Zeche Schlägel und Eisen

Beiträge zum Thema Zeche Schlägel und Eisen

Reisen + Entdecken
7 Bilder

Zeche Schlägel und Eisen in Herten
Lichtinstallation auf Zeche Schlägel und Eisen

Die Stadt Herten hat ein neues Highlight, was bei Einbruch der Dunkelheit zum Vorschein kommt. Die Zeche Schlägel und Eisen am Schacht 4 hat eine Lichtinstallation der Berliner Künstlerin Gunda Förster bekommen. Nachdem die Zeche im Jahr 2000 stillgelegt und bis vor kurzem saniert worden ist, schließt die Inbetriebnahme der Beleuchtung die Sanierungsarbeiten der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur nun ab. Die Lichtinstallation "Konturen" sind seit dem 10.12.2021 immer ab dem...

  • Herten
  • 18.12.21
  • 3
  • 1
Kultur
Tatort-Kommissar Martin Brambach erklimmt mit dem Fahrrad Halden und Geheimtipps im Ruhrgebiet.
9 Bilder

Doku über Orte und Menschen im Ruhrgebiet
Tatort-Kommissar im Ruhrpott

Martin Brambach kennen Millionen Zuschauer als Kommissariatsleiter Schnabel aus dem Dresdner „Tatort“, seinen Wohnsitz hat der Schauspieler aber mit seinem Sohn und seiner Frau in Recklinghausen. Drei weitere Kinder studieren in Münster und an der Ruhr Universität Bochum. In Dresden geboren hat er seine ersten Schritte in die Schauspielkunst in Bochum getan. Das Stück „Die Eroberung des Südpol“ war seine erste Bühnenproduktion, jetzt erobert er das Ruhrgebiet: Für das Arte-Format „Square für...

  • Recklinghausen
  • 23.01.21
  • 3
  • 1
Kultur
40 Bilder

Summer in the City - Hertener Reihe startet
Die Feuersteins auf Schlägel und Eisen - Fotostrecke

Es geht - mit Sicherheitsmaßnahmen - wieder los mit Events. Unter freiem Himmel wurde die Reihe "Summer in the City" auf Schlägel und Eisen eröffnet. Wer nach Livemusik lechzte, der kam auf Schlägel und Eisen auf seine Kosten: Die Feuersteins haben bei schönem Wetter die Eventreihe "Summer in the city" mit irischer und amerikanischer Volksmusik eröffnet. Anbei einige Fotos zu klicken.

  • Herten
  • 05.08.20
Kultur
Die Feuersteins eröffnen die Eventreihe "Summer in the city" mit irischer und amerikanischer Volksmusik. Foto: Gehring

"Summer in the city" startet am 31. Juli unter freiem Himmel
Die Feuersteins kommen

Am Freitag, 31. Juli, startet die Hertener Programmreihe "Summer in the city". Trotz Corona konnten einige Events so umgestaltet werden, dass sie die Schutzmaßnahmen erfüllen und somit stattfinden können. Zum Auftakt gibt es keltische, amerikanische und deutsche Volksmusik von der Band "Die Feuersteins". Das Konzert findet auf dem Parkplatz Schlägel und Eisen, Zur Grubenwehr, unter freiem Himmel statt. Beginn ist um 20.30 Uhr. Die Bochumer Familien-Band zeigt, wie man sich mit wunderbarer...

  • Herten
  • 23.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
Alex Moll. Foto: privat

Vorverkauf hat begonnen
Dire Strings kommen in die Schwarzkaue

Der Gitarrensound und die Stimme von Mark Knopfler sind unverwechselbar. Am 14. März haben Liebhaber der Rockmusik die Gelegenheit die Erinnerungen zurückzuholen, beim Konzert der Tribute Band "Dire Strings" in der Schwarzkaue auf der Zeche Schlägel und Eisen, Glückauf-Ring 35-37. Der erst 23-jährige Bandleader Alex Moll übernimmt, getreu seinem Vorbild Mark Knopfler, sowohl die Leadgitarre als auch den Leadgesang. Begleitet wird er von einer achtköpfigen Band bestehend aus einem weiteren...

  • Herten
  • 22.12.19
Kultur
32 Bilder

Fotos: Kunst und Kultur bei der ExtraSchicht

Wenn die Nacht zum Tag wird, dann ist ExtraSchicht im Revier. Selbstverständlich war auch Herten in diesem Jahr wieder mit von der Partie. Zahlreiche Künstler präsentierten zwischen 18 und 2 Uhr auf Zeche Ewald und Zeche Schlägel und Eisen ihre Kunst- und Kulturprojekte. „Himmel und Erde“ hieß das Motto der ExtraSchicht auf Schlägel und Eisen. Hier konnte zum ersten Mal das Maschinenbaus besichtigt werden in dem die Zwillingsdampffördermaschine von 1928 in neuem Glanz erstrahlte. Auf dem...

  • Herten
  • 25.06.17
Kultur
3 Bilder

Tag des offenen Denkmals auf der der Zeche Schlägel und Eisen

Zum Tag des offenen Denkmals öffnen sich erneut die imposanten Kauen der Zeche Schlägel und Eisen. Wer einen Eindruck von der Zeche Schlägel und Eisen gewinnen möchte, sollte am 11. September zwischen 11 und 16 Uhr das ehemalige Bergwerk an der Westerholter Straße 692 in Herten besuchen. Seit 2001 ist die Zeche stillgelegt und wird durch den Klub Schlägel und Eisen e.V. in Kooperation mit dem Geschichtskreis wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Besucher erwartet eine Zeitreise...

  • Marl
  • 08.09.16
  • 2
Kultur
6 Bilder

Zeche Schlägel & Eisen

Die Zeche Schlägel & Eisen ist neben der Zeche Ewald eines von zwei, mittlerweile stillgelegten, Bergwerken in Herten/Westfalen, in denen Steinkohle abgebaut und aufbereitet wurde. Mehr zur Zeche Schlägel & Eisen im Forum unter = Zechenfreunde Schlägel & Eisen

  • Herten
  • 20.06.16
  • 8
Politik
Sehr interessiert zeigten sich die Teilnehmer der Stadtteilkonferenz. Foto: JUlia Philipp

"Aufbruch Nord": Stadtteil in Bewegung

Nach "Süd erblüht" zeigt nun auch der Norden Hertens Flagge, wollen die Bewohner ihr Lebens- und Wohnumfeld entscheidend verbessern. Darum ging es bei der ersten Stadtteilkonferenz mit starker Beteiligung. Ein Bericht von Julia Philipp. Drei grundlegende Probleme, sagte Bürgermeister Dr. Uli Paetzel in seiner Ansprache zur ersten Stadtteilkonferenz „Aufbruch Nord“, habe die Stadt Herten: den Strukturwandel, den demographischen Wandel und die finanzielle Lage. Sie gehen zum Teil ineinander über...

  • Herten
  • 06.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.