Alles zum Thema Weihnachtsbetreuung

Beiträge zum Thema Weihnachtsbetreuung

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

DRK-Wattenscheid
DRK-Weihnachtsbetreuung verliert auch weiter nicht an Bedeutung in Wattenscheid

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Menschen in unserer Stadt können von so einem Weihnachtsfest allerdings nur träumen. Damit arme, einsame oder obdachlose Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid bereits seit 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der bis heute nicht an Bedeutung verloren hat. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen...

  • Wattenscheid
  • 29.12.18
Überregionales
4 Bilder

DRK-Weihnachtsbetreuung des Roten Kreuzes gewinnt an Bedeutung, Besucherzahlen steigen weiter an!

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Wattenscheider können von so einem Weihnachten allerdings nur träumen. Damit auch diese Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid seit Mitte 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der immer wichtiger wird. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am ersten Weihnachtstag die Türen der...

  • Wattenscheid
  • 03.01.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Das Leuchten in den Augen der kleinen und großen Besucher ist für die Aktiven oftmals schon Dank genug
4 Bilder

Weihnachtsbetreuung 2017 beim Roten Kreuz - Spenden und Helfer werden gesucht

Traditionell am 25. Dezember öffnen sich beim heimischen Roten Kreuz die Türen für die große Festveranstaltung zu der obdachlose, sozial schwache und einsame Bürger kostenlos eingeladen sind. Vierzehn Ehrenamtliche organisieren den Gästen einen festlichen Tag und bedienen sowie unterhalten die Besucher. Das DRK sucht bis dahin nach Geld- und Sachspenden sowie nach Helfern. Die Freiwilligen sind teilweise seit vielen Jahren dabei und einige Ex-Zivis kehren am ersten Weihnachtsfeiertag zum...

  • Wattenscheid
  • 23.10.17
Überregionales
Bereits zum 30.Mal findet die Weihnachtsbetreuung beim Wattenscheider Roten Kreuz statt!
3 Bilder

Helfer sammeln Geld- und Sachspenden: Ehrenamtliche bereiten 30. DRK-Weihnachtsbetreuung vor

Die Vorbereitungen laufen beim DRK vor Ort an, denn am ersten Weihnachtsfeiertag richten die Ehrenamtlichen erneut die bereits traditionelle Weihnachtsbetreuung für obdachlose, einsame und sozial schwache Bürger aus. Die Aktiven bitten die hiesige Bevölkerung sowie die Geschäftswelt dafür um Geld- und Sachspenden. Von 14.30 bis 22 Uhr bietet der festlich geschmückte Saal an der Voedestr. 53 dann weihnachtliche Atmosphäre für jedermann, denn die Veranstaltung steht allen Interessierten...

  • Wattenscheid
  • 23.11.16
Überregionales
DRK-Präsident Thorsten Junker mit Organisator Markus Eisenhuth und Dauerspender Heinrich Budde
2 Bilder

Zum 29. Mal in Wattenscheid: Weihnachtsbetreuung im neuen DRK-Saal

Traditionell am 25. Dezember öffnen sich beim heimischen Roten Kreuz um 14.30 Uhr die Türen für die große Festveranstaltung zu der obdachlose, sozial schwache und einsame Bürger kostenlos eingeladen sind. Vierzehn Ehrenamtliche organisieren den Gästen einen festlichen Tag und bedienen sowie unterhalten die Besucher. Das DRK sucht bis dahin weiter nach Geld- und Sachspenden. Die Freiwilligen sind teilweise seit vielen Jahren dabei und einige Ex-Zivis kehren am ersten Weihnachtsfeiertag zum...

  • Wattenscheid
  • 22.12.15
  •  3
  •  5
Überregionales
(v.l.) StephanRuth, Kyra Kislewski und Meike Kaiser mit den zahlreichen Weihnachtstüten, die bei der DRK-Weihnachtsbetreuung ausgegeben wurden.

DRK-Weihnachtsbetreuung an der Kapazitätsgrenze

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Wattenscheider können von so einem Weihnachten allerdings nur träumen. Damit auch diese Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid seit 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der immer wichtiger wird. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am ersten Weihnachtstag die Türen der...

  • Wattenscheid
  • 27.12.14
Überregionales
Jennifer Stuke und Stefanie Zeiler kamen extra aus Reken und Düsseldorf um beim DRK mitzuhelfen
6 Bilder

DRK-Weihnachtsbetreuung an den Kapazitätsgrenzen angelangt - aber neue freiwillige Helfer konnten via Facebook und Printmedien gewonnen werden!

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Wattenscheider können von so einem Weihnachten allerdings nur träumen. Damit auch diese Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid seit 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der immer wichtiger wird. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am ersten Weihnachtstag die Türen der...

