Bennen on Butten am 30. und 31. August

Hermann Borgers (li) und Wilhelm Kloppert freuen sich wie Bolle auf Bennen on Butten
  • Hermann Borgers (li) und Wilhelm Kloppert freuen sich wie Bolle auf Bennen on Butten
  • hochgeladen von Jutta Kiefer

Das Stadtfest „Bennen on Butten“ in Hamminkeln am kommenden Sonntag war bei der Versammlung der HWG (Hamminkelner Werbegemeinschaft) Hauptthema.

Verkaufsoffen ist von 13 bis 18 Uhr.

Speziell für Kids gibt es Kinderschminken, Hüpfburgen, eine Torwand und GoKart-Bahn, Ponyreiten, Malaktionen, die Stelzenläuferin Feuerfee und am Molkereiplatz kann man mit Geschossen mit Gel Kern (ungefährlich) auf Zielscheiben schießen.

Beim Bücher Flohmarkt darf gestöbert werden.

Beim Frisörsalon Bärbel hat sich Bierbrauer Wilhelm Kloppert, 2.Vorsitzender der HWG, zu einer Rasur angemeldet.

Der Frisörsalon spendet seine gesamten Einnahmen und Hermann Borgers, Vorsitzender der HWG, findet „es beispielhaft, seine Arbeitsleistung komplett zur Verfügung zu stellen.“

Am Marktplatz werden mit Motorsägen Pilze modelliert. Die Vertretung der neuen Gesamtschule, des Fördervereins und der Feuerwehr am Rathaus findet Borgers „insgesamt recht ansprechend“.

Am Samstag vor „Bennen on Butten“ feiern die Biermeile (ab 17 Uhr) und das Kulturfest „Ab durch die Mitte!“ Premiere.

Offizielle Eröffnung ist um 19 Uhr. In 9 von 15 Hütten werden sehr unterschiedliche Biere angeboten „von ganz profan bis ganz besonders“ erklärte Kloppert und Marco Launert lüftete das Geheimnis vom

„Hundebier“

im Angebot.
Zugleich schwärmte er vom auftretenden Comedy-Duo mit ihrem Programm "Peters Bierstübchen", mit eigenem Kneipen-Büffet und Improvisationselementen.

Borgers appellierte an alle Anwesenden der HWG, samstags so früh wie möglich zu kommen, um den Kontakt untereinander zu pflegen und intensivieren.

Kloppert fügte hinzu: „Es wird sicher gut besucht werden, ist kostenlos und open air.“

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.