Bommern

Beiträge zum Thema Bommern

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Verkehrsunfall mit drei Autos - Kind leicht verletzt

Am Samstag, 16. November, 13.20 Uhr, wollte ein 73-jähriger Wittener mit seinem Pkw von einem Grundstück nach links auf die Bommerholzer Straße in Richtung Wittener Innenstadt fahren. Beim Anfahren nach links übersah er einen 35-jährigen Wetteraner, welcher auf der Bommerholzer Straße in Richtung Haßlinghausen unterwegs war. Der Wetteraner versuchte mit einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver nach links eine Kollision zu vermeiden, was ihm aber nicht gelang. Aufgrund der Kollision und...

  • Witten
  • 18.11.19
Sport
Nils Hagenkötter (2. von links), Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Witten-Bommern, überreicht den Fair-Play-Pokal an Maximilian Arldt, (3. von links) den Spielführer der Bommeraner A-Junioren. Klaus-Dieter Leiendecker, (vorn, 2. von rechts) Vorsitzender des Fußballkreises Bochum, lobte die faire Spielweise und gratulierte ebenfalls zum Gewinn des Fair-Play-Pokals.

Gerecht gewinnt
A-Junioren des SV Bommern 05 fairstes Wittener Juniorenteam

Die Sparkasse Witten stärkt gemeinsam mit dem Fußballkreis Bochum den Fair-Play-Gedanken. Auf der Fußballanlage des SV Bommern 05, Am Goltenbusch, wurde das fairste Wittener Junioren-Fußballteam der abgelaufenen Saison 2018/19 mit dem Fair-Play-Pokal der Sparkasse Witten geehrt. Nils Hagenkötter, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Bommern, beglückwünschte das A-Junioren-Team des SV Bommern zu diesem Erfolg und überreichte den Sparkassen-Fair-Play-Pokal 2018/19 sowie den Trikotsatz,...

  • Witten
  • 17.09.19
  •  1
Blaulicht
Waldbrand Auf Steinhausen.

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Feuer am Waldrand Auf Steinhausen

Ein Feuer am Waldrand nahe der Straße Auf Steinhausen beschäftige am Sonntagvormittag, 15. September,  gegen 11.15 Uhr zeitweise bis zu 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Löscheinheiten Bommern und Hölzer. Als die ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr eintrafen, standen an die hundert Quadratmeter Waldgebiet in Flammen.Der sofortige Einsatz von drei C-Rohren verhinderte, dass sich der Brand weiter ausbreiten konnte. Durch den massiven Löschangriff war der Wassertank der Löschfahrzeuges...

  • Witten
  • 16.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Frontalzusammenstoß: Zwei Autofahrer verletzt, 19.000 Euro Schaden

Aus bislang ungeklärter Ursache sind zwei Autofahrer in Witten-Bommern frontal zusammengestoßen. Die Fahrer - eine 60-jährige Frau aus Essen und ein 46-jähriger Mann aus Witten - kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen, 10. Mai, auf der Bommerholzer Straße. Der 46-Jährige fuhr dort gegen 7 Uhr in Richtung Sprockhövel, als die ihm entgegenkommende 60-Jährige in Höhe der Hausnummer 21 mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in seine Spur...

  • Witten
  • 13.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in Fleischerei - Zeugen gesucht

In der Nacht auf Dienstag, 23. April, brachen Unbekannte in eine Fleischerei in Bommern ein.  Sie hebelten kurz nach 3 Uhr eine Hintertür zum Geschäft am Bodenborn 25 auf und gelangten hinein. Dabei lösten die Einbrecher Alarm aus und flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute. Die Polizei fragt: "Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?" Hinweise nimmt das Wittener Kriminalkommissariat 33 unter Ruf 0234/909-8305 oder außerhalb der Geschäftszeit die...

  • Witten
  • 23.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrerin (21) zu Fall gebracht und geflüchtet - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht. Eine 21-jährige Radfahrerin ist am Montag, 15. April, in Witten-Bommern von einem Auto touchiert und zu Fall gebracht worden. Der Unfall ereignete sich morgens gegen 8.50 Uhr. Ein Pkw bog von der Straße Bodenborn nach rechts in die Uferstraße und berührte dabei die Radfahrerin, die weiter in Richtung Innenstadt fahren wollte. Die 21-jährige Wittenerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden. Der...

