Unfallursache: Kinder im Streit auf der Rücksitzbank!

Wattenscheid - Am 17. Dezember Mittwoch), gegen 15 Uhr, befuhr eine 28-jährige Wattenscheiderin mit ihrem PKW den Parkplatz eines Supermarktes an der Lyrenstraße. Auf ihrer Rücksitzbank saßen ihre beiden Kleinkinder, die sich stritten.

Gegen Laternenmast

Dadurch abgelenkt, verriss die Autofahrerin ihr Lenkrad und fuhr
gegen einen Laternenmast. Durch den Aufprall wurde eins der beiden
Kinder (3) leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte es in
Begleitung seiner Mutter zur weiteren Behandlung in ein nahegelgenes
Krankenhaus. Die Betreuung des zweiten Kindes wurde durch Angehörige
übernommen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.