Alle Jahre wieder ...
... kommt die Wintergans

Wintergänse am Niederrhein
  • Wintergänse am Niederrhein
  • Foto: Hans Glader
  • hochgeladen von Thomas Traill

Die Tage werden kürzer, kühler und nasser. Während wir trotz erheblichen Textileinsatzes ins Bibbern kommen, sitzen draußen am Rhein Zeitgenossen, die all das beneidenswert kalt (bzw. warm) lässt. Aber wen wundert das, stammen sie doch direkt aus Väterchen Frosts Heimat.

Die arktischen Gänse haben den langen Weg von Sibirien bis an den Niederrhein geschafft. Gut die Hälfte scheint schon da zu sein und in den kommenden paar Wochen dürften die meisten Nachzügler folgen. Blässgans, Saatgans, Weißwangengans und so einige Seltenheiten machen sich das Grünland beidseits des Rheins zueigen, verkosten das Gras und machen es sich zum Schlafen am und auf dem Wasser bequem.

Wer genau da alles aus dem Federkleid schaut und was es sonst mit diesen Gästen auf sich hat erzählen wir Ihnen wie jedes Jahr auf unseren Führungen zum Thema “Wintergänse am Niederrhein”. Die Termine stehen schon fest und können auf http://bskw.de/termine.html eingesehen werden. Los geht's mit der ersten Führung in den letzten Novembertagen. Die Anmeldung ist eröffnet!

Wann? Samstag, 23.11, 10 – 13:30 Uhr
Wo? Biologische Station im Kreis Wesel, Naturschutzzentrum, Freybergweg 9, 46483 Wesel
Was? Kurzer Filmvortrag über Winter und Wintergäste, Besuch der Ausstellung “Wintergänse am Niederrhein”, Busexkursion zu den Gänsen
Kosten: 12 Euro pro Kopf, 6 Euro für Kinder bis einschl. 14 Jahre
Anmeldung an: info@bskw.de oder 0281-96252-0

Eine Anmeldung ist erforderlich! Wir raten außerdem dazu, ein Fernglas mitzubringen. Einige stellen wir für die Dauer der Führung als Leihgabe zur Verfügung.

Autor:

Thomas Traill aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.