Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
Sasha Cole (l.) und Stefan Hensel freuen sich in ihrer zweiten Fan-Gaststätte "Zum Anpfiff Zwei" am Burgwall auf die Fußballfans

Der Zweite Anpfiff: Neue Fankneipe am Burgwall

Mit seinem "Anpfiff" in Hörde hat Stefan Hensel schon einen Volltreffer für BVB-Fans gelandet. Jetzt eröffnet den "Anpfiff Zwei": Auch am Burgwall 6 gibt es im Schwarz-Gelben-Kneipendesign alle Spiele live auf dem Großbildschirm zum Mitfiebern. Außerdem bietet er im benachbarten Imbiss "Feuerkessel" alles, was das Herz des Fußballfans begehrt. Zum Spiel gegen Wolfsburg am Samstag, 7. April, gibt es ein Bier für 1 Euro. Geöffnet ist von 12 Uhr bis um 5 Uhr, am Wochenende wird um 6 Uhr wieder...

  • Dortmund-City
  • 29.03.12
Anzeige
Für jeden Kunden den richtigen Service (v. li.): Ihsan und Nevim Öztürk (Inhaber) und ihr Team Nicole, Hasret und Gökhan.

V.I.P. Hairstyle eröffnete in Lütgendortmund

An der Theresenstraße 2 in Lütgendortmund hat das neue Friseurgeschäft V.I.P. Hairstyle eröffnet. Von klassisch bis modern und flippig: Bei V.I.P. Hairstyle erhält jede Kundin und jeder Kunde die für sie oder ihn passende Frisur, verspricht Inhaberin Nevim Öztürk. Jeden ersten Dienstag im Monat gebe es zudem 20% Nachlass auf alle Farb- und Strähnenbehandlungen. Bei der offiziellen Eröffnungsfeier am Samstag (31.3.) begrüßt das Team von V.I.P. Hairstyle die Besucher mit einem Glas Sekt und...

  • Dortmund-West
  • 29.03.12
Anzeige

Reifen Technik Tanski lässt die Puppen tanzen

Wer tanzt denn an der Straße? Diese Frage stellten sich am Donnerstag Autofahrer im Dorstener Innenstadtbereich. Die Antwort: Eine Bergfrau, ein Astronaut und eine Disco-Maus. Die wurden nämlich von der Firma Reifen-Technik Tanski beauftragt, auf den Wechsel der Winterreifen hinzuweisen. Die witzige Aktion zog schnell die Aufmerksamkeit auf sich und so mancher Autofahrer freute sich über den Hinweis zum Reifenwechsel auf solch charmante Art. Weitere Infos unter Tel.: 02362/20160 und...

  • Dorsten
  • 28.03.12
Anzeige
Die Aufenthaltsräume von St. Ewaldi 2 können für ein geselliges Beisammensein genutzt werden.

Ewaldi-Kurzzeitpflege jetzt in Lütgendortmund

Die Kurzzeitpflege des Caritas Altenzentrum St. Ewaldi in Aplerbeck wurde bedingt durch den Umbau des Hauses nach Lütgendortmund ausgelagert. Im St. Ewaldi-Haus 2, Limbecker Straße 83b, werden 20 Kurzzeitpflegebetten angeboten. Alle Gäste werden im Rahmen des Pflege- und Betreuungskonzeptes individuell gefördert. Neben einer hochqualifizierten fachpflegerischen Versorgung wird die ganze Woche über ein umfassendes Betreuungsangebot durch eine Altentherapeutin des Altenzentrum St. Ewaldi...

  • Dortmund-West
  • 28.03.12
Anzeige
Das Team von Seval Ayar.  Für ihre Ideen hat die Unternehmerin, die Salons am Westenhellweg (über Pieper)  und an der  Hamburger Str. 67 führt, schon mehrfach Preise erhalten.

Friseur Seval's Traum räumt Preise ab

Den Sonderpreis des Ausbildungs-Ass in der Kategorie Handwerk hat Seval Ayar mit ihrem Frisiersalon „Seval‘s Traum Frisuren & Trendstyle“ erhalten. Überzeugend für die Jury war, wie Seval Ayar den Servicegedanken an ihre Azubis vermittelt. Sie hält intensiven Kontakt, lässt ihnen aber gleichzeitig viel Freiraum. Das steigert die Motivation derer, die bisher als schwer vermittelbar galtem hier aber ihre Chance bekommen. Auch die Ideen zur Kundengewinnung und zur Zertifizierung ihres Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 26.03.12
Anzeige

Ökostrom aus Wasserkraft - einfach, schnell und günstig

Strom aus Wasserkraft - ein Euro für 100 Prozent Klimaschutz: Die Stadtwerke Herne bieten Ihnen mit Ökostrom aus Wasserkraft die Möglichkeit, einfach, schnell und günstig umweltfreundliche Energie zu beziehen. Für nur einen Euro mehr pro Monat können Sie auf Elektrizität aus herkömmlichen Energiequellen verzichten und auf Ökostrom aus Wasserkraft umsteigen. Die meisten Wasserkraftwerke befinden sich natürlich in bergigen Regionen und an Flüssen mit starkem Gefälle. Darum kaufen wir für...

