Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Kleintransporter kollidiert mit Sattelzug
19 jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Wesel: Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 15.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B58n in Höhe der Ortslage Büderich. Die Polizei berichtet dazu dies: Ein, mit zwei Männern besetzter, Kleintransporter befuhr die Bundesstraße 58n aus Richtung Alpen kommend in Fahrtrichtung Wesel und geriet aus bislang ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug mit Auflieger zusammen, der in Richtung Alpen unterwegs war. Bei...

  • Hamminkeln
  • 09.01.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten in Marienbaum
Autofahrer gerät in den Gegenverkehr

Xanten. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Mittwoch, 8. Januar, gegen 18 Uhr in Xanten-Marienbaum. Wie die Feuerwehr mitteilt wurden die Löschzüge Xanten-Nord und Xanten-Mitte gemeinsam mit Rettungsdienst und Polizei zum Unfallgeschehen auf der Labbecker Straße in Marienbaum gerufen. Die Polizei stellt folgenden Unfallverlauf fest: Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Emmerich befuhr mit seinem 20-jährigen Sohn als Beifahrer die Labbecker Straße in Fahrtrichtung Labbeck. Aus...

  • Xanten
  • 09.01.20
Blaulicht

Verkehrsunfall: Auto prallt in Wardt gegen einen Baum
Die Polizei bittet Unfallzeugen sich zu melden

Xanten. Am Freitagabend, 13. Dezember, um 21.45 Uhr wurden die Löschgruppe Wardt, sowie die Löschzüge Xanten-Mitte und Xanten-Nord zur Straße "Am Meerend" in Wardt alarmiert.Vor Ort war ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegend an einem Baum zum Stillstand gekommen. Die erste Meldung, wonach zwei Insassen eingeklemmt seien, bestätigte sich zum Glück nicht. Beide Fahrzeuginsassen konnten das verunfallte Fahrzeug eigenständig verlassen und wurden vom...

  • Xanten
  • 16.12.19
Blaulicht

Die Feuerwehr musste nach Verkehrsunfall Schwerverletzten bergen
Autofahrer landet nach Flucht an einem Baum

Sonsbeck. Einer Funkstreifenwagenbesatzung fiel  am Donnerstagabend, um 23.48 Uhr auf der Bönninghardter Straße ein Pkw durch unsichere Fahrweise auf. Deshalb sollte das Fahrzeug kontrolliert werden. Die gegebenen Anhaltezeichen missachtete der Fahrer und entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit, wobei er die Beleuchtung an seinem Fahrzeug ausschaltete. Der Streifenwagen folgte ihm deshalb und wegen seiner riskanten Fahrweise nicht weiter. Im Rahmen der anschließenden Fahndung nach dem Fahrzeug...

  • Xanten
  • 06.12.19
Blaulicht

Unfall hat eine kurzfristige Sperrung der Balberger Straße zur Folge
Autofahrer gerät in den Gegenverkehr: Drei Verletzte

Sonsbeck. Einen Verkehrsunfall, der zu einer Vollsperrung führte, meldet die Polizei. Zu dem Verkehrsunfall kam es  am Dienstag, 15. Oktober, gegen 15.20 Uhr auf der Balberger Straße. Hierbei verletzten sich drei Menschen leicht. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck befuhr die Balberger Straße aus Richtung Kervenheim in Richtung Sonsbeck. In Höhe der Einmündung zur Reichswaldstraße geriet der 56-Jährige mit dem Auto aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem...

  • Xanten
  • 16.10.19
Blaulicht
Den Helfern bot sich beim Unfall an der Kreuzung Weseler Straße / Rheinberger Straße in Xanten ein Bild der Verwüstung.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Xanten
Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag, 15. August, gegen 22:31 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Eine 54-jährige Frau aus Hünxe fuhr mit ihrem PKW über die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW einer...

  • Xanten
  • 16.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Rettungswagen
Trotz Blaulicht und Martinshorn hat es gerummst

Alpen.  Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 17:53 Uhr kam es in Alpen zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Ein 74-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit seinem Pkw die Xantener Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Richtung Xanten. An der Kreuzung Xantener Straße/Weseler Straße fuhr er bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage geradeaus weiter. Hierbei achtete er nicht auf einen mit Blaulicht und Martinshorn von links kommenden Rettungswagen, der von Alpen die...

  • Alpen
  • 11.07.19
Blaulicht
Schwer beschädigt wurde dieser LKW bei einem Unfall. Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW prallt in Xanten gegen Baum
Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht

Xanten. Wie die Xantener Feuerwehr mitteilt, kam es am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Trajanring. Um 11.36 Uhr kam aus bislang ungeklärter Ursache  der Fahrer eines 7,5t LKW zunächst von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum.Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferaufbau vollständig zerstört. Die gesamte Ladung (Stückgut) wurde über eine Strecke von ca. 50 Metern auf der Fahrbahn verteilt. Desweiteren liefen Öl sowie Kraftstoff aus dem...

