Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Überregionales

Geschäftseinbruch auf der Großen Straße - Zeugen gesucht

Am Dienstag (21. Mai 2013) gegen 04.15 Uhr schlug ein unbekannter Mann die Scheibe der Eingangstür zu einem Mobilfunkgeschäft an der Großen Straße ein. Anschließend packte er mehrere Elektronikgeräte in seine schwarze Umhängetasche und flüchtete. Der Mann trug braune Schuhe, eine schwarze Hose, schwarze Handschuhe und eine Baseballkappe. Sein hellgrauer Kapuzenanorak hatte dunkle Verstärkungen an den Ellenbogen. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040

  • Kleve
  • 21.05.13
Überregionales

Verdacht auf Körperverletzung

Am Dienstag (30. April 2013) gegen 22.10 Uhr betrat ein junger, alkoholisierter Mann ein Schnellrestaurant an der Hoffmannallee. Er hatte eine blutende Wunde an der Hand und bat die Angestellten, die Polizei zu informieren. Dann begab er sich in den Toilettenbereich, um sich die Hände zu waschen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei, verließ der Verletzte das Schnellrestaurant und konnte auch im Nahbereich nicht angetroffen werden. Es wird vermutet, dass es zuvor zu einer Auseinandersetzung oder...

  • Kleve
  • 02.05.13
Überregionales

Exhibitionist im LKW unterwegs

Am Donnerstag (4. April 2013) gegen 14.45 Uhr befuhr eine 17-Jährige aus Kleve mit ihrem Fahrrad den rechten Radweg der Emmericher Straße von Emmerich in Richtung Kleve. In Höhe der Bushaltestelle Lippenhof hielt ein Lkw an, wartete und die Radfahrerin fuhr an dem Lkw vorbei. Anschließend setzte der Lkw seine Fahrt fort, überholte die Radfahrerin und hielt erneut an der Bushaltestelle Schmitthausen an. Als die 17-Jährige die Bushaltestelle passierte, öffnete der Lkw-Fahrer seine Hose und zeigte...

  • Kleve
  • 05.04.13
Überregionales

Trickdieb entwendete Schmuck - er trat als Schornsteinfeger auf

Am Freitag (2. November 2012) zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter, die sich als Schornsteinfeger ausgaben, Schmuck. Eine 79-jährige Frau, die auf der Brahmsstraße wohnt, hatte zuvor eine echte Ankündigungskarte ihres Schornsteinfegers bekommen. Als einige Tage später zwei junge Männer in typischer Schonsteinfegerkleidung und mit entsprechender Ausrüstung vor der Haustür standen, ließ sie die Männer in ihr Haus. Dort putzten die Täter, die zwischen 25 und 30 Jahre alt...

  • Kleve
  • 06.11.12
Überregionales

Jede Menge Bargeld aus Zahnarztpraxis gestohlen

Am Samstag (10.03.2012) gegen 4.15 Uhr warfen bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe einer Zahnarztpraxis an der Stechbahn mit einem Stein ein und gelangten dann in die Räumlichkeiten. Es wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Kleve unter der Telefonnummer 02821/5040.

  • Kleve
  • 11.03.12
Überregionales

Vandalen unterwegs - Zeugen gesucht

In der Nacht zum Donnerstag (29. Dezember 2011) schlugen unbekannte Täter die Scheiben von insgesamt acht Pkw ein. Betroffen waren ein grüner Audi A 3 auf dem Ulmenweg, ein roter Renault auf der Meißnerstraße, ein grüner Mitsubishi auf dem Schlossberg, ein türkisfarbener Mitsubishi auf dem Prinzenhof, ein silberfarbener BMW auf der Nassauerallee, ein roter Honda auf der Weyerstege, ein weißer Citroen auf der Krohnestraße und ein gelber VW Beatle auf der Lüdeckestraße. Anschließend entwendeten...

  • Kleve
  • 29.12.11
Überregionales

Kassiererin mit Schusswaffe bedroht - Täter gesucht

Am Sonntag (20. November 2011) um 19 Uhr betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle an der Hoffmannallee. Gegenüber der 23-jährigen Kassiererin aus Kleve gab er zunächst an, eine Schachtel Zigaretten haben zu wollen. Als sich die 23-Jährige wieder zu ihm umdrehte, hielt ihr der Mann eine silberfarbene Schusswaffe vor und verlangte Geld. Nachdem ihm die Kleverin das Geld aus der Kassenbox aushändigte, verließ er fußläufig die Tankstelle. Der Täter war ca. 25 bis 30 Jahre alt, er trug kurze...

  • Kleve
  • 21.11.11
Überregionales

Kinder zündelten am Hertenberg

Am Sonntag (20. November 2011) zwischen 14.30 und 14.40 Uhr zündeten einige Kinder mehrere Kleidungsstücke im rückwärtigen Gartenbereich eines leerstehenden, kurz vor dem Abriss befindlichen Haus an der Straße Hertenberg an. Anschließend flüchteten sie in Richtung Schlosstorstraße. Das Feuer wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Feuerlöscher gelöscht. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 21.11.11
Überregionales

23-Jähriger wurde mit Messer bedroht

Am Sonntag (06. November 2011) um 05.00 Uhr hielt sich ein 23-jähriger Mann aus Kleve fußläufig auf der Großen Straße auf und ging über eine Treppe zur Schloßstraße. Hier wurde er von zwei Männern angesprochen und mit einem Messer bedroht. Die beiden Täter entrissen ihm das Handy und ließen von dem Klever ab. Der 23-Jährige hatte erst mehrere Tage später den Raub bei der Polizei gemeldet. Einer der Männer war 175 cm groß und korpulent. Er hatte dunkelblonde gelockte, schulterlange Haare. Er...

  • Kleve
  • 14.11.11
Überregionales

Wer kennt den Täter?

Am Montag (15. August 2011) um 01.30 Uhr betrat ein unbekannter, maskierter Mann eine Spielhalle an der Straße Kleiner Markt. Unter Vorhalt eines Küchenmessers verlangte er erfolglos von der 33-jährigen Angestellten aus Kleve die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann. Der Täter ist zwischen 20-30 Jahre alt, 180-185 Zentimeter groß und vermutlich südländischer Abstammung. Bekleidet war er mit einem schwarzen Overall, der auch das Gesicht verdeckte. Hinweise bitte an die Kripo...

  • Kleve
  • 15.08.11
Überregionales

22-Jähriger wurde zusammengeschlagen - Zeugen gesucht

Am Freitag (08. Juli 2011) um 23.45 Uhr ging ein 22-jähriger Mann aus Kleve nach einer Abi-Feier zu Fuß über den Sommerdeich in Richtung Kanalstraße. Dort begegneten ihm mehrere Personen, die ihn plötzlich und ohne Grund zusammenschlugen. Der 22-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wer kann Angaben über den Vorfall machen? Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 11.07.11