  • Herne
  • 23.03.12
Anzeige
Wo das Leben zu Hause ist, verliert die Trauer ihren Schrecken: Carola und Hans Jürgen Tilly mit ihren vier Kindern.
3 Bilder

Würdiger Rahmen

Am 1. April 1992 übernimmt Hans Jürgen Tilly mit seiner Frau Carola das alteingesessene Bestattungsunternehmen Heinrich Frohne in Herne als Nachfolger. Mit vier Kindern ist aus dem Ehepaar Tilly inzwischen eine große Familie geworden – und mit seiner guten Positionierung am Markt hat sich auch Frohne Bestattungen gerade in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt! In den Herzen derer, die uns nachfolgen, leben wir weiter. Deshalb ist die Familie das beste Zuhause für einen würdigen...

  • Herne
  • 23.03.12
Anzeige
2 Bilder

Super Schülerjob: "Eis-Test-Esser"

Der Kiosk Dreyer in Bönen hatte zum Testen der neuen "Slush Eis Maschine" rund hundert Kinder der Offenen Hellweg Ganztagsschule in Bönen eingeladen . Das Softeis sei sehr gut angekommen, erklärt Kioskbesitzerin Tanja Dreyer. Allerdings musst das eine oder andere Kind eine zweite Portion probieren, um sich ganz sicher zu sein. "Hmm, lecker", lautete das einhellige Testergebnis.

  • Kamen
  • 23.03.12
Anzeige
Kosmetikerin Gaby Dünnwald bietet zu Ostern ein Paraffinfußbad zum Sonderpreis von 5 Euro an.

Neueröffnet: Die Relax Lounge

Wolfühlangebote gibt es jetzt in der westlichen Innenstadt: In ihrem neueröffneten Kosmetikstudio an der Redtenbachstr. 36 bietet Gaby Dünnwald Wohlfühlangebote von Kopf bis Fuß an. Neben den klassischen Kosmetikbehandlungen gibt es sowohl Fußpflege als auch Nagelmodellage. Ein besonderes Angebot sind künstliche Nagelplatten gegen Nägelbeißen. Für die Pflege zu Hause bietet das Studio Produkte von Hildegard Brauckmann an- reine Naturprodukte ohne künstliche Zusatzstoffe. Termine können unter...

  • Dortmund-City
  • 22.03.12
Anzeige

Neue Einkaufsmöglichkeiten in Hilden

Seitdem das beliebte Bekleidungsgeschäft P&C in die Mittelstraße umgezogen ist, steht die Immobilie am Warrington-Platz 10 leer. Darunter leiden insbesondere die Einzelhändler am Axlerhof und auf der Schulstraße, da sich mittlerweile alle großen Kundenanziehungspunkte auf der Mittelstraße konzentrieren. Nun können diese Einzelhändler endlich aufatmen und die Bürger sich über neue Einkaufsmöglichkeiten freuen, denn das Immobilienunternehmen Hahn Gruppe hat gemeinsam mit der Stadt Hilden den...

  • Hilden
  • 22.03.12
Anzeige
6 Bilder

Zeitreise durch die Geschichte der Mode am Sonntag auf der Hauptstraße

Langenfeld. Beim Verkaufsoffenen Sonntag am 25. März präsentieren die Models von Carlottas Modeware & Manufaktur Mode-Trends aus den 1920 bis 1980er Jahren. Die Models zeigen sich in der Bücherecke Markett, Hauptstraße 62. Daneben sind sie in ihren Outfits auf der Hauptstraße unterwegs, um die Besucher mit bunten Frühlingsgrüßen zu begrüßen. Originalgetreue Schnitte der 20er bis 80er Jahre – gefertigt mit heutigen Techniken und aus aktuellen Stoffen oder sogar historischen Originalstoffen:...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.03.12
Anzeige
Der Vitalis-Familienbetrieb: Inga, Petra und Dennis Friederichs (v.l.) setzen auf entspannende Massagen.

