Weik-Stiftung

Beiträge zum Thema Weik-Stiftung

Kultur
Der blinde Wolfgang Krafft liest aus einem Buch in Brailleschrift (Blindenschrift).
12 Bilder

Der „ganz normale Tag“ in der GGS Herderstraße Leverkusen soll Grundschulkinder für Men-schen mit Einschränkungen sensibilisieren.
Wolfgang Krafft erklärt Schülern, wie Blinde den Alltag bewältigen.

Leverkusen/Langenfeld. Der blinde Wolfgang Krafft wohnt in Leverkusen und gehört zum ehrenamtlichen Team für den „ganz normalen Tag“ der Weik-Stiftung in Langenfeld, die dieses Projekt seit 2006 in zahlreichen Grundschulen durchgeführt hat. Grundschulkinder dar-über zu informieren, dass er selbst wie auch viele andere Menschen mit Einschränkungen ein erfülltes Leben haben und mit vielen Hilfsmitteln den Alltag bewältigen können, ist eine Aufgabe, die er mit Herz und Seele erledigt. „Wie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.19
Kultur
Die neue Projektleiterin Regina Lindner-Kaupp für den „ganz normalen Tag“ und Stifter Bernhard Weik.
2 Bilder

Das Team der Weik-Stiftung für den „Ganz normalen Tag“ steht bereit.
11 Schulen werden an 14 Einsatztagen besucht.

Langenfeld. „Wie fühlen sich unsere Mitmenschen, die infolge körperlicher Einschränkungen nicht mehr alles mitmachen können?“ Dieser Frage geht seit 2006 das Projekt „Der ganz normale Tag“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung in Langenfeld nach und sensibilisiert die Grundschüler für Menschen, die mit Einschränkungen / Behinderungen leben müssen. Auf der ersten Arbeitsbesprechung 2019 ließ Stifter Bernhard Weik noch einmal kurz die Ge-schichte dieses Projektes Revue passieren....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.19
  •  2
Kultur
Projektleiterin Regina Lindner-Kaupp und Stifter Bernhard Weik (beide grünes T-Shirt) inmitten der Teammitglieder.
2 Bilder

Das Team der Weik-Stiftung für den „Ganz normalen Tag“ steht bereit.
11 Schulen werden an 14 Einsatztagen besucht.

Langenfeld. „Wie fühlen sich unsere Mitmenschen, die infolge körperlicher Einschrän-kungen nicht mehr alles mitmachen können?“ Dieser Frage geht seit 2006 das Projekt „Der ganz normale Tag“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung in Langenfeld nach und sensibilisiert die Grundschüler für Menschen, die mit Einschränkungen / Behinderungen leben müssen. Auf der ersten Arbeitsbesprechung 2019 ließ Stifter Bernhard Weik noch einmal kurz die Ge-schichte dieses Projektes Revue passieren....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.19
Kultur
Das richtige Fahren mit dem Rollstuhl und Überwinden einer Stufe ist eine besondere Übung.
3 Bilder

Team der Weik-Stiftung ist voll ausgebucht.

Für den „ganz normalen Tag“ werden noch Helfer gesucht. Langenfeld. Der „ganz normale Tag“ der Weik-Stiftung geht in das 13. Jahr. 2006 fand er zum ersten Mal in der Grundschule Richrath-Mitte in der Jahnstraße statt. „Die damalige Schulleiterin Anne Widera war von diesem Projekt voll begeistert, so dass wir damit starten konnten“, erinnert sich Bernhard Weik, Stifter der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung. Ziel war es, den Grundschülern nahe zu bringen, sie dafür zu sensibilisieren, wie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.02.18
  •  1
Kultur
Das ehrenamtliche Team der Weik-Stiftung bei einer Arbeitsbesprechung in den neuen Räumen am Sitz der Stiftung. Ganz hinten am Kopf Bernhard Weik, rechts stehend im roten Pullover Peter Mecklenbeck.
2 Bilder

