Zusammenprall

Beiträge zum Thema Zusammenprall

Blaulicht

Zeugen gesucht in Essen-Heisingen
Mountain-Biker flüchtet nach Zusammenprall mit Fußgänger

Am Samstagabend, 23. Mai, prallte einMountain-Biker mit einem Fußgänger in Heisingen zusammen. Der Zweiradfahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 18:50 Uhr war ein Spaziergänger mit  Begleiterin im Waldgebiet, nahe der Uhlenstraße / Heisinger Straße, unterwegs. Plötzlich näherte sich ein Radler. Die 49 Jahre alte Frau sprang zur Seite und  verhinderte einen Zusammenstoß. Der 61-Jährige stieß mit dem Zweiradfahrerzusammen und zog sich Verletzungen zu....

  • Essen-Steele
  • 10.06.20
Blaulicht
Symbolbild.

Auf der Schafstallstraße in Lanstrop
89-Jähriger fährt 18-Jährige an und verletzt die junge Fußgängerin schwer

Auf der Schafstallstraße in Lanstrop ist am Freitagnachmittag (22.11.) gegen 15 Uhr eine 18-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein 89-jähriger Dortmunder war mit seinem Auto auf der Schafstallstraße in Richtung Osten unterwegs. Er sah seinen ersten Angaben zufolge zwei Personen die Straße überqueren. Eine weitere Person, die 18-jährige Dortmunderin, zögerte demnach zunächst und überquerte dann ebenfalls die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenprall mit dem...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.19
Blaulicht

Pkw überschlägt sich nach Zusammenprall mit Lkw Wesel in Friedrichsfeld
21-jähriger Hünxer hat Glück im Unglück und wird bei Unfall nur leicht verletzt

Am Freitag, 14. Juni, gegen 17:05 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf der Frankfurter Straße / Emmelsumer Straße. Die Polizei berichtet: Ein 51-jähriger rumänischer Staatsbürger befuhr mit seinem Sattelzug die Emmelsumer Straße in Fahrtrichtung Emmelsum. An der Kreuzung Frankfurter Straße beabsichtigte er nach links abzubiegen. Hierbei übersah er einen 21-jährigen Pkw-Fahrer aus Hünxe, der die Kreuzung geradeaus überquerte. Durch die Wucht des Zusammenpralls überschlug sich der Pkw...

  • Wesel
  • 15.06.19
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfall
Fußgänger bei Verkehrsunfall in der Düsseldorfer Innenstadt schwer verletzt

Am gestrigen Montagabend, 12. November, kam es in der Düsseldorfer Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 53-jähriger Fußgänger mit dem Auto eines 24-Jährigen zusammenprallte. Das gab die Düsseldorfer Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war am Montagabend ein 24 Jahre alter Mann mit einem Opel Corsa auf dem mittleren Fahrstreifen der Kölner Straße in Richtung Worringer Straße unterwegs. Als er sich etwa in Höhe des Worringer...

  • Düsseldorf
  • 13.11.18
Blaulicht

Am Samstagabend hat es auf der Bönninghardt gescheppert
Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten

Bönninghardt. Am Samstag, 10. November 2018, gegen 18 Uhr befuhr in Alpen ein 50-jähriger Mann aus Alpen mit seinem Pkw die Bönninghardter Straße in aufsteigender Fahrtrichtung und wollte links in einen Abzweig der Bönninghardter Straße einbiegen. Als er hierzu seine Geschwindigkeit verringerte, bremste eine hinter ihm fahrende 26-jährige Frau aus Geldern ihren Pkw ab. Ein hinter der 26-Jährigen fahrender 43-jährige Mann aus Kamp-Lintfort reagierte nicht rechtzeitig und fuhr mit seinem Pkw auf....

