warm

Beiträge zum Thema warm

Ratgeber
10 Bilder

Trödel
Trödeltage beim Lintforter-Schwimm-Club

Am 1.6. und 2.6.19 finden auf dem Vereinsgelände des Lintforter-Schwimm-Clubs von 9-16 Uhr die ersten Trödeltage statt. Getrödelt wird Kleidung und Spielzeug. Am 1.6. war schon so einiges los. Denn nicht nur das Wetter sorgte für gute Stimmung, sondern auch was da im Angebot war. Am Sonntag wird dann wohl auch noch so einiges Los sein, denn das Wetter soll sehr gut werden.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Gesundheits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (2.v.r.) sprach mit Dortmundern in der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus und ließ sich von Werner Lauterborn (M.) einen Einblick in die Arbeit des Vereins geben.
2 Bilder

200 bis 350 Dortmunder heißt jeden Tag das Gast-Haus willkommen
"Für viele ist es das Zuhause"

 Ein junger Mann im abgewetzten Parka reibt sich die kalten Hände und gießt sich heißen Kaffee aus der Kanne ein, zwei Plastiktüten mit Iso-Matte und einem feuchten Schlafsack stehen neben seinem Stuhl. Er greift zu Käsestulle und zur dicken Scheibe Leberwurst. 143.000 Frühstücke hat Werner Lauterborn mit seinen rund 240 ehrenamtlichen Helfern schon im Gast-Haus an der Rheinischen Straße verteilt und es sind immer mehr Wohnungslose, die zum Frühstück der Obdachlosen-Initiative kommen. "200...

  • Dortmund-City
  • 09.02.19
Natur + Garten
26 Bilder

Der höchste Punkt Deutschlands

Wenn man schon mal in Garmisch-Partenkirchen ist, ist der Weg zur Zugspitze eigentlich schon eine Pflicht. So machten wir uns auf den Weg den höchsten Punkt Deutschlands auch zu erreichen. Natürlich haben wir dafür den leichten Aufstieg bevorzugt. Also mit der Zugspitzbahn rauf auf den ersten Teil und dann mit der Lift weiter bis ganz nach oben. Dort war es herrlich warm und man konnte die Aussicht und Sonne genießen. Trotz der Angabe auf der Wettertafel am Lift von -1°C kam es uns vor wie im...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 1
  • 2
Ratgeber

Ob wir sie noch brauchen???

Nachdem nun einige Tage es doch nicht mehr so heiß war, stellt sich nun die Frage ob wir noch eine Beschattung brauchen. Die Wetterberichterstatter sind sich da wohl nicht so richtig einig. Einer spricht davon das die Hitze wieder zurück kommt, eine Anderer ist der Meinung nur noch ein oder 2 Tage, dann ist es vorbei. Wir werden also mal abwarten müssen. Solch ein Fallschirm bringt schon eine große Schattenfläche.

  • Kamp-Lintfort
  • 16.08.18
  • 7
  • 6
Kultur
Das Ergebnis ist eindeutig! Zwei Drittel der Befragten empfinden einen Dresscode bei hohen Temperaturen als unzumutbar.  Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der Befragten klickten deswegen bei der Befragung auf "Ja, das ist eine...

  • 11.06.18
  • 5
Kultur
Ist es sinnvoll, auf einen Dresscode zu bestehen, wenn es eigentlich viel zu warm dafür ist? Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar?

Die Temperaturen steigen in diesen Tagen immer weiter an. Aber noch hat die Haupturlaubssaison noch nicht begonnen und die arbeitende Bevölkerung muss sich ihrem ganz normalen Arbeitsalltag stellen. Doch wie zieht man sich dem Wetter angemessen an, wenn man an eine Kleiderordnung gebunden ist? Glück hat, wer nicht an einen Dresscode gebunden ist. Man kann beim Anziehen frei wählen, welche Kleidungsstücke man den Tag über tragen möchte und kann sich dem Wetter optimal anpassen. Wer allerdings...

  • 07.06.18
  • 13
  • 3
Sport
2 Bilder

Rehasport im warmen Wasser mit freien Plätzen

Rehasport im Wasser: wieder freie Plätze Der DJK TuS Ruhrtal Witten e. V. bietet seit 2013 Rehasport auch im Wasser an. Es gibt Termine morgens, vormittags, mittags, nachmittags und abends. Viele Rehasportler sind fertig geworden und es gibt einige freie Plätze in den verschiedenen Schwimm- und Sporthallen. Der Einstieg ist mit einer genehmigten Verordnung sofort möglich und meistens bekommt man sogar seine Wunschtermine. Unsere Schwimmbäder und Sporthallen in Witten sind auch aus den...

  • Witten
  • 22.10.17
Natur + Garten

Vielleicht lässt sich der Winter vertreiben

Immer dieses auf und ab mit der Temperatur ist ja kaum noch zu ertragen. Für mich könnte der Winter schon seit Wochen sich in seinen verdienten Urlaub zurückgezogen haben. Daher mal einen kleinen Frühlingsgruß an alle mit der Hoffnung das dieser kalte Miesepeter endlich sich verkrümelt.

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.17
  • 7
  • 9
Ratgeber
Frei lebende Katzen freuen sich in der kalten Jahreszeit über ein trockenes, warmes Schlafplätzchen. 
Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Hilfe in der kalten Jahreszeit: Schlafkisten für Straßenkatzen ganz einfach selber bauen

Anlässlich des Filmstarts von „Bob der Streuner“ am 12. Januar gibt der Deutsche Tierschutzbund Tipps, wie Kinder und Jugendliche Katzen ohne Zuhause unterstützen können. Auf seiner Website www.jugendtierschutz.de hat der Verband ein Video bereitgestellt, das zeigt, wie man warme Schlafboxen für die Tiere aus einer Styroporkiste leicht selbst bauen kann. Die Aktion ist Teil der Kampagne „Die Straße ist grausam. Kastration harmlos“, mit der die Tierschützer auf das Leid der frei lebenden Katzen...

  • Essen-Ruhr
  • 12.01.17
Natur + Garten
2 Bilder

Der Frühling ist da!

Die Vögel zwitschern ihre Lieder, die Sonne lässt sich blicken: Der Frühling scheint bei uns anzukommen. Meteorologisch ist er jedenfalls schon da: Ab morgen steigt das Thermometer auf über 15 Grad, das soll sogar bis Anfang nächster Woche halten. Viel Spaß beim Sonne genießen, mein Kater ist schon dabei. ;-)

  • Lünen
  • 07.03.14
  • 5
Natur + Garten
Den Schnee für den kleinen Schneemann hat Burkhard Dreischer aus dem Sauerland mitgebracht.

Zuletzt war es 1989 so warm

Der Januar 2014 war zu mild“, zu diesem Ergebnis kommt Burkhard Dreischer, Hobby-Meteorologe aus Dortmund. „Rund 3,4 Grad hatte der Januar im Durchschnitt als Temperatur“, erklärt Dreischer. „ Dazu gab es nur 30 Prozent Niederschlag, aber 80 Prozent Sonnenschein. Überall blühen und treiben Blumen und Pflanzen. Aber Vorsicht, der Winter kann noch kommen!“ Wintersportler müssen nicht verzweifeln, denn im Hochsauerland gibt es trotzdem mit 10 bis 35 Zentimetern Schnee befriedigende bis gute...

  • Dortmund-City
  • 18.02.14
Kultur
WintersLicht & FrühlingsFarben   © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
25 Bilder

WintersLicht & FrühlingsFarben

Hilden, Drinnen dort wo es angenehm warm ist ... Draussen ists Winter - und auch nicht. Die Natur im Schlafe liegt. Der Farben flüchtig. Fröhliche Momente, man sich in s Haus holt um sie zu bewundern, zu geniessen, zu bestaunen. Momente die der Seele schmeicheln. Momente die das Herz, die Sinne erfreuen. Kostbar weil so flüchtig, kostbar weil doch so kurz, kostbar, weil die Sonne dazu scheinen muss. Eben ein kostbarer Tanz der Farben ... Farben, die entstehen. Farben die zur vollen Blüte...

  • Hilden
  • 04.02.14
  • 12
  • 18
Überregionales
Idyllische Impressionen von schönem Wetter am Rhein: Ob wir Deutschen auch hier was zu meckern hätten? Foto: RB-Archiv

Typisch deutsch?

Das Bild, das wir uns gerne von der Welt machen, läuft oftmals auf eine klischeehafte Ikonografie hinaus: Der Schotte trägt einen Kilt, der Franzose eine Baskenmütze. Der Amerikaner weiß nicht, dass Belgien existiert. Der Russe trinkt den ganzen Tag über Wodka. Glauben wir das wirklich? Diese Sicht auf die Welt ist genauso absurd wie die Vorstellung, dass alle Deutschen Krachlederne tragen. Im befreundeten Ausland soll es ja Menschen geben, die das glauben. Was aber ist typisch deutsch?...

  • Düsseldorf
  • 26.06.13
Natur + Garten

Ist das ein Zeichen?????

Nachdem nun der Schneeberg bei uns im Vorgarten den Wärmetod erlitten hat, konnte man dort nun einen gelben Krokus sehen, der sich der Sonne entgegen streckt. Ist das nur ein Zeichen, oder einfach nur Natur??? Jeder kann das so interpretieren wie er möchte.

  • Kamp-Lintfort
  • 07.03.13
  • 10
Natur + Garten
10 Bilder

Heute ging er von uns - Er hat den Kampf verloren

Nach Wochen des langsamen Sterbens hat es ihn nun dahin gerafft. Heute um 10:04 Uhr eritt er den Wärmetod. Lange hatte er sich bei uns im Vorgarten breit gemacht und mit seinem Aussehen auf die kalte Jahreszeit dem Winter hingewiesen. Am Anfang war es ja noch reizvoll, aber je länger es dauerte desto aufdringlicher war es. Nun ist es hoffentlich vorbei. Wir sind mit ihm den Weg des Sterbens gegangen und haben es in Bildern festgehalten. Wir sind froh, das er von den Strahlen der Sonne...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.13
  • 12
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Endlich meldet sich der Frühling

Von Minus 1 auf 12 Grad, da schmeckt das erste Eis. Auf der Kleppingstraße genossen Lisa und Lorina den ersten Eisbecher des Jahres und den Ausflug in die Stadt bei Frühlingssonne ohne dicke Winterjacke und Handschuhe.

  • Dortmund-City
  • 04.03.13
Kultur
2 Bilder

Weihnachtsmarkt in Hombruch

Gestern abend war ich in Dortmund Süd mit guten Freunden unterwegs. Wir wussten nicht so recht, was wir mit dem heißersehnten Wochenende anfangen sollten. Freitag Abend, ein Moment, den man genießen sollte und mal von dem ganzen Alltags-Stress Abstand nehmen darf. Zum Rumlungern zu schade. Draußen war es kalt und dunkel, Lust hatte so Recht niemand, vor die Tür zu gehen. Irina M., die Freundin eines der Kumpels, kam dann auf die Idee, Chips, Wein und sonstwas noch eben einkaufen zu gehen. Wir...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.12
Natur + Garten

Auch Samstag zeigt sich die Sonne

Der September verabschiedet sich freundlich und angenehm. Zwar merkt man schon recht deutlich, wie kalt die Nächte schon wieder geworden sind, aber des Tages über hält es einen nicht lange in der engen Bude und will doch noch schnell den Wocheneinkauf erledigen und dann den Samstag geniessen. Es lohnt sich heute doch nochmal, die Vorhänge aufzuziehen und dem Tag ein Lächeln abringen. Vielleicht lohnt es sich noch für Langschläfer, sich wieder hin zu legen. Ansonsten wünsch ich ein angenehmes...

  • Dortmund-City
  • 29.09.12
Kultur
24 Bilder

Großartiges Brunnenfest in Kamen

Alle Jahre wieder, am letzten Ferienwochenende, findet es statt. Das von den Kamener Bürgern und Besuchern aus anderen Städten gern angenommene Brunnenfest konnte am gestrigen Freitag bei sommerlichen Temperaturen absolut überzeugen. Ausgelassen wurde zur Musik der Band "Filmhelden" getanzt und gesungen. Ob deutsche oder englische Musik, Rock oder Pop, das Repertoire war breit gefächert und verbreitete einfach gute Laune! Für "alle Fälle" stand das Deutsche Rote Kreuz mit seinen Ehrenamtlichen...

  • Kamen
  • 19.08.12
  • 2
Überregionales

Heiß, heißer, tropisch

Aus Afrika soll sie uns erreichen, die südliche Strömung mit den Temperaturen, die uns ein heißes Wochenende bescheren. Das heißeste Wochenende des Jahres, wie die Wetterfrösche uns vorhersagen. Für die einen ist das endlich der lang ersehnte Sommer. Nach den lauwarmen Temperaturen vieler Wochen endlich das schweißtreibende Sonnenwetter. Diejenigen, die ihren Sommerurlaub in diesem Jahr in den Mittelmeerländern verbracht haben und gerade erst wieder in Deutschland gelandet sind, haben mit den...

  • Hattingen
  • 17.08.12
Natur + Garten
Abkühlung nach schwül-warmen Tag
10 Bilder

Abkühlung nach schwül-warmen Tag

Abkühlung nach schwül-warmen Tag. Erst bauten sich die Gewitterwolken langsam auf, dann entluden sie sich. Es freut sich die Natur über Regen, der Mensch über Abkühlung.

  • Dorsten
  • 23.05.12
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.