  • Xanten
  • 24.06.19
Blaulicht

Tragisches Unglück am Donnerstagmorgen in Xanten
Radfahrer nach Unfall verstorben

Xanten. Wie die Polizei mittteilt, kam es am Donnerstagmorgen, 9. Mai, in Xanten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer ums Leben kam. Die Details zu dem schrecklichen Geschehen: Um 8.10 Uhr befuhr ein 51 Jahre alter Emsdettener in einem LKW die Bundesstraße 57 in Richtung Marienbaum. In Höhe der Kreuzung B 57 mit der Straße Am Bruckend stieß er mit einem 62-jährigen Radfahrer aus Xanten zusammen, der die Fahrbahn in Richtung Labbeck überquerte. Bei dem Unfall erlitt der Radfahrer so...

  • Xanten
  • 09.05.19
Blaulicht

Zwei Personen werden bei einem Auffahrunfall in Alpen verletzt
Auf dem Strohweg hat es gekracht

Alpen. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, 13. März, um 14.26 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.  Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Kleintransporter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Transporter...

  • Alpen
  • 14.03.19
Blaulicht

Baum fällt vom LKW eines Gartenbaubetriebes
Beifahrerin nach Ausweichmanöver verletzt

Alpen. Wie die Kreispolizei mitteilt, hat sich am Montag eine Beifahrerin bei einem Ausweichmanöver verletzt. Am Montag, 11. März, gegen 11.10 Uhr befuhr ein 41-jähriger Rheinberger mit einem Gespann (Lkw mit Anhänger) eines Gartenbaubetriebes die Sonsbecker Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck. Auf dem Anhänger waren diverse Pflanzen mit Spanngurten befestigt. Ca. 200 Meter vor der einmündenden Winnenthaler Straße löste sich aus bislang ungeklärter Ursache ein zwei Meter großer Baum (15 cm...

  • Alpen
  • 12.03.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Blaulicht

Verkehrsunfall auf dem Xantener Fichtenweg
23-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilt, ist am gestrigen Donnerstag, 23. November, bei einem Verkehrsunfall in Xanten ein 23-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 54-jährige Mann aus Xanten war gegen 18.30 Uhr mit einem Auto auf dem Fichtenweg unterwegs. Als er nach links in den Augustusring einbiegen wollte, stieß er mit einem 23-jährigen Autofahrer aus Xanten zusammen.Der 54-jährige verletzte sich leicht. Der 23-jährige musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er...

  • Xanten
  • 23.11.18
Blaulicht

Verursacherin flüchtig
Unfall mit Linienbus auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken - Seniorin verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 11.05 Uhr kam es in Dinslaken auf der Kurt-Schuhmacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Ein 56-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit seinem Linienbus die Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Kranichweg. An einer Fahrbahnverengung kam ihm ein Pkw entgegen. Nachdem die Fahrerin des Pkw zunächst wartete, setzte sie unvermittelt ihre Fahrt fort, obwohl der Linienbus bereits angefahren war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
Ratgeber

Ölpuren werden Mofa- und Motorradfahrern zum Verhängnis

Xanten. Eine Ölspur auf der Sonsbecker Straße ist am Mittwoch, 12,. September, gegen 15.15 Uhr einer 17-jährigen Xantenerin zum Verhängnis geworden.Die junge Frau fuhr mit einem Mofa in den Kreisverkehr an der Sonsbecker Straße Ecke Hagdornstraße und rutschte auf einer Ölspur auf der Straße aus. Dabei verletzte sie sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Xantener Krankenhaus. Die Feuerwehr Xanten beseitigte die Ölspur. Einen ähnlichen Unfall gab es auch zwei Stunden später in...

  • Xanten
  • 13.09.18
Überregionales

Achtjähriges Mädchen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Xanten. Am Montag, 3. September, gegen 17 Uhr befuhr ein 61-jähriger Mann aus Xanten mit seinem Pkw die Heinrich-Lensing-Straße in Richtung Kreisverkehr. Den Kreisverkehr verließ er in Richtung Sonsbecker Straße. Dabei achtete er nicht auf ein achtjähriges Mädchen aus Xanten, das mit dem Fahrrad den Kreisverkehr weiter befahren wollte. Es kam zu einer leichten Berührung der Unfallbeteiligten. Das Mädchen kam nicht zu Fall. Vorsorglich wurde es einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es wurde...