„Die Weik-Stiftung lebt.“

Am Stiftungssitz in der Brahmsstraße 12 gibt es jetzt eigene Räumlichkeiten, um die Arbeitsbesprechungen für das Weik-Team abzuhalten. Langenfeld. 16 Jahre lang fanden die Arbeitsbesprechungen des ehrenamtlichen Teams der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung vor allem in den Räumen der SGL statt. Jetzt hat Stifter Bernhard Weik durch einen Umbau der Räumlichkeiten im 1. Stock des Sitzes der Weik-Stiftung an der Brahmsstraße 12 eigene Räume dafür geschaffen. An drei langen Tischen mit insgesamt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.03.17
Kultur
Rund 100 km legten die vier Tandem-Piloten Günther Kraus, Werner Decker, Christoph Lebelt und Peter Hahnel (Foto) zurück, um die rund 200 Schüler eine Runde als Sozius mit verbundenen Augen zu fahren.
5 Bilder

„Wir haben noch eine richtige Schulgemeinschaft“.

In der Paul-Maar-Gemeinschaftsgrundschule wird Zusammenhalt gelebt. Langenfeld/Ratingen. „Man kann ganz verschiedene Sportarten mit dem Rollstuhl machen“, betont Aggi Wiggers und zeigt auf einen Sportrollstuhl. Dann führt sie vor, wie man sich mit Schwung abschiebt – den Oberkörper leicht nach vorn gebeugt. „Jetzt fahrt mal so schnell, wie ihr könnt“, fordert sie die Kinder auf. An der Paul-Maar-Grundschule in Ratingen-Tiefenbroich ist die Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung aus...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.16
  •  3
Überregionales
Gar nicht so einfach: Beim „Mensch ärgere dich nicht“ für Blinde ersetzen die Hände die Augen.
22 Bilder

Anders sein? Normal! Projekttag an der Hinsbeckschule sensibilisiert Kids für ein Leben mit Handicap

Die Mädchen und Jungen sausen durch die Turnhalle an der Schwermannstraße. Mit Rollstühlen. Ein Kind schiebt, das andere sitzt. Geradeaus fahren klappt super, macht Spaß. Doch dann kommt das Hindernis „Bordsteinkante“ in Form einer dicken blauen Turnmatte. Gar nicht so einfach, den Rolli darüber zu hieven. Wie fühlt es sich an, nicht laufen zu können, im Rollstuhl zu sitzen, blind zu sein oder taub? Die Hinsbeckschüler erleben dies heute hautnah. „Ein ganz normaler Tag“ heißt die...

  • Essen-Ruhr
  • 01.10.15
  •  1
Kultur
Ein „ganz normaler Tag“ beginnt. Hintere Reihe 2. von re. Schulleiterin Christa Rosenberger, rechts außen Elmar Widera vom cSc-Team.
18 Bilder

Grundschule Bennert - das Land der Blaukarierten und Buntgemischten.

Die Städtische Gemeinschaftsgrundschule in Leichlingen erlebte den „ganz normalen Tag“. Leichlingen/Langenfeld. Es ist nicht mehr überraschend, dass sich der "ganz normale Tag" der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung immer mehr herumspricht. Lehrer und Kollegien erzählen einander, was für eine großartige Idee dies ist. Und so kommen auch immer mehr Anfragen von außerhalb, nachdem Langenfeld gut abgedeckt ist. Auch wenn das ehrenamtliche Team der Weik-Stiftung nicht überall präsent sein kann,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.09.15
  •  4
  •  3
Politik
Unter dem Motto "gemeinsam rollt's" sind viele verschiedene Fahrzeuge auf der Rennstrecke, auch Handbikes, die mit einer Kurbel angetrieben werden.

Weik-Stiftung freut sich auf Zuschauer beim 15. cSc aus dem Kreis der Flüchtlinge.

