bedürftige

1 Bild

Angebot ab 7. Juni: Senioren-Café und Nachbarschaftshilfe durch Projekt "mit Rad und Tat"

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.05.2018

Die Nachbarschaftshilfe des CJD Wesel (Christliches Jugenddorf Deutschland e.V.) eröffnet am 7. Juni um 14 Uhr ihr neues Nachbarschafts- und Seniorencafe in der Alten Delogstraße 5. Ab diesem Zeitpunkt wird das Cafe jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr als Treffpunkt für Jung und Alt zur Verfügung stehen. Bei Kaffee und Kuchen kann in lockerer Atmosphäre gespielt und gesprochen werden und so können die Teilnehmer einige schöne...

1 Bild

Essener Tafel: Wäre dies die Lösung? 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 07.03.2018

Essen ist dank der munteren Diskussionen rund um die Essener Tafel nun bundesweit in aller Munde. Selbst in TV-Talkshows wird heftig über den Sinn und Unsinn diskutiert, Flüchtlinge für eine begrenzte Zeit von der Lebensmittelausgabe komplett auszuschließen. Derweil haben die Tafel-Ehrenamtlichen mit Anfeindungen zu kämpfen, müssen Schmierereien auf ihren Wagen hinnehmen und vor der Tafel gab's am Samstag eine Demo "Refugees...

1 Bild

Tafel-Diskussion in Essen: Wie sieht es bei der Castroper Tafel aus?

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 28.02.2018

Die Essener Tafel hat vorübergehend die Neuaufnahme von Migranten gestoppt. Aufgrund der Zunahme an Flüchtlingen sei der Anteil ausländischer Mitbürger bei den Kunden auf 75 Prozent angestiegen. Es solle wieder gerecht verteilt werden, so die Argumentation. Zudem hätten sich ältere einheimische Kunden zunehmend unwohl gefühlt und seien wegblieben. Vergleichbare Maßnahmen stehen bei der Castroper Tafel nicht zur Diskussion....

1 Bild

„Tafel für Tiere“ in Voerde bietet Hilfe und Unterstützung - Tierfutterausgabe für Tiere, die nichts zu futtern haben

Voerde (Niederrhein): Friedrichsfeld | „Viele wissen gar nicht, dass es so etwas gibt. Manche wären froh, wenn sie da Unterstützung bekämen.“ Sabine Kontra meint damit die monatliche Tierfutterausgabe in Friedrichsfeld, der gerade in diesen Zeiten steigende Bedeutung zukommt, aber dennoch „aus Unkenntnis viel zu wenig angenommen wird“. An jedem letzten Samstag eines Monats, wenn im im Maximilian-Kolbe-Haus an der Spellener Straße 60 in Friedrichsfeld der...

1 Bild

Bedürftige und Einsame werden bekocht: "Mittagstisch" auf der Suche nach neuen Mitstreitern

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 19.02.2018

Gladbeck: Petruskirche Gemeindehaus Brauck | Rosenhügel. Der sonntägliche "Mittagstisch" im Gladbecker Stadtsüden kann inziwschen auf eine lange Tradition zurückblicken. „Vor mehr als 20 Jahren wurde er als Angebot für Bedürftige im Gemeindehaus an der Pauluskirche von den damaligen Pfarrern Doris und Michael Sturm aus der Taufe gehoben“, erinnert sich Monika Suschka. Nach dem Abriss der Pauluskirche im Jahr 2014 schwingen jetzt Haupt- und Ehrenamtliche der...

1 Bild

Schnellrestaurant spendet Essen für Bedürftige

Verena Rohde
Verena Rohde | Kleve | am 11.12.2017

Das niederländische Schnellrestaurant „Marktzicht“ in Goch bietet, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu Weihnachten ein Essen für bedürftige Menschen aus der Stadt Goch an. Kurz vor den Weihnachtstagen wird der Gastronomiebetrieb ex-klusiv für diese Aktion öffnen. Es wird ein komplettes Menü, bestehend aus Schnitzel, Pommes und Soße sowie alkoholfreie Getränke geben. Die Verantwortlichen des Restaurants äußern sich...

1 Bild

Weihnachtsessen bei Franz

Silvia Decker
Silvia Decker | Emmerich am Rhein | am 08.12.2017

Jedes Jahr fest im Kalender verankert ist das Weihnachtsessen für Bedürftige, zu dem Franz Feyen einlädt. Alle, die den Mittagstisch von St. Alegundis besuchen, haben dem Tag des Weihnachtsessens schon mit Freude entgegen gefiebert. Franz Feyen erklärt: "Es ist eigentlich undenkbar, dass manche Menschen nicht mal die Mittel haben für eine warme Mahlzeit am Tag." Mit dem Weihnachtsessen möchte Feyen auch bei den Bedürftigen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Abschaffung des Sozialtickets? 1

Markus Pajonk
Markus Pajonk | Essen-Ruhr | am 26.11.2017

+++ Es geht um soziale Gerechtigkeit und Zusammenhalt +++ Die FDP-CDU Landesregierung stellt die Subventionen für das "Sozialticket" ein. Das führt unweigerlich in Essen und Umgebung zum Aus davon. Keine Teilhabe mehr bei zunehmender Altersarmut z.B. für ärztliche Grundversorgung usw. Bitte unterschreibt alle mit die Petition und teil sie weiter. Das sozial kalte Vorhaben der Landesregierung muss deutlich von der...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 59

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

4 Bilder

Haare schneiden & Fußpflege für Wohnungslose & Bedürftige 2

Markus Pajonk
Markus Pajonk | Essen-Nord | am 29.07.2017

Essen: Mayflower | Am 12.08.2017 ist es wieder soweit! In der "Mayflower" (dem ehemaligen China-Restaurant) am Weberplatz findet zum zweiten male das "Haare schneiden & Fußpflege-Angebot" von Essen packt an! statt. Ab 17 Uhr werden die Kopf und Füße von zumeist Obdachlosen Menschen geschnitten. Das Fußpflege-Angebot wird noch erweitert um neue Schuhe für den Winter inkl. passender Einlage. Dafür wird jetzt schon Maß genommen. Und wir setzen...

1 Bild

Kinderspielzeugverkauf für "kleines Geld"

Isabella Bachmann
Isabella Bachmann | Herne | am 05.05.2017

Herne: Klassen und Koch | Der Herner Verein SUNRISE-Ruhr e.V. wird in diesem Monat 5 Jahre alt, und feiert dieses Bestehen gleich mit mehreren Aktionen. Unter anderem gibt es am Samstag (6.Mai) eine Art Hoftrödel in Herne Sodingen, Mont-Cenis Str. 282, im Hof des Textilgeschäftes "Klassen und Koch". Der Verein hat im Laufe der Zeit zahlreiche Kinderspielzeuge und Kinderanziehsachen gespendet bekommen, die alle in einem guten bis sehr gutem Zustand...

1 Bild

"Tafel on stage" - 15-jähriges Bestehen wird groß gefeiert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 03.04.2017

Wülfrath: Paul Ludowigs Haus | Interessierte sind zur großen Sause am Samstag, 8. April, im Paul-Ludowigs-Haus in Wülfrath eingeladen Vor inzwischen 15 Jahren begann die Geschichte der Tafel für Niederberg. Heute ist diese feste Institution nicht mehr aus den Städten wegzudenken. Mehrmals wöchentlich nehmen sich Ehrenamtliche den Bedürftigen an. Es werden warme Mahlzeiten verteilt, Lebensmittel ausgegeben und darüber hinaus hat man ein offenes Ohr für...

