Wohnzimmer

Beiträge zum Thema Wohnzimmer

LK-Gemeinschaft

Annelie Herrmann lädt online in ihr Wohnzimmer ein
Karibikgefühle in Moers

„Das Gemeinschaftsgefühl bei so einem Livestream ist schon etwas ganz Besonderes“, hat Annelie Herrmann festgestellt. Deshalb und wegen der schönen Rückmeldungen lädt sie am Sonntag, 3. Mai, zum nächsten offenen Singen für die ganze Familie ein – diesmal mit Latinorhythmen, Rock und Pop. Bereits dreimal hat die Musikerin der Evangelischen Kirchengemeinde Kapellen ihr Wohnzimmer zur offenen Bühne umfunktioniert. Mit Gatten und Töchtern singen sie vor und spielen die Instrumente, Noten und Texte...

  • Moers
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft
  16 Bilder

Mit KLE-Event im eigenen Wohnzimmer
Kleve distanzt in den Mai und alle sind dabei!

Heute ist wieder so ein Tag. An dem wir stolz sind, Klever zu sein. Denn diese lassen sich auch von Corona nicht unterkriegen. Stellen mit Kreativität und tollem Einsatz Veranstaltungen auf die Beine, die begeistern. Und ablenken!  Die Agentur KLE-Event hatte alle Klever für heute eingeladen, zusammen in den Mai zu tanzen. Wie das geht zur Corona-Zeit? Können sich die Klever nicht im Festzelt treffen, streamen die DJ's eben ins Wohnzimmer. Let's get the party started!  Da fängt die...

  • Kleve
  • 30.04.20
  •  12
  •  6
Kultur
Eddi Hüneke und Tobi Hebbelmann "besuchen" ihr Publikum zu Hause.

KfU präsentiert "Eddi Hüneke und der Typ im blauen T-Shirt"
"Live" im Wohnzimmer

"Nun haben wir alle verbleibenden KfU-Veranstaltungen des 1. Halbjahres entweder verschoben - oder, wie nun mit der Veranstaltung vom 16. Mai geschehen, in ein neues Format gepackt", hält Frank Schröer vom Verein Kultur für Uns alle Kulturfreunde auf dem Laufenden. Eddi Hüneke, Gründungsmitglied der legendären WISE GUYS, ist seit dem letzten Jahr solo unterwegs mit seinem aktuellen Programm „Eddi Hüneke und der Typ im blauen T-Shirt“. Hüneke und sein Tour-Partner Tobi Hebbelmann lassen keine...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.04.20
LK-Gemeinschaft
Lockenwicklertag geht heute anders
  10 Bilder

Erzähl es doch deinem Friseur
Lockenwicklertag

Vor einigen Tagen war es wieder so weit :   Was ich im Spiegel sah,war ein ,,Kopfsalat mit welken Blättern"und mir war klar, das eben dieser Kopf wieder herhalten musste ,er musste dringend zum Friseur. Gudrun beim Friseur: Ich drücke mich gerne vor einem Friseurbesuch,eine gefühlte Ewigkeit auf Alu-Folie blicken um zu erblonden , Brrrr. Ich sitze nun einmal nicht gerne herum. Guido Fronzoni: Doch bei Guido läuft das anders. Er wäscht dir nicht den Kopf wenn du einmal wieder...

  • Bochum
  • 01.02.20
  •  31
  •  8
Vereine + Ehrenamt
Im „Wohnzimmer“ (Hintergrund) möchten Jan-Dirk Hedt (Geschäftsführer Quabed), Beate Albrecht, Jörg Friedrich und Dennis Sohner (v.l.) Menschen zusammenbringen.

Initiative "Annener für Annen" eröffnet das Wohnzimmer

Den Stadtteil beleben und Menschen zusammenbringen – das ist die Intention des „Wohnzimmers“, das am Mittwoch, 15. Januar, um 17 Uhr an der Annenstraße 156 offiziell eröffnet wird. „Wir hatten schon länger die Idee, nach dem Auslaufen der ‚Sozialen Stadt Annen’ wieder etwas in Annen zu machen und zu bewegen“, sagt Dennis Sohner, der aus diesem Grund gemeinsam mit Beate Albrecht, Stefan Grafe und Jörg Friedrich die Initiative „Annener für Annen“ gegründet hatte. Für die Umsetzung wurde ein...

  • Witten
  • 02.01.20
Vereine + Ehrenamt

Projekt „Wohnzimmer Holzen“ geht in die nächste Phase

Zur traditionellen Generalversammlung mit Abrechnung des Schützenfestes begrüßte der 2. Brudermeister Klaus Schulte neben den Mitgliedern der Holzener St. Johannes Evangelist Schützenbruderschaft und zahlreichen Schützenfrauen besonders auch das amtierende Königspaar Matthias und Nadine Schulte, Ehrenhauptmann Peter Hillen mit dem Ehrenvorstand, alle anwesenden Jubilare, Jungschützenkönig Maxi Brings sowie Präses Dominic Niemiec. Erstmalig wurde in diesem Jahr an allen drei Tagen des Holzener...

  • Arnsberg
  • 22.07.18
Überregionales

Vorhaller Wohnzimmer - besonders, gesellig und gemütlich

Seit dem Herbst 2017 betreibt die Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Stadtteilhaus das Vorhaller Wohnzimmer. Das ehemalige Cafe macht durch ein besonderes Ambiente auf sich aufmerksam und gewinnt im Stadtteil immer mehr Zuspruch. Werktags kann man ab 9 Uhr in den Räumlichkeiten verweilen, in Büchern schmökern, Nachbarn und Freunde treffen oder auch in Ruhe ein Getränk genießen. All dies ist möglich. Zur anstehenden Sommersaison werden derzeit AWO-intern Sitzgelegenheiten für die geräumige...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.05.18
Ratgeber
Thorsten Gaertig will mit den Bürgern im Hagener Norden im Gespräch bleiben.

Bürgersprechstunde mit der Polizei heute in Hagen Vorhalle

Die ersten Versuche geben dem Vorhaller Bezirksbeamten der Polizei, Thorsten Gaertig, recht: Eine feste Sprechstunde ist eine gute Grundlage für den Austausch mit den Bürgern im Stadtteil. Gaertig nutzt hierfür seit einigen Wochen die Räumlichkeiten des neugeschaffenen "Vorhaller Wohnzimmers" der heimischen Arbeiterwohlfahrt (AWO). Im ehemaligen Cafe des Vorhaller Stadtteilhaus, Vorhaller Straße 36, bittet Gaertig am Montag, 19. März, zum erneuten Gespräch. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr ist...

  • Hagen-Vorhalle
  • 19.03.18
LK-Gemeinschaft
Drei Damen auf dem Sofa und eine im Sessel - so wird das Motto  „Verweilen statt eilen“ beim Tummelmarkt korrekt umgesetzt.
  9 Bilder

Einkaufen in Wohnzimmeratmosphäre

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde der Humboldtplatz zum Wohnzimmer. Ausstaffiert mit Teppichen, Sofas und gemütlichen Sitzecken, konnten sich die Besucher einen ganzen Nachmittag lang wohlfühlen. Ach ja – kaufen konnten sie bei dieser Gelegenheit auch noch was. Die Rede ist natürlich vom mittlerweile etablierten Tummelmarkt, zu dem diesmal etwa 1.500 bis 2.00 Leute strömten. Geboten wurde ein Mix aus hiesigen und exotischen Speisen und Getränken, handwerklichen Arbeiten, Schmuck, Tüchern,...

  • Witten
  • 16.07.17
Natur + Garten

TAUBEN IM WOHNZIMMER TEIL 2

Sie ist wieder dagewesen! Heute meinte sie meine Küche aufräumen zu müssen, und das Fenster putzen zu können. Anschliessend wollte sie sich wohl noch einen Schluck Sprudelwasser gönnen, aber einen Verschluss aufschnäbeln, war dann doch etwas zu schwierig. Ich scheine Talent zum Vogelpflüsterin zu besitzen. Eine Meise landet seit neuestem gerne auf meinem Kopf, und sogar ein Eichelhäher schaute mal an der Wohnzimmertür herein.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.17
  •  11
  •  6
Kultur
Die Nacht der Bibliotheken steht unter dem Motto "The place to be!".

"The place to be!": Nacht der Bibliotheken am 10. März

Der Verband der Bibliotheken in NRW organisiert am Freitag, 10. März, die „Nacht der Bibliotheken" bereits zum siebten Mal. Bibliotheken aller Sparten in NRW tun sich zusammen, um Besuchern etwas Besonderes zu bieten. Auch die Hildener Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3 beteiligt sich traditionell an diesen Veranstaltungen und plant jeweils thematische Großevents für die gesamte Familie. Von 19 bis 22 Uhr verwandelt sich die Bibliothek dieses Mal in ein gemütliches Zuhause, das gerne mit der...

  • Hilden
  • 02.03.17
  •  1
Politik
Blick von oben: So könnte Westerfildes "gute Stube" künftig aussehen.
  2 Bilder

Neugestaltung soll Marktplatz Westerfilde eine eigene Identität geben: Gute Stube samt Couch und Teppich

Die Westerfilder könnten ihr Wohnzimmer demnächst vor der eigenen Haustür haben: Der Marktplatz soll aufwändig zur „guten Stube“ samt Teppich und Couch umgestaltet werden. Das sieht der Siegerentwurf eines Wettbewerbs vor, den die Bezirksvertretung Mengede ausgelobt hatte. Für Tanja Reunert vom Amt für Stadterneuerung gibt es keinen Zweifel: „Das ist ein Entwurf, der dem Marktplatz eine Identität geben kann.“ Die lobenden Worte gelten dem Vorschlag des Münchner Architektenbüros Lohrer...

  • Dortmund-West
  • 22.09.16
Natur + Garten
Spatz auf dem Bücherschrank
  4 Bilder

Spatz im Wohnzimmer verirrt

Als ich am Sonntag auf der Terrasse saß, flog plötzlich ein kleiner Vogel in mein Wohnzimmer. Da es zwischen Wand und Couch etwas raschelte, fand ich ihn auch dort. Hier aufgeschreckt, flog er gleich auf den Bücherschrank neben der Tür und bewegte sich nicht mehr. Ich sah ihn mir genau an, ein hübscher Jungvogel, wohl ein Haussperling, auch Spatz genannt. Dann flog er einen Meter weiter auf den Türrahmen und hielt sich dort fest. Dort oben blieb er auch nicht lange und setzte sich...

  • Schermbeck
  • 20.07.16
  •  18
  •  12
Überregionales

Exhibitionist in Gelsenkirchen – Beckhausen.

Gegen 05:10 Uhr am Sonntagmorgen 03. Januar 2016 wachte eine Anwohnerin der Kleine Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Couch im Wohnzimmer ihrer Erdgeschosswohnung schlief auf, und schaute aus dem Fenster, sie bemerkte auf dem Balkon ihrer Wohnung einen Mann, der komplett nackt war und sich fluchtartig entfernte. Sie hatte das Licht brennen lassen und die Jalousie war teilweise geöffnet. Die schwer geschockte und einen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.16
  •  4
  •  1
Ratgeber
Im Biergarten vor dem Haus Lucia wurde gemeinsam musiziert.

Haus Lucia in Wickede zeigte beim Tag der offenen Tür neu gestaltete Räume

Draußen an den Biergarten-Tischen vergnügten sich Gäste und Bewohner u.a. beim gemeinsamen Musizieren, drinnen zeigte sich das Wickeder Comunita Seniorenhaus Lucia beim Tag der offenen Tür am Samstag (9.5.) von seiner neu gestalteten Seite. Ein frischer Wind weht durchs Haus: Die Aufenthaltsräume wurden z.B. in gemütliche Wohnzimmer mit weinroten Sitzecken und Mobiliar im Landhausstil verwandelt und in Entspannungsräume mit Relax-Sesseln, dezenter Beleuchtung und Angeboten zum Ruhe und Kraft...

  • Dortmund-Ost
  • 11.05.15
Kultur
  2 Bilder

"Cassidy, Richards & Minchin" am 13.03.2015 im Neumarkt-Wohnzimmer/Haus Rode

Am 13.03.2015 stand ab 20:00 Uhr das Trio "Cassidy, Richards & Minchin" auf der Bühne im "Neumarkt-Wohnzimmer" (Haus Rode) am Neumarkt in Dortmund-Hörde. Christopher Cassidy (Ireland) Gesang, Eric Richards (England) Kontrabass, Klavier und Gitarre und David Minchin (Australien) Gitarre unterhielten die zahlreich erschienenen Gäste im "Wohnzimmer" mit Songs von den Beatles, aber es gab auch einige Cover-Versionen von Liedern von Sting, den Everly Brothers, u.v.m. Das Trio war bereits zum...