Langenfeld. In seiner letzten Arbeitsbesprechung vor dem 15. cSc am 24. August wurde im cSc-Team der Vorschlag gemacht, den Flüchtlingen zu dieser einzigartigen Veranstaltung Wertmarken für die cSc-Schlemmermeile zur Verfügung zu stellen, um ihnen eine Abwechslung zu verschaffen. Da die eine Flüchtlingsunterkunft an der Lindberghstraße ganz in der Nähe der Rennstrecke rund um den Freizeitpark Langfort liegt, ist das Geschehen von dort leicht zu Fuß zu erreichen. Die 1. Beigeordnete der Stadt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.08.15
  •  3
  •  2
Sport
Handbike und Adaptivbike sowie Rollis sind bei den cSc-Läufen immer dabei.
18 Bilder

Frühzeitig anmelden, um Geld zu sparen.

Wer sich beim 15. cSc (capp Sport cup) erst am Starttag anmeldet, zahlt doppelt. Langenfeld/Region Düsseldorf-Köln. Es sind ja noch einige Wochen hin bis zum 06. September, an dem der 15. cSc (capp Sport cup) rund um den Freizeitpark Langenfeld statt-findet. So denkt sich mancher, und plötzlich ist die Zeit herum. Wer dort also erstmalig oder wieder starten möchte, sollte dafür sorgen, sich rechtzeitig online anzumelden und die Startgebühr zu überweisen. Die Ausschreibung und das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.07.15
  •  1
  •  5
Überregionales
Seit 1978 engagieren sich Susanne und Hans-Jürgen Mey für die DLRG (deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft).

Alles für die Ehre – weil es viel Freude bereitet.

Susanne und Hans-Jürgen Mey engagieren sich seit über drei Jahrzehnten ehrenamtlich. Langenfeld. „Was haben Sie für eine Kamera, hat die auch so eine Verzögerung beim Auslösen? Wenn ich bei mir auf den Auslöser drücke, sind die Sportler schon wieder weg.“ So fragte Bernhard Weik vor etwa zehn Jahren bei der ersten Begegnung mit Susanne Mey, einer ausgebildeten Bildjournalistin mit einer guten digitalen Spiegelreflexkamera. „Eigentlich sollte ich nur einmal den cSc-Lauf fotografieren, aber...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.15
  •  5
  •  4
Überregionales
Die Schüler/innen des 4. Semesters zeigen beim 15. cSc, was sie gelernt haben.
3 Bilder

Auszubildende für Physiotherapie helfen beim 15. cSc.

Die medicoreha Welsink Akademie GmbH hat ihre Unterstützung zugesagt. Langenfeld/Neuss (jste). Seit vielen Jahren sind die Malteser bei den cSc-Rennen mit ihren Zelten für Erste Hilfe an der Strecke. Auch wenn Unfälle zum Glück selten sind, so ist es doch für alle Beteiligten beruhigend, wenn im Notfall sofort Hilfe geleistet werden kann. In diesem Jahr gibt es nun ein zusätzliches Angebot für die Sportlerinnen und Sportler, die vor oder nach ihrem Lauf Probleme haben, die sich mit Hilfe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.15
  •  2
  •  2
Sport
16 Bilder

Online-Anmeldung für den 15. cSc „gemeinsam rollt’s“ ist freigeschaltet.

Das cSc-Team arbeitet auf Hochtouren an der Vorbereitung. Langenfeld/Region Köln-Düsseldorf. Es bleibt dabei: Eine Anmeldung für den 15. cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“, der am Sonntag, dem 06. September rund um den Freizeitpark Langenfeld-Langfort stattfindet, ist auch diesmal nur online möglich unter www.gemeinsam-cSc.de. „Das Anmelden ist jedoch nach wie vor sehr einfach. Auf der neu gestalteten Website der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung findet man auf der rechten Seite unter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.15
  •  5
  •  4
Kultur
Das Fahren mit dem Rollstuhl gehört zu den Übungen der Schüler beim „ganz normalen Tag“.
3 Bilder

Schulprojekt der Weik-Stiftung wird immer wichtiger.

Der „ganz normale Tag“ hat sich fest etabliert. Die Weik-Stiftung ist jedoch auch noch auf anderen Gebieten aktiv. Langenfeld/Region Köln-Düsseldorf . Persönliche Empfehlungen sind oft die beste Werbung. „Die guten Erfahrungen der Grundschulen und das begeisterte Mitmachen der Schüler bei dem Projekt „Der ganz normale Tag“ haben auch im vergangenen Jahr zu dessen Erfolg beigetragen“, erklärt Elmar Widera, federführend bei dieser Aktion. Ursprünglich nur für die Langenfelder Grundschulen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.01.15
  •  5
Überregionales
Joe Ruppel als Tandempilot mit einem Schüler mit Schlafbrille (für einige Runden ist man „blind“).
2 Bilder

ADFC hilft der Weik-Stiftung.