1 Bild

Nachfrage bei den „Tafeln“ gestiegen

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 05.01.2017

Laut Information des Landesverbandes der Tafeln NRW haben im Jahr 2016 rund ein Drittel mehr Menschen günstige Lebensmittel beziehen wollen. Unter den Bedürftigen waren Flüchtlinge, Alleinerziehende, Senioren und sogenannte Aufstocker. In NRW gibt es 170 Tafeln, sie bekommen überwiegend Lebensmittel von großen Supermärkten. Die Tafeln arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und finanzieren sich ausschließlich über Spenden. In...

1 Bild

Hier wird dem Christkind in Velbert geholfen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 23.12.2016

Velbert: Rathaus | Die fast 300 Sterne am Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses waren schnell weg. Sozialverbände hatten darauf die Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien vermerkt. Viele Bürger besorgten die Herzenswünsche und verpackten sie liebevoll. In einem Büro stapelten sich schließlich 280 Pakete und Päckchen. Elke Grünendahl (Mitte) und ihre Schwiegermutter Doris Grünendahl (links) vom Vorstand des...

3 Bilder

Geschenke für Bedürftige

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 20.12.2016

Das ist ja eine schöne Bescherung! 164 Geschenke warten darauf, am 2. Weihnachtstag in der Christuskirche von Bedürftigen ausgepackt zu werden. Im Rahmen der Aktion „Tischlein deck dich“, die vor zehn Jahren ins Leben gerufen worden ist, hat sich auch in diesem Jahr das Altenzentrum am Schwesternpark kräftig mit eingebracht. „Angeregt durch einen Fernsehbericht, in dem eine Frau Geschenke für Menschen in Rumänien gesammelt...

5 Bilder

Wärme - auch für die Seele!

„Jacke wie Hose“ ist für immer mehr Menschen nicht nur eine Kleiderkammer. Wohlige Wärme, Kaffeeduft und herzliche Menschen - kurz eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Das ist das erste Empfinden, welches man wahrnimmt, betritt man die Räumlichkeiten der Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ im Herzen von Velbert. Seit knapp zwei Jahren gibt es die Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ (der Stadtanzeiger berichtete) nun schon. Ein wenig...

1 Bild

Leo Club Unna sammelt Spenden

Der Leo Club Unna hat acht volle Einkaufswagen mit gespendeten haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikel gesammelt, die sie an die Tafel weitergeben werden. Die Tafel Unna kann mit diesen Spenden ihr Lager auffüllen, um diese anschließende Bedürftigen auszugeben. Die Bereitschaft der Leute zur Spende war dieses Jahr wieder besonders gut, da die Aktion, die jährlich Anfang Dezember bei Rewe Engel an der Massener Straße...

1 Bild

Aktion „Herzenssache“: Johanniter sammeln Geschenke für Bedürftige

Die Johanniter-Wohnungslosenhilfe "WendeZeit“ Südwestfalen, bestehend aus dem „Ambulant Betreutes Wohnen“ und der Wohngemeinschaft für Frauen in Iserlohn, hat vor einiger Zeit die Aktion Herzenssache ins Leben gerufen. Dabei können Menschen den Hilfsbedürftigen nützliche Dinge spenden, die dringend benötigt werden. Diese ganzjährige Aktion ist in drei Bereiche aufgeteilt: „Sauber & glänzend“ (Putz- und Reinigungsmittel,...

8 Bilder

Brot als Integrationshilfe

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 28.07.2016

Gemüse, Obst, Milch, Joghurt, Käse, Fleisch-, Wurst-, Geflügel-Konserven, Brot, und Brötchen: Für einen Euro bekommen Bedürftige mit entsprechendem Ausweis für sich und ihre Familien Lebensmittel in der Lebensmittelausgabe in St. Gertrud am Ende der Viehofer Straße. Am 31. Juli wird hier ab 10 Uhr das zehnjährige Bestehen mit einem Gottesdienst und anschließend mit einem Fest im Gertrudis-Saal gefeiert. Mit dabei sind...

1 Bild

Spenden-Flohmarkt: Helfer gesucht

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 18.04.2016

Wer Flüchtlingen und anderen Bedürftigen gut erhaltene Kleidung spenden möchte, kann dies am Sonntag (24. April), 14 bis 17 Uhr, beim zweiten Spenden-Flohmarkt in der Europahalle tun. Es ist eine Initiative der Flüchtlingshilfe Castrop-Rauxel. "Beim ersten Spenden-Flohmarkt war die Resonanz einfach super. Es wurden 50 Tische reserviert", blickt Angelika Miretzki zurück. Auch bei der Neuauflage hoffen die Organisatoren...

4 Bilder

10 Jahre Tafel in Holzwickede - Enorme Nachfrage durch Flüchtlinge

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 03.02.2016

Als im Schwesternheim des Ev. Krankenhaus Unna die Fahrzeugschlüssel der Tafel Unna von Einbrechern gestohlen wurden, musste die Ausgabe dort vorübergehend gestoppt werden. Damals half der Holzwickeder Günther Siepmann, damals gerade im Ruhestand angekommen, bereits bei der Verteilung mit. Spontan stellte er sein Privatfahrzeug zur Verfügung und half der Ausgabe Unna damit aus der Verlegenheit. Bei der Initiative "Mit...

2 Bilder

Der soziale Spagat ist gelungen 1

Franz Geib
Franz Geib | Uedem | am 06.01.2016

Uedem: Cafe Konkret | Unterm Strich sei der Spagat, die Flüchtlinge zu integrieren und die einheimischen Bedürftigen nicht zu vernachlässigen in Uedem gelungen, lautet das abschließende 2015er-Fazit der Ehrenamtler vom Café Konkret. Einrichtungen wie das Café International, bei dem sich Flüchtlinge und Deutsche zum lockeren Austausch treffen, oder Deutschkurse, die von ehrenamtlichen Kräften organisiert werden, helfen bei der Integration aller...

1 Bild

Eine Pforte der Barmherzigkeit

In Rom ist die Heilige Pforte am Petersdom von Papst Franziskus zum Start des außerordentlichen Heiligen Jahres der Barmherzigkeit geöffnet worden. Auch in Recklinghausen gibt es nun eine „Pforte der Barmherzigkeit“. Es ist eine unscheinbare braune Holztür, durch die täglich viele Menschen ein- und ausgehen. Wer sie öffnet, weiß was auf ihn zukommt, weiß um die Hilfe, die er erhält, weiß um das Gespräch, das er führen...

1 Bild

Zeit für Gespräche mit Bedürftigen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 23.12.2015

Velbert: Nordstraße | Für Bedürftige aus dem direkten Umfeld da sein, das möchten die Mitglieder der Christlichen Nächstenhilfe aus Velbert. Ein fester Termin im Jahreskalender des Vereins ist die Weihnachtsfeier für Bedürftige. „Wir wollen unseren Gästen das Gefühl geben, dass sie von uns für wertvoll erachtet werden“, so Bernd Zielke, Vorsitzender des Vereins. „Wie unser Name schon sagt, machen wir das aus christlicher Sicht. Dabei sind unsere...

5 Bilder

Geschenke an Bedürftige und Flüchtlinge übergeben

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 22.12.2015

Liebe Wittener, wir sind stolz auf Euch! Wochenlang wurdet Ihr nicht müde, Päckchen und kleine Pakete vorbeizubringen. Die sammelten wir, um gemeinsam mit dem Roten Kreuz und Mitarbeitern des Help-Kiosks Bedürftige in Witten zu Weihnachten zu beschenken. Und die stolze Bilanz: Knapp 200 Päckchen kamen zusammen. Aufgestockt mit Päckchen, die Schüler des Albert-Martmöller-Gymnasiums spendeten sowie mit Geschenken, die...