Gesundheit für Körper und Seele

Von Heinz Puzicha Unna. Wer zum Physiotherapeuten geht, der erhofft sich Linderung von Schmerzen oder Unterstützung zur Heilung von Unfällen oder nach Operationen. Zu einer Gesundung trägt aber auch ein gesteigertes Wohlbefinden bei, denn „Wellness, das ist Entspannung von Körper, Geist und Seele“, erklärt Physiotherapeutin Inga Friederichs von Vitalis. In ihrer Praxis, die sich seit Anfang März in der Massener Straße 89 in Unna befindet (zuvor Mühlenstraße 1a), bietet sie neben der...

  • Unna
  • 16.03.12
Anzeige
2 Bilder

Stadtwerke Essen präsentieren: Energiespartipp - TV, Hi-Fi und Co.

Flachbildschirm, Blue-Ray-Player, Dolby Surround und seit neuestem 3D-Technik – alles zusammen und das Heimkino ist perfekt. Das Kino für zu Hause kostet in der Unterhaltung einen stolzen Preis. Mit Größe des Fernsehbildschirms wächst auch der Energieverbrauch. Ein Flachbildfernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 150 cm verbraucht im Schnitt doppelt so viel wie ein Fernseher mit 90 cm Diagonale. Sinnvoll sind auch Geräte mit einer sogenannten Auto-Off-Funktion. Der Fernseher trennt sich...

  • Essen-Süd
  • 16.03.12
Anzeige
Die 200 Meter lange Teststrecke vermittelt dem Fahrer ein erstes Gefühl, ob er mit dem Fahrrad auch sicher im Straßenverkehr unterwegs sein kann. Foto: Molatta

Von Buer nach Bochum Fahrrad XXL Meinhövel schafft 25 neue Arbeitsplätze

„Im Dezember haben wir mit der Ladeneinrichtung begonnen und können vier Wochen vor dem Termin eröffnen“, berichtet nicht ohne Stolz auf die Leistung der eigenen Mitarbeiter und des Architekten-Teams Werner Meinhövel. Gemeinsam mit seinen Brüdern Norbert und Ulrich eröffnete er unlängst im Hannibal-Einkaufszentrum das zweite Fahrrad XXL Meinhövel im Ruhrgebiet. Vor 67 Jahren gründete Alfons Meinhövel das Unternehmen in Gelsenkirchen-Buer. Die kontinuierliche wirtschaftliche Entwicklung des...

  • Bochum
  • 14.03.12
Anzeige

Sparda-Bank auf Wachtumskurs

Die Sparda-Bank West ist 2011 kräftig gewachsen. Insgesamt konnte die Zahl der privaten Kunden im Geschäftsgebiet NRW um 27.800 auf 595.000 und das Bilanzvolumen um 176 Millionen auf 7,68 Milliarden Euro gesteigert werden. Zufriedenstellend entwickelte sich auch das Geschäft in der Filiale Bochum. Waren 2010 noch 15.728 Kunden bei der Kreditgenossenschaft in Bochum, nahm der Wert 2011 um 2,36 Prozent auf 16.099 Kunden zu, darunter 720 Gironeukunden. Insgesamt wuchs der Bestand an...

  • Bochum
  • 14.03.12
Anzeige
2 Bilder

Frühlingserwachen in Langenfeld: Verkaufsoffener Sonntag am 25. März

Langenfeld. Die Sonne lacht immer öfter durch den trüben Himmel und die Temperaturen steigen wieder. Damit ist es für viele höchste Zeit, endlich wieder ins Freie zu kommen, Ausflüge zu planen, die schönen Terrassen und Plätze zu erobern und endlich auch wieder das eigene Rad aus dem Keller zu holen oder von der Garagewand zu nehmen und sich auf den Sattel zu schwingen! Zum „Langenfelder Frühlingserwachen“ am 1. verkaufsoffenen Sonntag am 25. März läuten deshalb Langenfelds...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.03.12
Anzeige

„Holz ist unser Leben“

„Holz ist unser Leben“ lautet die Unternehmensphilosophie der Iserlohner Firma Ewald Blatt GmbH, Danziger Straße 5. Seit über 25 Jahren bietet Geschäftsführer Axel Blatt (auf dem Foto mit seiner Mitarbeiterin Ute Schnell) neben der Parkettverlegung und dem Parketthandel auch Massivholzdielen und -parkett, Fertigparkett, Laminat und Kork-Böden an. In dem Meisterbetrieb, in dem Jugendliche zum Parkettleger ausgebildet werden, ist die Angebotspalette seit einiger Zeit um Teppich- und Vinylböden ...

  • Iserlohn
  • 13.03.12
Anzeige
Dagmar Schröder (re.) sorgt mit Corina Berendes (Mitte) und ihrer Auszubildenden Jenni Jung für den nötigen "Haarzauber".

Haarzauber zaubert schönes Haar!

Nein, zaubern kann auch das Haarzauber-Team von Dagmar Schröder nicht. „Aber gute Beratung ist das A und O für uns“, so die Frisörin, „wir nehmen uns einfach die nötige Zeit, um unseren Kunden auch bei ausgefalleneren Wünschen ausführlich und kompetent mit Tipps zur Seite zu stehen.“ Insbesondere bei Kolorationen und Haarverlängerungen mit Echthaar hat sich das Haarzauber-Team einen Namen gemacht. Bereits seit 1999 gibt es das Frisörgeschäft an der Parkstraße 8a in Hemer. Aktuell kümmern sich...

  • Hemer
  • 13.03.12
Anzeige
Paul Fülbrandt.

Aus der Geschäftswelt:

„Pflege Daheim statt Pflegeheim“ ist die Philosophie der Pflegeagenturplus, die im Februar in der Steigerstraße 13 (Büro im Ledigenheim Lohberg) eröffnet wurde. Familien aus Dinslaken, Voerde und Hünxe können ab sofort fachkundige und kompetente Hilfe für die Pflege und Betreuung Ihrer Angehörigen erhalten. Die Pflegeagenturplus ist spezialisiert auf die Rund-um-die-Uhr-Versorgung im eigenen Zuhause. Als Anbieter, bei dem die Garantie besteht, dass alle Vertragsverhältnisse gemäß den...

  • Dinslaken
  • 12.03.12
Anzeige
42 Bilder

Büro-Golfturnier bei Kosians

Was für eine gelungene Premiere beim 1. Skoda-Open Büro-Golfturnier im Autohaus Kosian!! Exakt 42 Gäste konnten Alfred, Lars und Günter Kosian am Donnerstagabend in ihrem Autohaus zum Bürogolfen begrüßen. Neun Parcours waren zwischen den neuesten Fahrzeug-Modellen, Stühlen und anderen Büromöbeln auf der 1. Etage sowie im Erdgeschoss samt Nebenräumen im Autohaus Kosian aufgebaut. Und es gab in der Tat Spielregeln. Diese erklärte Ulrich Luther, der bereits am Bürogolfen in Essen und Düsseldorf...

  • Iserlohn
  • 09.03.12
Anzeige
3.500 Gäste kamen zur Immobilienbörse ins Unnaer Rathaus
4 Bilder

Rückschau auf die 23. Immobilienbörse der Sparkasse Unna

Unna. Am 3. und 4. März besuchten mehr als 3.500 Gäste die Immobilienbörse der Sparkasse Unna. Die umfangreichste Spezialmesse für Immobilien in der Region wurde im Laufe der Jahre zu einem besonderen Anziehungspunkt für Bau- und Kaufwillige in Unna, Holzwickede und Umgebung. Bauträger und Makler, das Planungsamt der Stadt Unna und natürlich die Sparkasse selbst präsentierten in ihrer Hauptstelle rund 350 Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Eigentums-wohnungen und Grundstücke...

  • Unna
  • 08.03.12
Anzeige

Galeria-Kaufhof ausgezeichnet

Als erstes Warenhaus in Essen erhielt die Galeria-Kaufhof, Kettwiger Straße 1a, das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“. Träger dieses bundesweiten Qualitätszeichens ist der Handelsverband Deutschland (HDE). Ziel ist es, Geschäfte sichtbar auszuzeichnen, bei denen der Einkauf für Menschen aller Altergruppen und für Menschen mit Handicap barrierefrei und angenehm ist. Die Auszeichnung erhielt Ralf-Peter Irrenberg (Geschäftsführer Galeria Kaufhof Essen, re.) von Rudolf Jelinek...

  • Essen-Süd
  • 07.03.12
Anzeige
Auf rund 2000 qm baut die UKBS den neuen Kindergarten in der Heinrichstraße 1-3.

Kurz vor Baubeginn: Im Neubau wächst Königsborner Kita Luna auf 65 Kinder

Gemüse für den Kinderteller: Heller Atriumbau entsteht an der Heinrichstraße 3 bietet Platz für Gartenbau Größer, neu und kindgerechter. Der Königsborner Norden erhält durch die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) einen neuen Kindergarten an der Heinrichstraße. Neben einer kleinen Turnhalle wird das Projekt auch Grünbereiche haben, in denen die Kita dann auch Gemüse für den Eigenbedarf ziehen kann. Denn die meisten der rund 40 Kinder aus 11 Nationen essen in der Einrichtung....

  • Holzwickede
  • 06.03.12

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.