Rollstühle für den „ganz normalen Tag“ in den Grundschulen überprüft. Langenfeld. In 45 Grundschulen haben seit 2006 insgesamt 9438 Kinder den „Ganz normalen Tag“ mitgemacht. „Sensibilisierung von Kindern für Menschen mit Handicap“ bezeichnen Bernhard Weik und Elmar Widera dieses einmalige Projekt. „Eine eingeschworene Gemeinschaft kann mehr bewirken als ein Einzelkämpfer“ – so versteht Weik die ehrenamtliche Mitarbeit seines Teams beim „Ganz normalen Tag“, zu dem auch die Tandem-Piloten des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.14
  •  3
Überregionales
Bernhard Weik (2. Reihe Mitte) hatte wieder guten Grund, sein cSc-Team an einem „Dankeschön-Abend“ für die engagierte Arbeit zu loben.
2 Bilder

Bernhard Weik dankt seinem cSc-Team.

Die Ehrenamtlichen der Weik-Stiftung arbeiten engagiert und verantwortungsbewusst. Langenfeld/Region Düsseldorf-Köln. Beim diesjährigen „Dankeschön-Abend“ hörte das cSc-Team der Weik-Stiftung neue Töne aus dem Mund ihres Stifters Bernhard Weik. „Nach meinem Schlaganfall wurde ich mit der Wirklichkeit konfrontiert und wusste: Jetzt musst du loslassen.“ Einschnitte im Leben zeigen mitunter auch positive Seiten auf. Weik hatte nicht nur das Kuratorium von acht auf 14 Mitglieder erweitert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.10.14
  •  2
  •  1
Kultur
Der Schulchor singt das Lied vom Anderssein.
10 Bilder

Ich bin anders als Du.

Das Anderssein soll als normal empfunden werden. Langenfeld/Düsseldorf. Das ehrenamtliche Team der Weik-Stiftung macht auch vor den Stadtgrenzen Langenfelds nicht halt, wenn die Kapazität es erlaubt. Diesmal ging es nach Norden. Das Lied vom Anderssein, gesungen vom Schulchor der Gemeinschaftsgrundschule „Volker Rosin“ in Düsseldorf-Vennhausen, ist Auftakt eines weiteren Projekttages „Der ganz normale Tag“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung. „Wir möchten damit die Grundschulkinder für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.10.14
  •  5
  •  4
Überregionales
Von rechts: Bernhard Weik mit Schirmherrn und Bürgermeister Frank Schneider und Landrat Thomas Hendele.
4 Bilder

Kuratorium der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung erweitert.

Bernhard Weik möchte Aufgaben und Verantwortlichkeiten auf mehr Schultern verteilen. Langenfeld/Region Köln-Düsseldorf. „Das ehrenamtliche cSc-Team ist die Seele aller Aktivitäten unserer Stiftung, besonders beim jährlichen inklusiven cSc-Lauf am ersten September-Sonntag, dem „ganz normalen Tag“ in den Grundschulen zur Sensibilisierung der Kinder für Menschen mit Einschränkungen und die Sponsorenläufe in den LVR-Schulen.“ Das war die Erfahrung, die Stifter Bernhard Weik in den letzten 14...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.07.14
  •  2
Kultur
7 Bilder

Schule ist nicht nur Lernschmiede, sondern auch Lebensort.