  • Xanten
  • 04.09.18
Überregionales

Verkehrsunfall: Autofahrerin kam von der Fahrbahn an

Alpen. Eine 24-jährige Autofahrerin aus Enschede befuhr mit ihrem PKW die Sonsbecker Straße aus Richtung Sonsbeck kommend in Fahrtrichtung Alpen-Veen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrzeugführerin nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Aufprall zog sich die 24-Jährige leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

  • Xanten
  • 09.08.18
Überregionales

VW T 4 -Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Alpen. Am Samstag, 5. August, gegen 16.45 Uhr wartete ein 25-jähriger Kradfahrer aus Duisburg zunächst an der Xantener Straße/Kreuzung Drüpter Straße vor der roten Ampel. Bei Grünlicht beschleunigte der Motorradfahrer das Krad in Fahrtrichtung Rheinberg, musste es anschließend jedoch verlangsamen, da er auf der Fahrbahn einen unbekannten Gegenstand sah. Bei einem Blick in den Außenspiegel bemerkte er nachfolgend einen unbekannten mattschwarzen VW Bus, dessen Fahrer augenscheinlich mit...

  • Xanten
  • 06.08.18
Überregionales

Fahrer eines dunklen Mittelklassewagens verursacht möglicherweise Verkehrsunfall

Alpen.  Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen oder schwarzen Mittelklassewagens, der auf der Gester Straße in Alpen möglicherweise an einem Unfall beteiligt war.Am Sonntag, 22. Juli, gegen 18.45 Uhr war ein 21-jähriger Alpener und seine Beifahrerin mit einem Wagen auf der Gester Straße Richtung Menzelen unterwegs. In einer Rechtskurve in der Nähe des Freibades hatte sich der Fahrer durch ein entgegenkommendes Auto erschreckt und das Lenkrad verrissen. Anschließend war er mit dem Wagen von...

  • Xanten
  • 26.07.18
Überregionales

Rollerfahrer wird schwer verletzt

Xanten.  Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der Rheinberger Straße ist am Montag, 23. Juli, gegen 13.15 Uhr ein 29-jähriger Motorrollerfahrer aus Xanten schwer verletzt worden. Er stieß auf einem namenlosen Wirtschaftsweg mit der Gabel eines Radladers zusammen. Der 56-jährige Fahrer des Radladers war dort auf einer Deichbaustelle beschäftigt. Durch den Zusammenstoß stürzte der Fahrer von seiner Maschine und fiel zu Boden. Wegen der schweren Verletzungen musste der Mann mit einem...

  • Xanten
  • 24.07.18
Ratgeber
Nach dem heftigen Zusammenstoß waren beide Autos nicht mehr fahrbereit
2 Bilder

Xantener Feuerwehr im Dauereinsatz

Xanten. Zwischen Freitag, 15. Juni und Sonntag, 17. Juni war die Feuerwehr Xanten bei insgesamt vier Einsätzen gefordert.Am Freitagabend kam es in Höhe der Einmündung Augustusring / Heinrich-Lensing-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Hierbei wurden insgesamt drei beteiligte Personen verletzt. Aufgrund der Wucht des Aufpralls, wurde ein Fahrzeug in die angrenzende Böschung geschleudert. Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut sowie die Fahrzeugbatterien...

  • Xanten
  • 18.06.18
Überregionales

77-jährige Frau bei Autounfall schwer verletzt

Alpen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenstraße ist eine 77-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, überquerte die Frau die Straße kurz hinter der Einfahrt zum Adenauerplatz. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen, das vom Adenauerplatz nach rechts in die Lindenstraße abbog. Der Wagen erfasste die Frau mit der Motorhaube. Anschließend prallte die 77-Jährige mit dem Kopf auf den Boden. Sie war an der Unfallstelle nicht ansprechbar. Ein Rettungswagen...

  • Xanten
  • 28.05.18
Überregionales

Verkehrsunfall endet auf dem Fahrzeugdach

Sonsbeck. Am Dienstag, den 22. Mai, gegen 21.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck den Wildpassweg aus Richtung Balberger Straße kommend in Fahrtrichtung Kevelaerer Straße. Im Fahrzeug befanden sich ein ebenfalls 19-jähriger Mann aus Kevelaer, sowie eine 18-jährige Frau aus Uedem. Im Verlauf der Straße geriet der Pkw im Bereich der Einmündung Leypäche zunächst zum Teil auf die Gegenfahrbahn, woraufhin der 19-jährige Fahrer gegenlenkte. Daraufhin verlor der er die Kontrolle...

  • Xanten
  • 23.05.18
Überregionales

Unfallflucht nach wildem Überholmanöver / Polizei sucht Zeugen

Xanten. Die Polizei in Xanten sucht einen flüchtigen Autofahrer, der am Montag, 14. Mai, gegen 16.20 Uhr nach einem Verkehrsunfall einfach weitergefahren ist. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Geländewagens fuhr mit dem Auto auf der Weseler Straße in Richtung B57. An der Einmündung zum Neuer Bruchweg ordnete sich der Fahrer auf der Linksabbiegerspur ein, um offensichtlich links in die Straße abzubiegen.Er fuhr allerdings geradeaus weiter und überholte mehrere Autos. Dann scherte der...

  • Xanten
  • 17.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.