Waal

Beiträge zum Thema Waal

Natur + Garten
31 Bilder

Steigende Pegel auch im Nachbarland bei Nimwegen an der Waal

Eine Wanderung am freien Tag auf dem Waaldeich von Leuth über Ooiy nach Nimwegen. Auch die Waal ist über die Ufer getreten und hat neue Wasserlandschaften geformt. So bekamen selbst die Fietsen nasse Füße (Räder). Die Bisonbaai ist zur Zeit gesperrt, damit die Tiere, die an höher gelegene Stellen geflüchtet sind, nicht gestört werden. 

  • Kleve
  • 08.01.18
  •  5
  •  14
Natur + Garten
42 Bilder

Hochwasser- und Naturschutz - Neues vom schönen Millingerwaard und der Waal

Mit dem Durchbruch zur Waal wurde bei unseren Niederländischen Nachbarn wieder einmal etwas zum Hochwasserschutz getan. Gleichzeitig findet man zur Zeit im Millingerwaard eine reichhaltige Pflanzenwelt, besonders auf den Wiesen. Zahlreiche Schmetterlinge waren unterwegs, gleich als erstes sichteten wir einen Bläuling. Leider flatterte dieser viel zu hektisch durch die Gegend und war nicht bereit, sich einem Beweisfoto zu stellen. Dafür entdeckten wir die alte Ziegelei, Rinder und - einen...

  • Kleve
  • 22.07.17
  •  16
  •  20
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Flyboarding an der Sprok Beach bei Nimwegen

Günter van Meegen hatte uns mit seinem Bericht hier im Lokalkompass schon vor einiger Zeit angeregt, auch einmal den Sprok Beach in der Nähe von Nimwegen zu besuchen. Eine Strandbar mit eigenem Strandabschnitt an der Waal, das klingt doch vielversprechend. Im Gegensatz zum Wetter, das schon nach einer Sonnenstunde wieder Schluss mit lustig, äh, Sommer machte, hielt Sprok Beach, was es versprach. Liegen direkt am Wasser, auch Hunde sind dort erlaubt. Dicke gemütliche Kissen auf Paletten...

  • Kleve
  • 07.08.16
  •  19
  •  19
Natur + Garten
35 Bilder

Daumen hoch für einen Lieblingsort: Die neue Insel in der Waal bei Nimwegen (2)

Ich habe mich verliebt in einen ganz besond'ren Ort, Wellen, Wind, Sonne und Wolken tragen alle Sorgen fort. Vieles ist noch in Entstehung, wartet gespannt auf seine Erstbegehung. Ruhig und dennoch voller Leben, die Insel in der Waal hat ihren Menschen viel zu geben. Stehst Du am Ufer - dann spürst Du die Magie, hoffentlich verlässt sie dieses Fleckchen Erde nie. Auf Bänken, Treppen, unter Brücken lässt es sich gut sitzen, immer wieder Sonnenstrahlen durch die Wolken...

  • Kleve
  • 09.04.16
  •  25
  •  26
Kultur
44 Bilder

Über viele Brücken musst Du gehen: Die neue Insel "Veur Lent" in der Waal bei Nimwegen

Eine neue Insel in der Waal bei Nimwegen gäbe es, meinte mein Mann an diesem ersten richtig vielversprechenden Frühlings-Sonntag. In den letzten Jahren gebaut zum Hochwasserschutz. Ob wir uns die nicht mal ansehen und den Wind um die Nase wehen lassen sollten? Na klar, da sind wir doch dabei :-) Ich muss sagen, wir waren wirklich beeindruckt. Neben Hochwasserschutz auf jeden Fall auch Naherholungsgebiet! Ein El Dorado für Fotografen, die sich an verschiedenster Brücken-Architektur mit...

  • Kleve
  • 03.04.16
  •  23
  •  32
Kultur
51 Bilder

Etwas für große und kleine Entdecker: Fort Pannerden

Nicht nur die niederländischen Tierparks, nein, auch die Museen sind wärmstens zu empfehlen! Auch Fort Pannerden, unter anderem bekannt durch die Berichte von BürgerReporter Rainer Ise und seine Seite, stand schon länger auf unserer Liste. Heute hat es zum Abschluss des langen Wochenendes doch noch geklappt und wir haben das Ende des 19. Jahrhunderts errichtete Fort besucht. Eigentlich zur Kontrolle über den Wasserstand auf der Halbinsel zwischen Waal und Pannerden Kanal errichtet, kam ihm...

  • Kleve
  • 05.10.14
  •  10
  •  10
Kultur
10 Bilder

Die neue Brücke von Nijmengen...1

Die Neue Brücke (de Oversteek) in Nijmengen wurde am 23.11.2013 eingeweiht. Heute Morgen dachte ich, die Sonne scheint, ist noch nicht viel los da, dann mache ich mal ein paar schöne Fotos. Es waren mehr Jogger und Fahrrad Fahrer auf der Brücke unterwegs wie Autos. Und so schaut einfach mal.

  • Kleve
  • 01.12.13
  •  2
Überregionales
:  Prof. Dr. Marie Luise Klotz (Präsidentin, vorne links), Dr. Martin Goch (Vizepräsident, 3.v.l.), Horst Balkmann (Vorstandsvorsitzender Sparkasse, 4.v.l.) und Peter Wack (Vorsitzender Förderverein, 5.v.l.) übergaben den Studenten des Campus Emmerich der

Studenten des Campus Emmerich bekamen 25 Leih-Fahrräder

Der Campus Emmerich der Hochschule Rhein-Waal aus Kleve, zurzeit in Teilen der ehemaligen Kaserne in Emmerich untergebracht, liegt etwas außerhalb des Stadtbezirkes. Dadurch haben die Studenten von ihrer Unterkunft einen weiteren Weg, um beispielsweise Einkäufe zu erledigen. Da nicht jeder ein Auto hat, stehen den Studenten nun Fahrräder zur Ausleihe bereit. Von Helmut Heckmann Möglich machte dies die Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Emmerich-Rees. „Wir haben aus der Bürgerstiftung 2.500...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.