  • Witten
  • 16.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Autofahrer rammt zwei Schilder und flüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat in Witten-Bommern zwei Verkehrsschilder zerstört und erheblichen Sachschaden angerichtet. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Der Vorfall hat sich am Samstag, 2. März, ereignet. Gegen 13 Uhr bemerkte ein Zeuge an der Rauendahlstraße in Höhe der Hausnummer 129 einen silberfarbenen BMW mit polnischem Kennzeichen, der im Straßengraben stand. Ein blauer Passat mit Kennzeichen aus dem EN-Kreis versuchte gerade, den Wagen mithilfe eines Abschleppseils zu bergen. Der...

  • Witten
  • 06.03.19
Blaulicht

Brenzliche Situation
Feuerwehr löscht in einer Hauseinfahrt einen PKW

Die Wittener Feuerwehr hatte am Montag nachmittags und abends einiges zu tun: Zunächst musste in der Alten Straße ein brennender PKW gelöscht werden, der in der Einfahrt eines Einfamilienhauses abgestellt war. Beim Eintreffen von Berufsfeuerwehr und Löscheinheit Bommern brannte das Fahrzeug lichterloh. Gerade noch rechtzeitig konnte das Gebäude vor größerem Schaden bewahrt werden. Eine Fensterscheibe war durch die Wärmestrahlung allerdings schon beschädigt, doch die Bewohner konnten...

  • Witten
  • 22.01.19
Kultur
Anlegestelle Bommern Uferstraße. Im Hintergrund das Eisenbahnviadukt.
9 Bilder

Ausflug auf der Ruhr in Witten mit der MS Schwalbe II

Kurzentschlossen haben wir eine Flusskreuzfahrt mit der MS Schwalbe II gemacht. Startpunkt war die Anlegestelle Bommern Uferstraße. Von dort ging es bei wunderbarem Wetter die Ruhr hinab bis zur Schleuse Herbede. Ein Blick auf die Burgruine Hardenstein, das königliche Schleusenwärterhaus und die Ruhrtalfähre begeisterten uns, bevor wir in der Schleuse verschwanden und einge Meter tiefer wieder herauskamen. Von dort ging es dann zum Kemnader See zur Anlegestelle Heveney. Im Anschluss brachte uns...

  • Witten
  • 15.08.18
  •  1
Kultur
Werner Jacob verliert den ihm eigenen Humor im Buch nicht aus den Augen.

„Mutter, warum weinst Du?" - Wittener veröffentlicht Buch

Werner Jacob weckt Erinnerungen von 1939 bis 1946 Unter dem Titel "Mutter, warum weinst du?" hat Werner Jacob (Jahrgang 1935) kürzlich ein Büchlein herausgebracht, in dem er auf 52 Seiten seine Kindheitserinnerungen schildert. Inhalte sind der Kriegsbeginn, Kinderlandverschickung, Heimkehr, Evakuierung und schließlich die Rückkehr im August 1945 ins teilweise zerstörte Haus nach Bommern. Das sehr sachlich gehaltene Buch ist gespickt mit Anekdoten, bei denen der Autor – trotz der...

  • Witten
  • 24.07.18
Überregionales
Übung in Bommern.

Feuerwehr Witten: Übung im Altenheim: Bommern und Hölzer arbeiten gut zusammen

Die Löscheinheiten Bommern und Hölzer bewältigten gemeinsam eine anspruchsvolle Übung am Altenheim "Haus Buschey" in Bommern. Angenommen wurde ein Kellerbrand, das Gebäude war komplett verraucht und mehrere Personen wurden vermisst. Dazu riefen zwei Menschen aus den Fenstern im Dachgeschoss um Hilfe, ihnen war der Weg aus dem Gebäude versperrt. Übungsleiter Andre Bentlage hatte die Übung absichtlich so angelegt, dass eine Löscheinheit alleine das Szenario kaum bewältigen kann, jedoch, wie...

  • Witten
  • 25.06.18
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrüche in Wittens Stadtteilen Bommern und Herbede - Zeugen gesucht

Am vergangenen Wochenende kam es in den Wittener Stadtteilen zu zwei Einbrüchen. Die Tatorte: Ein Einfamilienhaus sowie eine Garage. An der Bommerholzer Straße schlugen in der Zeit von Samstag bis Sonntag,  9. Juni (20.15 Uhr) bis 10. Juni (9 Uhr), noch unbekannte Kriminelle die Terrassentür eines freistehenden Einfamilienhauses ein. Die Einbrecher durchsuchten das gesamte Haus und entwendeten einen Autoschlüssel. Damit öffneten sie ein vor dem Haus stehendes Auto und fuhren davon....

  • Witten
  • 11.06.18
Kultur
22 verkleidete Kinder und neun Erwachsene gingen singend von Tür zu Tür.

Kleine Helfer - große Tat

Sternsinger Aktion in Herz-Jesu - 1.789,02 Euro zusammengekommen „Öffnet das Haus und öffnet das Tor. Die Sternsinger stehen als Boten davor.“ Fünf Gruppen zogen, unterstützt von 22 Kindern und neun Erwachsenen, durch das winterliche Bommern und besuchten über 90 Haushalte. Bislang ist bereits die stolze Summe von 1.789,02 Euro gespendet worden. Eine Kollekte wird ebenfalls noch der diesjährigen Sternsinger-Aktion zugute kommen. Außerdem wurden die Sternsinger mit so viel Süßigkeiten...

  • Witten
  • 09.01.18
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Zeugen nach Wohnungseinbruch in Bommern gesucht!

Unbekannte Täter gelangten am Donnerstag, 26. Oktober, rückseitig auf ein Grundstück eines Einfamilienhauses an der Frielinghauser Straße in Bommern. Dort hebelten sie die Terrassentür auf und stahlen zwei hochwertige, goldene Uhren. Die Einbrecher flüchteten in nicht bekannte Richtung. Wer hat im Umfeld des Rotdornweges Beobachtungen gemacht (10.20 bis 11.05 Uhr)? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 30.10.17
Kultur
v.r. Heinz Borgert und René Bemba, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Bommern).

„Naive“ Malerei: Faszination Aquarell

Ausstellung in der Sparkassengeschäftsstelle Bommern Besucher der Sparkassengeschäftsstelle Bommern können bis zum 2. Oktober faszinierende Aquarelle des Wittener Künstlers Heinz Borgert bewundern. Der Reiz dieser Technik fesselt. „Es ist das Unkontrollierte, das Transparente, die Leichtigkeit. Jedes Exponat ist ein Abenteuer.“, so Borgert. Nur bedingt lässt sich hier der Schöpfungsprozess kalkulieren, zu unbeständig ist das Wesen dieser Technik. Wunderbare Kunstwerke, die wie zufällige...

  • Witten
  • 05.09.17
Kultur
Am Freitag, 28. Juli, fährt die Ruhrtalbahn zum letzen Mal vor der "Sommerpause". Grund sind Reparaturarbeiten.

Nach Schienenbus - Schiffskombi folgt die lange Pause!

Am kommenden Freitag, 28. Juli, fährt die Ruhrtalbahn zum letzten Mal für einige Wochen auf historischen Schienen. Die Deutsche Bahn sperrt im August den Streckenabschnitt zwischen Bochum- Dahlhausen und Hattingen für Reparaturen, so können die Schienenbusse die Museumsstrecke am Fluss, entlang der Zeche Nachtigall, nicht befahren. Der nächste Ruhrtalbahn-Fahrtag ist dann erst wieder für Freitag, 1. September, vorgesehen. Am letzten Fahrtag vor der Sperrung, also am 28. Juli, findet dann...

  • Witten
  • 24.07.17
Überregionales

Auffahrunfall in Bommern - Zwei Leichtverletzte

Bommern. Bei einem Verkehrsunfall am zurückliegenden Montag (3. April) in Witten wurden eine 38-jährige Autofahrerin sowie ihre 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die beiden aus Gevelsberg stammenden Frauen befuhren um 16.50 Uhr die Elberfelder Straße. Auf Höhe der Hausnummer 10 fuhr die 38-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf das verkehrsbedingt haltende Auto einer 39-jährigen Frau aus Witten auf. Beide Frauen des auffahrenden Autos wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach...

  • Witten
  • 05.04.17
Kultur

35 Jahre Stefan Lex & Lyra - eine Erfolgsgeschichte!

1982 beginnt die Geschichte, als Stefan Lex den Männerchor Lyra übernahm. Seinerzeit traf er in Bommern auf einen Chor, der gerade mal aus 17 Sängern bestand. Davon ließ er sich jedoch nicht abschrecken und begann mit jugendlichem Ehrgeiz den Chor nach seinen Vorstellungen zu formen. Nach anfänglichem auf und ab nahm die Anzahl der Sänger stetig zu. Es wurden Konzerte in Schulen und der evangelischen Kirche in Bommern gegeben. Bereits 1991 wurde dann das erste Frühjahrskonzert im Saalbau...

  • Witten
  • 13.03.17
Sport
Sparkassen-Vorstandsmitglied Olaf Michel übrgibt den Pokal an Mannschaftsführer Rikard Böhmer.
2 Bilder

Fairplay-Pokal für Bommerns A-Junioren

Die A-Junioren vom SV Bommern waren in der abgelaufenen Saison 2015/2016 das fairste Jugendfußballteam Wittens. Dafür wurde die Mannschaft von Trainer Josef Kojda mit dem Fair-Play-Pokal der Sparkasse Witten geehrt. Bei der Fair-Play-Wertung werden Negativpunkte für Zeitstrafen und rote Karten vergeben. „Das unfairste Team kam aus Bochum und hat 67 Punkte gesammelt, das unfairste Wittener Team kam auf 27 Punkte“, so Rene Schrader, Vorsitzender des Kreis-Jugendausschusses Bochum. „Der SV...

  • Witten
  • 04.09.16
Politik
Dieser Briefkasten steht jetzt in der Neuen Mitte Bommern.

Neue Mitte Bommern hat neuen Briefkasten - CDU-Ortsunion hat sich eingesetzt

Die CDU-Ortsunion Bommern hat sich in den vergangenen Monaten für einen neuen Briefkastenstandort an der Neuen Mitte Bommern stark gemacht. Jetzt kann Erfolg gemeldet werden, seit einigen Tagen steht ein neuer strahlend gelber Briefkasten am Bommerfelder Ring. Bommern. Viele Bürger hatten bemängelt, dass am neuen Einkaufszentrum des Stadtteils kein Briefkasten der Deutschen Post AG stand. Daraufhin hatte der für Bommern zuständige Ratsherr Simon Nowack (CDU) Kontakt mit der Deutschen Post...

  • Witten
  • 19.08.16
Ratgeber

Einbrüche in Reihenhaus und Erdgeschosswohnung - Zeugen gesucht!

Zwei noch unbekannte Personen brachen am Sonntag, 20. März, in ein Reihenhaus an der Straße "Am Herbeder Sportplatz" in Witten ein. Gegen 19.30 Uhr wurde ein Anwohner auf die Tat aufmerksam. Als der Wittener das Gartenlicht einschaltete, flüchtete das Duo sofort aus dem Gebäude. Darüber hinaus kam es am 18. März (Freitag) zu einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung am Bommerfelder Ring. Gegen 18.30 Uhr hebelte ein Einbrecher dort ein Fenster auf und stieg in die Räumlichkeiten ein. Hier...

  • Witten
  • 21.03.16
Ratgeber

Wohnungseinbruch in Bommern - Polizei sucht Zeugen!

Am Dienstag, 15. März, kam es in Witten-Bommern zu einem Wohnungseinbruch. Zwischen 17 und 22 Uhr kletterten derzeit noch unbekannte Täter auf den Balkon einer Hochparterre-Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Kreutzstück". Sie hebelten die Balkontür auf und durchsuchten die Wohnräume. Die Kriminellen entwendeten Bargeld und entfernten sich unerkannt vom Tatort. Das Bochumer Kommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-4135 um Täter- und...

  • Witten
  • 17.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.