  • Alpen
  • 12.11.18
Überregionales

Zusammenprall: 32-jähriger fährt über Rot mit Fahrradanhänger / Zweijährige schwer verletzt

Schlimmer Unfall am Rande der Weseler City: Am Samstag gegen 12 Uhr befuhr ein 32-jähriger Weseler mit einem Fahrrad und Kinderanhänger den rechten Radweg der Reeser Landstraße in Richtung Flüren. Im Polizeibericht steht: In Höhe eines Lebensmitteldiscounters querte er die Fahrbahn an einer Fußgängerampel, obwohl diese Zeugen zufolge Rotlicht zeigte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 73-jährigen Weselerin, die die Reeser Landstraße ebenfalls in Richtung Flüren befuhr. Durch den...

  • Wesel
  • 17.07.17
Natur + Garten

Zwei Radler prallen bei Flüren zusammen / Schutzhelme retten beiden die Gesundheit

Glück gehabt: Am Samstag (15. Juli) gegen 12:10 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Rennradfahrer aus Bocholt in Wesel-Bislich die Straße Auf dem Mars und wollte nach links auf die Bislicher Straße in Richtung Flüren abbiegen. Beim Abbiegevorgang achtete der Mann laut Polizeibericht nicht auf die Vorfahrt eines 51-jährigen Radfahrers aus Rees, der mit seinem Pedelec den Radweg der Bislicher Straße in Fahrtrichtung Flüren befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pedelec schwer verletzt und einem...

  • Wesel
  • 16.07.17
Natur + Garten
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Glatteis: Hünxer Streufahrzeug-Fahrer verletzt bei Zusammenstoß mit Pkw eines 38-Jährigen

Ein 38-jähriger Mann aus Essen befuhr am Samstag gegen 08:00 Uhr mit seinem LKW die Maassenstraße aus Richtung Gahlen kommend in Richtung Schermbeck Ortsmitte. Die Polizei berichtet: Im Scheitelpunkt einer lang gezogenen Rechtskurve verlor der 38-Jährige auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit seinem LKW gegen ein Streudienstfahrzeug, welches die Maasenstraße in Gegenrichtung befuhr und Streuarbeiten durchführte. Der 42-jährige...

  • Schermbeck
  • 07.01.17
Überregionales

Kollision auf der A 43

Am Heiligabend kollidierte eine 43-jährige Dorstenerin mit ihrem PKW auf der A 43 Richtung Münster mit einem weiteren Fahrzeug. Kurz hinter dem Kreuz Herne geriet sie gegen 20.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf den rechten Fahrstreifen und prallte gegen das Heck eines Ford Escorts. Der 22-jährige Fahrer wurde nach rechts geschleudert. Das Fahrzeug der Frau drehte sich und kam entgegengesetzt zur Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Dabei verletzte sich die 43-Jährige leicht....

  • Herne
  • 27.12.16
Überregionales

Unfall im Gladbecker Süden: Schwerverletzte Pkw-Fahrerin und 12.000 € Schaden

Brauck. Eine schwer verletzte Person und 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz des schweren Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 1. November (Allerheiligen-Feiertag) in Brauck ereignete. Wie die Polizei mitteilt, war dort eine 70jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw auf der Klarastraße unterwegs und wollte auf die Horster Straße abbiegen. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen stieß die 70jährige mit einem Fahrzeug zusammen, das von einer 22jährigen gesteuert wurde. Bei dem Unfall zog sich die...

  • Gladbeck
  • 02.11.16
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. September wurde ein 28-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Er prallte mit einem Pkw zusammen. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Dortmund verließ gegen 12.35 Uhr die Tiefgarage eines Supermarktes in der Innenstadt. Als er nach links auf die Von-der-Heydt-Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer. Dieser bog von der Poststraße kommend nach links auf die Von-der-Heydt-Straße ein und prallte trotz einer Vollbremsung mit dem Pkw...

  • Herne
  • 07.09.16
Überregionales

Autos prallten zusammen

Eine 37-jährige Autofahrerin ist am 1. August in den frühen Morgenstunden bei einem Unfall auf dem Herner Grenzweg leicht verletzt worden. Ein 21-jähriger Mann aus Bochum befuhr um 5.45 Uhr den Grenzweg in Richtung Holsterhauser Straße. Die Frau stand mit ihrem Auto in Höhe des Grenzweg 104 vor einer Parklücke auf dem rechten Fahrstreifen. Es kam zu einer wuchtigen Kollision beider Fahrzeuge, bei dem das Fahrzeug der Autofahrerin herumgeschleudert wurde und gegen einen geparkten Pkw stieß....

  • Herne
  • 03.08.16
Überregionales

Marler Fahrradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Marler PKW-Fahrer die Bahnhofstraße. Als er nach rechts in eine Hauseinfahrt einbog, übersah er einen 54-jährigen Marler Fahrradfahrer, der den Radweg befuhr. Daraufhin bremste der Radler stark ab, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Bei dem Bremsmanöver stürzte er und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Marl
  • 26.02.16
Überregionales

Verkehrsunfall fordert zwei Schwerverletzte

Wie die Polizei mitteilt ereignete sich am Mittwochmorgen, 17. Februar, ein schwerer Verkehrsunfall, nach dem ein 54-Jähriger in Lebensgefahr schwebt und sich eine Radfahrerin schwer verletzte. Wesel. Ein 50-Jähriger aus Heusenstamm (Hessen) befuhr mit einem 54-jährigen Beifahrer mit einem PKW um 06.07 Uhr die Willy-Brandt-Straße aus Richtung Wesel kommend in Richtung Voerde. Ca. 200 Meter nördlich der Wesel-Dattel-Kanal-Brücke bemerkte der Fahrer eine Radfahrerin, die an der dortigen...

  • Wesel
  • 17.02.16
Überregionales

Radler nach Zusammenprall leicht verletzt

Auf der Kreuzung Springstraße/Martinistraße kam es heute gegen 7 Uhr zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Radler. Der 18-jähriger Fahrradfahrer aus Herten befuhr die Springstraße und stieß gegen den auf der Martinistraße fahrenden PKW einer 31-jährigen Recklinghäuserin. Dabei verletzte sich der Radler leicht. Er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 26.10.15
Überregionales
Bei einem Zusammenprall mit einem anderen Fahrzeug in der Hansaallee in Iserlohn heute Morgen, kam das Auto auf der Seite zum Stillstand. Die Fahrerin konnte  laut Angaben der Feuerwehr selbst nicht aus ihrem Pkw aussteigen und musste von den Rettungskräften befreit werden.
2 Bilder

Frau aus Pkw befreit: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall heute Morgen auf der Hansaallee

Bei einem Zusammenprall auf der Hansaallee in Iserlohn wurden laut Pressemitteilung der Feuerwehr Iserlohn heute Morgen um 7.45 Uhr drei Personen verletzt. Im Kreuzungsbereich Hansaallee/Zollernstraße sind zwei Pkw zusammengeprallt. Dabei wurde eines der Fahrzeuge weggeschleudert und ist auf der Fahrerseite liegengeblieben, heißt es in der Meldung. Drei Personen wurden verletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin des Autos, das auf der Seite lag,...

  • Hemer
  • 06.04.15
  • 1
Ratgeber

Verkehrsunfall: Rettungswagen der Feuerwehr stößt mit PKW zusammen

Am heutigen Sonntag (8.3.) kam es zu einem Zusammenprall zwischen einem PKW und einem Rettungswagen. Gegen 11.05 Uhr fuhr ein im Einsatz befindlicher Rettungswagen der Feuerwehr mit Sondersignalen die Hunscheidtstraße in nordwestlicher Richtung, um eine Patientin ins Bergmannsheil Bochum zu bringen. Zur gleichen Zeit war eine Frau mit ihrem PKW auf der Drusenbergstraße in nordöstlicher Richtung unterwegs. Im Kreuzungsbereich Hunscheidtstraße/Drusenbergstraße kam es zu einem Zusammenprall. Zum...

  • Bochum
  • 08.03.15
Überregionales

Zwei leicht Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Neuasseln

Zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und geschätzte 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag (16.1.) gegen 15 Uhr auf der Neuasselner Kreuzung Aplerbecker Straße/Buddenacker/Holzwickeder Straße ereignet hat. Ersten eigenen Aussagen zur Folge war ein 24-jähriger Dortmunder mit seinem Chevrolet auf der Aplerbecker Straße in Richtung Holzwickeder Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich bog er dann nach links in die Straße "Buddenacker" ab. Hierbei prallte...

  • Dortmund-Ost
  • 18.01.15
Überregionales

Unfall bei Wendemanöver

Eine 19-jährige Recklinghäuser PKW-Fahrerin befuhr heute, gegen 07.30 Uhr, den rechten Fahrstreifen der Halterner Straße in nördlicher Richtung. In Höhe des Nordcharweg beabsichtigte sie, über den linken Fahrstreifen ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei stieß sie mit dem auf dem linken Fahrstreifen befindlichen PKW einer 44-jährigen Recklinghäuserin zusammen. Bei dem Unfall verletzte sich eine 51-jährige Mitfahrerin im PKW der 19-Jährigen leicht. Der Sachschaden beträgt 4.500 EUR.

  • Recklinghausen
  • 17.02.14
Überregionales

Unfallflucht mit Spuren

An der Straße Unterer Eickeshagen im Velberter Ortsteil Langenberg ergeignete sich laut Aussagen von Anwohnern am Samstag oder am Sonntag ein Verkehrsunfall mit Flucht, der am Montag der Polizei angezeigt wurde, teilte die Polizei mit. Die Ermittler vom zuständigen Verkehrskommissariat haben bereits erste wichtige Erkenntnisse bei ihren Ermittlungen gefunden. In Höhe des Hauses Nr. 17 war ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW gegen einen Absperrpoller der Stadt Velbert gefahren,...

  • Velbert
  • 16.05.13
Überregionales

Zwei Autos nach Unfall schrottreif

Obwohl es mächtig gescheppert hat, blieben in der Nacht zu Neujahr bei einem schweren Verkehrsunfall in Herten-Scherlebeck alle Beteiligten unverletzt. Am Dienstag krachte es um 3.50 Uhr auf der Langenbochumer Straße zu dem Crash. Ein Hertener (19) war mit seinem Auto auf der Backumer Straße in südliche Richtung unterwegs, als er im Kreuzungsbereich der Langenbochumer Straße mit dem Taxi eines 63-jährigen Herteners kollidierte und anschließend gegen einen Ampelmast prallte. Alle vier Fahrgäste...

  • Herten
  • 02.01.13
Überregionales

Radeln ohne Kopfschutz: Senior schwer verletzt!

Zwei ältere Radfahrer wurden am gestrigen Donnerstag, 11. Oktober, auf Essener Straßen durch Verkehrsunfälle schwer verletzt. Gegen 12.30 Uhr kollidierte ein 82-jähriger Radfahrer auf der Rodenseelstraße in Kray beim Anfahren mit einem Auto. Der Fahrer war unmittelbar zuvor von der Lahnbeckestraße auf die Rodenseelstraße eingebogen. Mit dem ungeschützten Kopf prallte der Senior auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in die Klinik. Am Abend stürzte ein 72 Jahre alter...

  • Essen-Steele
  • 12.10.12
Überregionales

Fußgängerin wurde schwer verletzt

Schwer verletzt musste am Dienstagmorgen, 5. Juni, gegen 9.45 Uhr eine 73-jährige Fau nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich auf der Heisinger Straße in Höhe der Hausnummer 109, als die Seniorin die Straße überqueren wollte. Sie benutzte nicht den dafür vorgesehenen Fußgängerüberweg und wollte vermutlich ihren Weg abkürzen. Dabei wurde sie von einem Autofahrer (83) übersehen, der gerade bei Grünlicht anfuhr. Es kam zum Zusammenprall. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 06.06.12
Überregionales

Hoher Sachschaden bei Auto-Crash

Satte 12.000 Euro hoch ist der gesamte Sachschaden nach einem Unfall, in dem am Mittwoch in Herten zwei Autofahrer verwickelt waren. Von dieser Summe geht die Polizei in ihrem Bericht aus. Gegen 11 Uhr war ein Mann (64) aus einer Parkbucht auf die Hohewardstraße gefahren. Dabei übersah er einen 20-jährigen Autofahrer aus Herten. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

  • Herten
  • 07.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.