Hallig Hooge: "SCHUH EN LEIH"

FOTO: RAINER BRESSLEIN
5Bilder

Ein "Schuhladen" der besonderen Art befindet sich auf der Hallig Hooge in Nordfriesland.
Dort werden alle angeschwemmten Schuhe -meist Einzelstücke- gesammelt und auf einer Warft deponiert. Wenn man ein passendes Modell gefunden hat, kann man das Exemplar ausleihen, setzt sich an den Strand und wartet darauf, dass die Flut auch den zweiten Schuh anschwemmt. Bei einer Sturm- oder Springflut dürfte die Trefferquote dabei am Höchsten sein. Falls es funktioniert hat, kann das Paar gegen einen geringen Unkostenbeitrag erworben werden. :-)

Soweit der nicht ernstzunehmende "Klönschnack" eines Halligbewohners!

Natürlich handelt es sich nicht um ein Schuhgeschäft, sondern es sollte mit der Aktion lediglich demonstriert werden, was so im Laufe eines Jahres an Müll auf den Halligen und Inseln angeschwemmt wird. Dabei sind die Schuhe nur ein äußerst geringer Bruchteil dessen, was so über Bord geht, verklappt, oder auf andere Art und Weise ins Meer entsorgt wird. Dieser Müll muss von den Bewohnern mühsam eingesammelt und anschließend zurück auf das Festland gebracht werden.
Mit ein wenig mehr Weitsicht und Umweltbewusstsein ließen sich diese und andere Umweltsünden vermeiden und das Ökosystem weniger belasten.

Fotos: Rainer Bresslein

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.