  • Dortmund-Süd
  • 14.03.15
Überregionales
Kamentino, alias Andreas Schmidt, begeistert Groß und Klein mit seinen Tricks.
  16 Bilder

Holen Sie sich einen Magier ins Wohnzimmer!

Schwebende Tische, tanzende Bälle und wie von Geisterhand auftauchende Hasen - der Magier Kamentino, alias Andreas Schmidt, hat vieles zu bieten. Um seine Show zu sehen, müssen Sie nicht einmal Ihre eigenen vier Wände verlassen: Kamentino kommt zu Ihnen nach Hause! Gemeinsam mit dem Stadtspiegel Kamen verlost Kamens Magier eine exklusive Show, die bei jedem zuhause stattfinden kann. So wäre zum Beispiel ein Kindergeburtstag eine passende Gelegenheit. Aber auch eine ganze Schulklasse kann...

  • Kamen
  • 13.01.15
  •  1
Ratgeber

Einbrecher kamen durchs Wohnzimmerfenster

Wattenscheid - Am 18. November (Dienstag), in der Zeit von 16:40 bis 18 Uhr, hebelten unbekannte Täter an der Friedhofstraße in Günnigfeld ein Wohnzimmerfenster auf. In dem Haus wurden Büro-und Privaträume durchsucht. Entwendet wurde Bargeld, Schmuck und ein Laptop. Die Einbrecher konnten unbemerkt mit der Beute flüchten. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und...

  • Wattenscheid
  • 20.11.14
Überregionales

Das Experiment :-) Meine 1. Wohnzimmer-Lesung aus "Die ganz normale Sitcom namens Leben"

Eine Autorin, die nicht liest, ist wie ein Fisch ohne Wasser, ein Sänger ohne Konzerte, die Braut, die sich nicht traut. Jetzt habe ich vor knapp zwei Jahren mein Baby :-) also meine Kurzgeschichten-Sammlung "Die ganz normale Sitcom namens Leben" herausgebracht, aber Lesungen waren bislang ein rotes Tuch für mich. Denn so eloquent ich mich schriftlich einschätze, desto stotter, stammel, rot werd mündlich. Doch im Sommer das Aha-Erlebnis - beim Video für die Icebucket-Challenge fiel mir das...

  • Kleve
  • 05.11.14
  •  16
  •  18
Ratgeber

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Aufraffen statt ausruhen Wie schön gemütlich ist es bei mir zuhause auf dem Sofa. Es ist warm, kuschelig und so richtig bequem. Etwas Leckeres zu trinken habe ich im Kühlschrank bereits kalt gestellt. Ein wunderbar entspannter Abend stünde mir bevor, wenn ich mich nicht verpflichtet hätte, zwei Mal in der Woche laufen zu gehen. Dieser Vorsatz nagte an mir wie ein juckender Mückenstich. Er lässt mir keine Ruhe. Die letzten drei Tage hatte ich keine Zeit. Heute Abend habe ich keine Lust. Aber...

  • Essen-Borbeck
  • 22.04.14
Ratgeber
Für manchen ist ein gutes Sofa schon die halbe Miete.
  26 Bilder

Foto der Woche 07: Schöner wohnen

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Schöner wohnen Diese Woche wollen wir einander mit ein paar Tipps und Tricks bereichern: welche Möbel und Einrichtung könnt Ihr aus eigener Erfahrung empfehlen, welche Formen und Materialien stehen für Euch ganz oben auf der (Wunsch)Liste? Was sind Eure Tipps für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche? Vorhänge...

  • Essen-Süd
  • 17.02.14
  •  5
  •  7
Überregionales

Rückbau der Weihnachtskrippe

So nach und nach verschwindet unser weihnachtliches Equipment wieder in Schränke und Kartons. Die Winterlandschaft (rechts) bleibt wohl noch eine Woche stehen und unser Tannenbaum könnte es tatsächlich bis Lichtmess schaffen. Jetzt steht an Krippes Stelle die Heilige Barbara neben dem Grammophon und dem Nachdruck der Original Gutenbergbibel.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.01.14
  •  15
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.