Die Weik-Stiftung war mit dem „ganz normalen Tag“ in der Wilhelm-Busch-Grundschule Hilden. Hilden. „Im Land der Blaukarierten sind alle blaukariert.“ Aus rund 240 Kinderkehlen erklingt dieses Lied, das von der Überwindung der Unterschiede bei den Menschen erzählt. Die Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung ist mit ihrem „ganz normalen Tag“ in der Wilhelm-Busch-Schule Hilden zu Gast, um die Kinder für Menschen mit einem Handicap zu sensibilisieren. Verbunden ist dies mit einem anschließenden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.07.14
  •  10
  •  6
Kultur
Der blinde Manfred Glasmacher liest einen Text in Brailleschrift vor.
5 Bilder

Soziales Miteinander – an der Grundschule am Brückentor.

Zum Lehrerkollegium gehört auch eine Lehrkraft im Rollstuhl. Langenfeld. „Achte dich, achte die anderen, gehe achtsam mit den Dingen um.“ Das soziale Miteinander an der Gemeinschaftsgrundschule Am Brückentor hat viele Facetten. Dazu gehören nicht nur diese Übungen. „In Zusammenarbeit mit der Polizei werden die Klassen 3 und 4 darüber informiert, was eine Straftat ist, z. B. Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung. "Man wolle diese Aufklärung evtl. auch um ein Antimobbing erweitern“,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.06.14
  •  3
  •  7
Kultur
Die Schüler/innen jubeln über den gewonnenen Preis für das Projekt „Der ganz normale Tag“.
2 Bilder

2. Platz beim WZ-Schulpreis für den „ganz normalen Tag“.

Bernhard Weik freut sich, dass sein Projekt so eine große Resonanz gefunden hat. Wülfrath/Langenfeld. Seit 2006 gibt es den „ganz normalen Tag“ in den Grundschulen. Ein Projekt der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung, das die Kinder für Menschen mit Handicap sensibilisieren soll. „Es ist die beste Idee, die in der Stiftung geboren wurde. Das Team hat diese Idee zur vollkommenen Reife ausgebaut“, erklärte Weik. cSc-Teammitglied Elmar Widera habe dies in eine schriftliche Form gebracht, die den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.14
  •  4
Sport
Bernhard Weik (rechts) mit dem Schirmherrn des cSc (capp Sport cup), Bürgermeister Frank Schneider.
3 Bilder

Der cSc (capp Sport cup) ist nicht das einzige Arbeitsfeld.

Bernhard Weik zieht auch für 2013 eine positive Bilanz. Langenfeld/Region Köln-Düsseldorf. Der cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ wird dieses Jahr am 07. September zum 14. Mal stattfinden. Bernhard Weik, Stifter der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung in Langenfeld und Organisator des cSc und vieler anderer Aktivitäten, kann nicht nur für 2013 eine positive Bilanz ziehen. Die Aktivitäten für 2014 nehmen – Dank eines hoch motivierten cSc-Teams – allmählich Gestalt an. Herr Weik, Sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.03.14
  •  5
Sport

WFB-Geschäftsführer Heinrich Feilhauer ehrte Sportler aus den WFB Werkstätten.

Auch im Sport zeigen WFB-Mitarbeiter ihr Können. Langenfeld/Ratingen. Sie fahren Inliner oder mit dem Tandem, sind spitze auf dem Snowboard, fahren Fahrrad/Dreirad, sind fit im Abfahrtslauf, schwimmen, spielen Tennis: Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung aus den WFB Werkstätten haben bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen, den Special Olympics Weltwinterspielen sowie beim 13. cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung ihr sportliches...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.11.13
  •  3
  •  1
Kultur
Eine ganze Schule in cSc-T-Shirts der Weik-Stiftung.
8 Bilder

Schule der Bewegung.

Die Weik-Stiftung war zum 2. Mal mit dem „ganz normalen Tag“ in der Grundschule am Götscher Weg. Langenfeld. „Das war klasse!“ Hannah (7) strahlt über das ganze Gesicht, als sie ihre Augenbinde abstreift und vom Rücksitz des Tandems klettert. Gerade war sie mit verbundenen Augen als „blinde Sozia“ eine Runde auf dem Tandem des ADFC-Piloten Jo Ruppel mitgefahren. Es war eine von zahlreichen Erfahrungen, die die 220 Grundschulkinder beim „ganz normalen Tag“ der Elisabeth & Bernhard...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.13
  •  5
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.