriften wurden immer strenger. In einem Punkt allerdings drückte die Essener Verwaltung traditionell durchaus ein Auge zu. Zur Genehmigung eines verkaufsoffenen Sonntags braucht es einen Anlass: Feste, Messen, Märkte und ähnliches. Das, was in Stadtteilen gelegentlich als...

  • Essen-Süd
  • 18.11.16
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.