Corona-Virus - Covit 19
In Frankreich hamstert man Kondome, in den Niederlanden Cannabis und in Deutschland........

Foto: ©Rainer Bresslein

.... Toilettenpapier!!!

Warum eigentlich?

Covit 19 ist keine Magen- und Darmerkrankung!

Auch wenn die von mir erwähnten Hamsterkäufe in Frankreich und den Niederlanden sich nicht belegen lassen und vielleicht Satire sind, bleibt der Toilettenpapier-Wahnsinn in Deutschland tägliche Realität.

Was bewegt uns, unser Geld verstärkt gegen Toilettenpapier einzutauschen?

Hier kommt die Psyche zum Einsatz, denn anscheinend gibt das "Hamstern" den Menschen in Krisenzeiten auch ein Gefühl der Kontrolle. Je größer die Menge der gehorteten Gegenstände, desto größer die wahrgenommene Kontrolle.

Das wir seit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend hamstern ergibt also Sinn, zumindest psychologisch betrachtet. Das Problem ist aber, dass es sich dabei um eine Dynamik handelt, die sich selbst verstärkt oder besser gesagt, die wir selbst verstärken und letztendlich zu einem Teufelskreis führt, weil sich immer mehr Menschen mit Vorräten eindecken, die normalerweise für Wochen oder Monate reichen würden. Folglich leeren sich die Regale in den Geschäften und Supermärkten rapide. Andere Kunden sehen das und beginnen vor Angst selbst zu viel zu kaufen, sobald wieder Nachschub da ist.

Somit trägt jeder Einzelne der Panikkäufe tätigt dazu bei, dass ein anderer nach ihm auch vom Gefühl des Kontrollverlusts erfasst wird und selbst Waren hortet. Das erklärt auch, wieso die "Bunkermentalität" mittlerweile selbst jene mitgerissen hat, die sich noch vor wenigen Tagen über alle Toilettenpapier-, Nudel- und Konserven-Hamsterer lustig gemacht haben.

Aus diesem Kreislauf auszubrechen ist schwierig, weil niemand gern das Gefühl hat, dass ihm die Kontrolle entgleitet. Ein bisschen mehr Gelassenheit und Rücksichtnahme auf unsere Mitmenschen, die mit weniger Geld auskommen müssen und auch nicht über die nötigen Rücklagen verfügen, um diese in ein privates Warenlager zu investieren, täte gut. Vor allen Dingen müsste niemand mehr vor einem leeren Regal stehen.

Deshalb einfach mal darüber nachdenken, ob wir unser Kaufverhalten nicht wieder auf den Zeitpunkt vor Ausbruch des Corona-Virus zurücksetzen sollten.

Noch ein abschließender Rat an alle Klopapier-Hamsterer: Achtet bitte unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum! ;-)

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

23 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen