Vorhang auf
Theatermomente im Städtischen Bühnenhaus im September

Gogol und Mäx: Die Musikakrobaten gastieren das erste Mal im Bühnenhaus.
3Bilder
  • Gogol und Mäx: Die Musikakrobaten gastieren das erste Mal im Bühnenhaus.
  • Foto: luc latinovic
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Einen Vorgeschmack auf den die Spielzeit 2021/22 zeigt das Kurzvideo „#Theatermomente“, welches auf der Startseite des Städtischen Bühnenhauses zu sehen ist (www.wesel.de/buehnenhaus). Das Video ist Teil einer Kampagne, welche das Kultursekretariat Gütersloh gemeinsam mit den Landestheatern NRW und zahlreichen Gastspielhäusern initiiert hat.

Wesel - Am Sonntag, dem 12. September um 17 Uhr gastieren die Musikakrobaten GOGOL & MÄX erstmals in Wesel. Mit ihrem Programm „Concerto Humoroso“ unterhalten die beiden Musikclown-Akrobaten das Publikum. Ein prall gefülltes Programm des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt der beiden Musiker sind garantiert.

Am Samstag dem 18. September um 19.30 Uhr gastieren die in Wesel bestens bekannten Showpianisten David & Götz im Rahmen der Weseler Kulturnacht 2021. Seit zehn Jahren brillieren das Duo mit Humor, Show und Gesang auf den großen Bühnen Deutschlands.
Beide Veranstaltungen sind kostenlos, der Einlass ist Corona-bedingt begrenzt.

Die Neue Philharmonie Westfalen eröffnet die Konzertsaison am Freitag, dem 24. September um 20 Uhr mit einem besonderen Konzert. Neben Schumanns 4. Sinfonie präsentiert das Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann eines der wohl berühmtesten Werke von Ludwig van Beethoven, das 5. Klavierkonzert. Solistin ist die Pianistin Katharina Treutler. Die Erfurterin studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und anschließendem am Tokyo College of Music. Von 2011 bis 2013 war Katharina Treutler Studentin bei Dmitri Bashkirov an der Escuela Superior de Música Reina Sofía in Madrid. Katharina Treutler gewann zahlreiche erste Preise und konzertiert in Europa, Asien, Australien und den USA. Als Solistin spielte sie u.a. mit dem London Symphony Orchestra, der San Francisco Symphony, dem Tokyo Philharmonic Orchestra, sie gastierte an zahlreichen internationalen Konzertsälen der Spitzenklasse. Der Eintritt beträgt 21 Euro.

London Love heißt das Programm, mit dem das Stalburg Trio aus Frankfurt am Samstag, dem 25. September um 20 Uhr im Bühnenhaus gastiert. Das Programm ist „very british“, dargeboten werden englische Musik-Highlights aus 500 Jahren. Von John Dowland bis zu den Sex Pistols, von Amy Winehouse, den Beatles bis Händel und Jimi Hendrix. Das Stalburg Trio folgt den musikalischen Spuren durch London und lauscht den Geschichten der großen Stadt. Motto: „All you need is love“. Der Eintritt beträgt 17 Euro.

Am 28. und 29. September holt Wilfried Schmickler sein Gastspiel „Kein zurück“ vom 7. Januar nach. Hierfür sind leider keine Karten mehr erhältlich.

Tickets und Infos unter Tel. 0281/2032344, E-Mail: buehnenhaus@wesel.de.
Kartenkönnen jetzt auch online über den neuen Ticketshop www.wesel.de/buehnenhaus erworben werden.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen