Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Überregionales
4 Bilder

Verlosung: Verbrauchermesse "Mode Heim Handwerk" - wir verlosen Wellnesstage und mehr!

Unter dem Motto „Einfach schöner leben“ laden auf der "Mode Heim Handwerk" rund 700 Aussteller in vielfältigen Themenbereichen zum Stöbern, Shoppen und Entdecken ein. Vom 3. bis 11. November wird die Messe Essen zu einer einzigartigen Einkaufs-Erlebniswelt: In elf Hallen finden Besucher ein reichhaltiges Einkaufs- und Informationsangebot – von Mode, Beauty & Wellness über Wohnen, Freizeit, Bauen & Technik bis hin zu Kulinarischem & Praktischem. Highlights sind eine Sonderschau mit faszinierend...

  • Essen-Süd
  • 30.10.12
Kultur
Marie Luise Marjan (2.v.r.) ist Schirmherrin des Musicals, LaFee spielt den Engel.Foto: Josefiak

Kinder-Casting für "Vom Geist der Weihnacht"

Das Erfolgsmusical „Vom Geist der Weihnacht“ kommt endlich zurück ins Ruhrgebiet, dort wo das Musical seine Wurzeln hat und verzaubert Groß und Klein mit viel Gefühl, Poesie und Humor: Vom 20. November bis zum 30. Dezember wird die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens’ weltberuhmter Erzählung „A Christmas Carol“ im Colosseum Theater Essen aufgeführt. In dem Weihnachts-Musical fur die ganze Familie wirken auch Kinder und Jugendliche mit. Vom Geist der Weihnacht sucht nun Jungen und...

  • Essen-Süd
  • 18.09.12
Überregionales

Schon wieder Weihnachten?

Im wahrsten Sinne wie ein Schneekönig freute sich mein dreijähriger Neffe darüber, dass in den nächsten Tagen Schnee erwartet wird. Auf die Nachfrage, ob er sich auf das Bauen von Schneemännern oder das Herumtollen im Schnee am meisten freue, erntete ich verständnislose Blicke. Nein, der Schnee an sich sei ihm natürlich zu kalt. Mit leuchtenden Augen erklärte er mir daraufhin den Grund seiner Freude: „Wenn es schneit, dann kommt der Weihnachtsmann und bringt uns nochmal Geschenke.“ Da war wohl...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.02.12
Politik

Zwei Einbrüche während der Feiertage

Die Weihnachtspause einer Velberter Firma an der Birkenstraße nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Einbrecher in der Zeit vom Freitagnachmittag bis zum Montagmorgen. In diesem Zeitraum, wie die Polizei mitteilt, wurde ein Kundeneingang an der zweigeschossigen Werkhalle mit Werkzeuggewalt aufgebrochen. Durch weitere aufgebrochene Innentüren gelangte man anschließend auch in die Büros des Unternehmens für technischen Handel. Hier wurden Schränke, Schubladen und sonstige Behältnisse...

  • Velbert
  • 27.12.11
Überregionales
Wolfhard Günther, evangelische Pfarrer aus Tönisheide, schrieb seine Gedanken zum Weihnachtsfest nieder.

Niederberger Tür 24: Weihnachten wurde unterm Baum entschieden!

Ich erinnere mich noch gut an die Heilige Nacht im Jahr 1978. Ich besuchte mit meiner Mutter und meinen Brüdern die Christmette um 23 Uhr in unserer Kirche. Bis wir zum Gottesdienst gingen, die Bescherung war gerade gewesen, war es eigentlich ein ganz normaler Heiliger Abend. Als wir jedoch kurz nach Mitternacht die Kirche wieder verließen, war draußen alles weiß – es hatte während des Gottesdienstes begonnen, zu schneien. Das war einfach toll. Dieses schöne Gefühl werde ich mein Leben lang...

  • Velbert
  • 24.12.11
Überregionales
Seit einigen Jahren bietet die Kindertagesstätte Kurze Straße Weihnachtsbäume an, die an Ort und Stelle transportfähig verpackt werden. Der Erlös kommt ganz den Kindern zu Gute. Foto: Bangert
2 Bilder

Niederberger Tür 22: Weihnachtsbäume und eingelegter Schafskäse

Traditionell werden an der Kindertagesstätte an der Kurze Straße kurz vor dem Fest Weihnachtsbäume verkauft. Der Erlös aus dem Verkauf kommt unmittelbar den Kindern der Kita zu Gute. „Mit den Einnahmen aus diesem Jahr können wir uns Handtuchhalterungen für den Waschraum anschaffen“, freut sich Ursula Liensdorf, die Leiterin der Einrichtung der evangelischen Kirchegemeinde. „Mit dem Rest werden im Januar ganz viele Bilderbücher und Vorlesebücher angeschafft.“ Zusammen mit einem Velberter...

  • Velbert
  • 21.12.11
Überregionales
Foto: Bangert

Fürs Plumpsklo wird noch ein Nutzer gesucht

Heiligenhaus. Mit Maria, Josef und dem Jesuskind fing es an, dann wuchs die Krippe Jahr für Jahr um weitere Figuren und Gebäude. Kurz vor dem ersten Advent nimmt sich Hans-Otto Mannertz einen Tag Zeit, um die Krippendarstellung auf zubauen. „Das macht immer Spaß, jedes Jahr werden die Figuren anders aufgestellt“, freut er sich. Liebevoll werden die Hirten, Könige, Schafe, Esel, Ochsen oder auch Kamele rund um den Stall drapiert. Das kleine Holzhäuschen und die Scheune erwarben die...

  • Velbert
  • 21.12.11
Überregionales
Foto: Bangert

Post fürs Christkind

Velbert. Der Arbeitskreis Soziales beim Deutschen Roten Kreuz und der Handarbeitskreis hatten zu einem Weihnachtsbasar in die Räumlichkeiten des DRK an der Nordstraße eingeladen, auch eine Handarbeitsgruppe aus dem Langenhorst war dabei. Neben warmen Wollsachen, Töpferware, Schmuck, Weihnachtsgestecken, Marmeladen und Likören wurde in der Gulaschkanone Grünkohleintopf zubereitet. Für Kinder gab es einen Briefkasten, aus dem Wunschzettel direkt zum Christkind nach Engelskirchen geleitet...

  • Velbert
  • 21.12.11
Überregionales

Weihnachtswerkstatt

Die Kinder der Kita „Casa Fantasia“ bereiteten sich mit ihren Eltern und Erziehern auf Weihnachten vor. Neben einer Weihnachtsbäckerei wurde zudem in der Weihnachtswerkstatt festlicher Schmuck gebastelt.

  • Velbert
  • 21.12.11
Kultur
Der Projektchor der Gefährdetenhilfe Scheideweg begeisterte die Besucher im Gemeindezentrum.

Gottesdienst mal anders

Das Gemeindezentrum Bleibergquelle erlebte jetzt eine musikalische Weltreise im Rahmen eines Abend-Advent-Gospel-Gottesdienstes mit dem Projektchor der Gefährdetenhilfe Scheideweg. Kein gewöhnliches Adventskonzert, sondern „Ganz anders“ - ein Abendgottesdienst in der Adventszeit sollte es werden. „Wir wollen nicht nur bekannte, deutsche Weihnachtslieder singen, sondern die Zuhörer auf eine musikalische Reise in die Welt der Weihnachtslieder mitnehmen“, so Petra Halfmann, Dirigentin des Chores...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.12.11
Kultur
Foto: Bangert

Traditionelle Töne in der Christuskirche

Velbert. Unter der großen Kuppel der Christuskirche gab die Musik- und Kunstschule ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Von den Jüngsten bis zu den „alten Hasen“ stellten die Schüler ihr Können vor. Die Zuhörer erlebten die große Bandbreite der Musik, die den jungen Menschen vermittelt wird. Einer der Höhepunkte war der Auftritt des Musikschulorchesters unter Klaus Heyens mit einem Reigen beliebter Weihnachtslieder, bei denen das Publikum mitsingen durfte.

  • Velbert
  • 21.12.11
Überregionales
Hannes Johannsen (links) und Sebastian Zimmermann verzauberten in der Alten Kirche die Zuhörer mit ihrer Musik.

Niederberger Tür 21: Irische Klänge zur Weihnachtszeit

Ein besinnliches Weihnachtskonzert der etwas anderen Art erlebten die Besucher der Alten Kirche. Der Weihnachtsbaum mit seinen funkelnden Lichtern und den silbernen Kugeln zwischen Kanzel und Empore verbreitete bereits eine festliche Stimmung, die durch das Konzert von Fricklesome Amsel vertieft wurde. Die Heiligenhauser Gruppe, die sich vor 13 Jahren um Peter Klaus und Hannes Johannsen gründete, hat sich der schottischen und irischen Volksmusik verschrieben. Die beiden Musiker vertieften...

  • Velbert
  • 21.12.11
Überregionales
Es wurde geknetet, was das Zeug hält...
7 Bilder

Niederberger Tür 20: In der Weihnachtsbäckerei....

...gibt's so manche Leckerei! Bei uns kamen in diesen Tagen Kokosmakronen und Vanillekipferl aufs Blech. Sichtlich Freude am Backen hatten vor allem die kleinen Weihnachtsbäcker. Und obwohl der Teig nicht immer auf dem Backpapier, sondern stattdessen auch mal in der Hose eines Erwachsenen landete, stand dem anschließenden Genuss der Plätzchen nichts im Wege. Hier mein bestes Weihnachtsrezept: 200g Kokosflocken 4 Eiweiß 1 Prise Salz 150 g Puderzucker 65 g Quark Eiweiß mit dem Salz...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.12.11
  •  1
Überregionales
Die Tafelbeauftragte für den Standort Birth, Barbara Schikschneit (links), die Koordinatorin der Tafeln, Renate Zanjani, und der Diakonie-Geschäftsführer Werner Starke zeigen,  wie ein Weihnachtpäckchen für ein festliches Mahl aussehen kann.

Weihnachten mit einem festlichen Essen feiern

Die Velberter Tafel für Niederberg ruft dazu auf, bedürftige Familien und Alleinstehende für ein Weihnachtsessen zu untersützen. Nachdem in den vergangenen Jahren diese Aktion vom WDR ins Leben gerufen wurde, wird sie nun von der Tafel selbst initiiert. „Wir stellen oft fest, dass die Menschen, mit denen wir zu tun haben, zwar Weihnachten feiern, aber sie haben nicht das entsprechende festliche Essen dazu“, so Renate Zanjani von der Diakonie Niederberg, dem Träger der Tafel. In den...

  • Velbert
  • 14.12.11
Vereine + Ehrenamt
Hausmusik...
6 Bilder

Weihnachten mit der Sängerfamilie der „Schloßstadtsänger“

Am gestrigen 3.Advent fanden sich aktive und passive Mitglieder des MGV Quartettvereins Germania, besser bekannt unter den Namen „die Schlossstadtsänger“, zu einer vorweihnachtlichen Feier zusammen. Annähernd achtzig Freunde, Ehefrauen, Kinder, Enkel und sogar Urenkel kamen, um sich im gemütlichen Sängerkreis auf das heilige Fest einzustimmen. Auf Anregung von Sangesbruder Helmut Mintert wurde die alte Tradition nach fast 30 Jahren wieder aufgenommen. Er organisierte mit einigen Helfern ein...

  • Velbert
  • 12.12.11
Vereine + Ehrenamt

Zum Dank Tanne geschmückt

Zum 50-jährigen Bestehen der evangelischen Kindertagesstätte „Das Kinderreich“ in Neviges hatte die Velberter Filiale der Sparda-Bank West 500 Euro gespendet. Jetzt bedankten sich die Kinder, indem sie unter der Anleitung der Kindertagesstättenleiterin Sarai Mann mit selbst gebastelten Engelsflügeln, Girlanden und Kugeln den Weihnachtsbaum in den Geschäftsräumen an der Friedrichstraße schmückten, sehr zur Freude von Filialleiter Michael Kirch.

  • Velbert
  • 08.12.11
Überregionales
84 Bilder

Velberter Weihnachtsdorf wurde offiziell eröffnet

Velbert. Bei der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsdorfes spielte das Wetter mit. Bei blauem Himmel und passenden weihnachtlichen Temperaturen hielten Heinz Schemken und Bürgermeister Stefan Freitag die Eröffnungsreden und es tummelten sich schon einige Gäste auf dem Dorfplatz.

  • Velbert-Langenberg
  • 07.12.11
Überregionales
Der Erlös der Waffelbäckerei kommt den Selbsthilfegruppen zu Gute.

Niederberger Tür 4: Süße Verlockung im Klinikum Niederberg - Selbsthilfegruppen und Mitarbeiter verkaufen Waffeln im Foyer

Ein süßer Waffelduft zieht in der Vorweihnachtszeit jeden Mittwoch von 14.30 bis 17.30 Uhr durch das Foyer des Klinikum Niederberg. Denn die Mitglieder der Krankenhaushilfe des Klinikum Niederberg (KKN), der Selbsthilfegruppe „Starke Frauen gemeinsam gegen Brustkrebs", des Trauercafés sowie die Mitarbeiter der Palliativstation verwöhnen alle Patienten, Besucher und Mitarbeiter mit dem leckere Gebäck, das mit Puderzucker, Sahne oder heißen Kirschen serviert wird. Dazu gibt es Kaffee und...