  • Wattenscheid
  • 27.12.13
  •  1
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Zum 27.mal in Wattenscheid: DRK-Weihnachtsbetreuung für obdachlose, einsame und alleingelassene Menschen

Traditionell um 14.30 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag öffnen sich beim heimischen Roten Kreuz an der Voedestr. 53 die Türen für die Weihnachtsbetreuung. Zehn Ehrenamtliche organisieren einen festlichen Tag in der Kreisgeschäftsstelle und bedienen sowie unterhalten die Gäste. Ein prächtiger Tannenbaum, weihnachtlicher Duft und Kerzen sowie leckere Speisen und kleine Präsente dürfen hier natürlich nicht fehlen, um die Besucher in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Weihnachtsbetreuung ohne...

  • Wattenscheid
  • 09.12.13
  •  1
Überregionales
Der DRK-Saal war voll besetzt, da kam auch Robert Breilmann ins Grübeln.
3 Bilder

DRK-Weihnachtsbetreuung des Roten Kreuzes mittlerweile an der Grenze der Kapazitäten angekommen

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Wattenscheider können von so einem Weihnachten allerdings nur träumen. Damit auch diese Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid seit Mitte 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der immer wichtiger wird. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am ersten Weihnachtstag die Türen der...

  • Wattenscheid
  • 26.12.12
  •  1
Ratgeber
Die ehrenamtlichen Helfer haben immer auch Spaß an der Weihnachtsbetreuung.

Weihnachten beim DRK - Einsame und bedürftige Bürger sind am 1. Feiertag eingeladen

Traditionell um 14.30 Uhr öffnen sich am 1. Weihnachtsfeiertag beim heimischen Roten Kreuz an der Voedestr. 53 die Türen für die Weihnachtsbetreuung. Elf junge Ehrenamtliche organisieren einen festlichen Tag in der Kreisgeschäftsstelle und bedienen sowie unterhalten die Gäste. Ein prächtiger Tannenbaum, weihnachtlicher Duft und Kerzen sowie leckere Speisen und kleine Präsente dürfen hier natürlich nicht fehlen, um die Besucher in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Die Veranstaltung im...

  • Wattenscheid
  • 20.12.12
Überregionales
Organisator Markus Eisenhuth (2.v.l.) und seine ehrenamtlichen Mitstreiter hoffen auf weitere Spenden
4 Bilder

Projekt Weihnachtsbetreuung: Löwen-Apotheke und Partyservice Trilling bescheren DRK

Freudige Gesichter beim örtlichen DRK: die Ehrenamtlichen erhielten für die Durchführung ihrer Weihnachtsbetreuung am 25. Dezember 1.000 € von Löwen-Apotheker Heinrich Budde und erstmals als komplette Spende das gesamte Abendessen vom Partyservice Trilling. Am 1. Weihnachtsfeiertag startet zum 27. Mal die traditionelle DRK-Weihnachtsbetreuung für obdachlose, einsame und sozial schwache Bürger in den Räumen an der Voedestr. 53. Ehrenamtliche sammeln weiterhin Geld- und Sachspenden für...

  • Wattenscheid
  • 14.12.12
  •  2
Überregionales
6 Bilder

DRK-Weihnachtsbetreuung des Roten Kreuzes gewinnt an Bedeutung, Besucherzahlen steigen weiter!

Gemütlich soll es sein, ein Fest mit der Familie und Freunden, Geschenken und einem knusprigen Braten auf dem Tisch. Immer mehr Wattenscheider können von so einem Weihnachten allerdings nur träumen. Damit auch diese Menschen das Fest genießen können, leistet das DRK-Wattenscheid seit Mitte 1985 jedes Jahr einen Kraftakt, der immer wichtiger wird. Mittlerweile ist vielerorts bekannt, dass der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am ersten Weihnachtstag die Türen der...

  • Wattenscheid
  • 31.12.11
Überregionales
4 Bilder

140 Paar Wollsocken für die DRK-Weihnachtsbetreuung gestrickt!

Im Januar 2011 entstand die Idee bei Kursleiterin Rose Kirchhoff, ihre Tänzerinnen und Teilnehmer am Spieletreff sowie Bekannte zu motivieren, Socken für die DRK-Weihnachtsbetreuung am 25. Dezember zu stricken. Jetzt ist das Ergebnis bereits früher vollbracht als erwartet: 140 Paar Wollsocken –sortiert nach verschiedenen Größen- präsentierten die aktiven Senioren anläßlich eines Kaffeetrinkens, das das DRK als Danke schön organisiert hat. Stolz zeigt Rosi Kirchhoff die hübschen Ergebnisse...

  • Wattenscheid
  • 22.09.11
  •  1