Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Feuer am Waldrand Auf Steinhausen

Waldbrand Auf Steinhausen.
  • Waldbrand Auf Steinhausen.
  • Foto: Feuerwehr Witten
  • hochgeladen von Nicole Martin

Ein Feuer am Waldrand nahe der Straße Auf Steinhausen beschäftige am Sonntagvormittag, 15. September,  gegen 11.15 Uhr zeitweise bis zu 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Löscheinheiten Bommern und Hölzer.
Als die ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr eintrafen, standen an die hundert Quadratmeter Waldgebiet in Flammen.Der sofortige Einsatz von drei C-Rohren verhinderte, dass sich der Brand weiter ausbreiten konnte. Durch den massiven Löschangriff war der Wassertank der Löschfahrzeuges jedoch recht bald leer. Um die Zeit bis zur Errichtung der Wasserversorgung aus dem nächsten Hydranten zu überbrücken, wurde das Löschfahrzeug aus einem Tanklöschfahrzeug, das 5000 Liter Wasser mitführt, gespeist.

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr errichteten schließlich die Wasserversorgung und übernahmen nach etwa einer Stunde die Einsatzstelle komplett.
Der Waldboden musste mit Dunggabeln umgeschichtet werden, um zu verhindern, dass Glutnester den Brand wieder entfachen. Die Einsatzkräfte achteten dabei besonders darauf, dass keine oberirdisch verlaufenden Kohlenflöze mit betroffen waren.
Gegen 13.45 Uhr war der Einsatz der Wehr beendet.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.