  • Velbert
  • 04.12.11
Kultur
2 Bilder

In der Weihnachtszeit: 3 X zu sehen und hören !

Die ,,Schloßstadtsänger,, aus Velbert freuen sich, wie im jeden Jahr zu Weihnachten, auf diverse Auftritte, wo sie sich mal ,,anders,, präsentieren können.Mit Gospel, Balladen und Weihnachtslieder sind sie vor Weihnachten 3 X zu hören. Folgende Auftritte sind gebucht: 04.12.2011 Ehrungsmatinee Velberter SG, Forum Niederberg 09.12.2011 Weihnachtsdorf Am Offers ab 17.30Uhr 10.12.2011 Bürgerverein Nordstadt Am 11.12.2011 bestreitet der Verein dann seine eigene Weihnachtsfeier mit...

  • Velbert
  • 03.12.11
Vereine + Ehrenamt

Alles fürs Tier und fürs Herrchen

Großen Zuspruch fand der Adventsbasar in den Räumlichkeiten des Tierheims Velbert an der Langenberger Straße. Nicht nur für die Tiere gab es hier einiges zu kaufen, auch die Besitzer kamen voll auf ihre Kosten. An Ständen im Gebäude sowie in Zelten auf der Außenfläche wurden viele Dinge rund um das Weihnachtsfest angeboten. Dekorationen sowie Geschenke fanden hier guten Absatz. Zur vorweihnachtlichen Shoppingtour brachte so manch ein Besucher kurzerhand auch sein Haustier mit.

  • Velbert-Langenberg
  • 02.12.11
Überregionales

Das macht nachdenklich

Wieder hat der Verein für Velberter Kinder in Zusammenarbeit mit Sozialeinrichtungen die Wünsche von 250 bedürftigen Kindern und Jugendlichen zusammengetragen. Mit Hilfe des Wunschbaumes (siehe nebenstehenden Bericht) können Bürger die Wünsche erfüllen und den Kindern somit zum Fest eine Freude bereiten. Was mich nachdenklich stimmt, ist ein Teil der Wünsche. Wie Vorsitzende Elke Grünendahl erzählte, gibt es da den Wunsch nach einer „warmen Winterjacke“ oder nach einem neuen Deo. Für mich - und...

  • Velbert
  • 01.12.11
  •  2
Überregionales
Eine Veranstaltung für Groß und Klein: der Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt.
2 Bilder

Von Engeln bis Poffertjes beim Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt

Während in einigen umliegenden Städten schon eifrig Glühwein getrunken wird, öffnet der erste Velberter Weihnachtsmarkt erst morgen seine Pforten: Vier Tage lang lädt der Hubbelsgasser Weihnachtsmarkt vom 1. bis 4. Dezember alle Interessierten auf den Tönisheider Kirchplatz ein, um sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Damit dies auch gelingt, hat Veranstalter Wilbert Hager wieder verschiedene Programm-Höhepunkte zusammengestellt, auf die sich die Besucher freuen können. So...

  • Velbert
  • 30.11.11
Überregionales
Der Wunschbaum der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg ist geschmückt.

Weihnachtswünsche als Baumschmuck

Eigentlich ist es eher ein „Wunschstrauch“, doch das tut der guten Sache keinen Abbruch. Bereits zum vierten Mal lädt die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg in das Gemeindezentrum im Kreiersiepen zu einer weihnachtlichen Wunschbaum-Aktion ein. „Wie jedes Jahr war es natürlich kein Problem die Wünsche hilfsbedürftiger Kinder in Erfahrung zu bringen“, so Anke Stamm, die den Kinderkleidershop der Evangelischen Gemeinde betreut. „Kleine Sternen-oder Tannenbaumanhänger werden dann mit den...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.11.11
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder der AWO Kindertagesstätte Rappelkiste am Schwanefeld
2 Bilder

AWO Velbert feierte am 1. Advent

Am ersten Advent feierten die Mitglieder der AWO in Velbert wieder im Forum Niederberg und läuteten die Weihnachtszeit ein. Ein buntes Programm war angekündigt und AWO-Vorsitzender Volker Münchow konnte neben dem stellv. Bürgermeister Bernd Tondorf auch die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese und Landtagsabgeordneten Marc Ratajczak unter den Gästen begrüßen. SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Werner, AWO-Kreisvorsitzender Hans-Anton Fliegauf und Ehrenvorsitzender Rolf Esch waren ebenfalls ins...

  • Velbert
  • 30.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.