Tag des Guten Lebens in Castrop-Rauxel

In Workshops und auf dem Markt der guten Ideen stellen sich am Fr. 27. Juni, in der Zeit von 17.00 bis 21.00 Uhr Projekte aus Castrop-Rauxel und der Region vor, die einen Beitrag zum „Guten Leben“ leisten.

Was heißt gutes Leben? Ein Mehr an Konsum und Wirtschaftsleistung oder geht es um ein harmonischeres Leben miteinander und der Natur? Der Tag soll praktische Anregungen geben für ein Mehr an Nachhaltigkeit und Buen Vivir.
„Buen Vivir, ist eine Lebensanschauung der indigenen Andenvölker, die in den letzten Jahren vermehrt internationale Aufmerksamkeit erregt. Das Konzept stellt das westliche Denken grundlegend in Frage und strebt ein Leben im Einklang mit der Natur und allen Geschöpfen an und fordert ein soziales und solidarisches Wirtschaften. „Der „Tag des Guten Lebens“ soll nun Hinweise geben, wie wir diese Anregungen in unserer Stadt, in unserer Region in der Praxis umsetzen können“, so Eine-Welt-Promotor Markus Heißler von der Veranstaltergemeinschaft.

Vorgestellt werden Projekte, die sich z.B. mit Gärtnern in der Stadt, Solidarische Landwirtschaft, Upcycling - aus als mach neu, umweltfreundliche Mobilität beschäftigen. Es können u.a. E-Bikes, Kräuter für die Küche oder faire Cocktails ausprobiert werden. Es gibt einstündige Workshops von Solidarökonomie bis zu Tai Chi. Rund 20 Organisationen und Gruppen aus der Region stellen Ihre Aktivitäten und Projekte vor. Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) bis zum Zentrum für Lebensqualität reicht die Palette der Beteiligten. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt und um 20 Uhr wird der Tag mit einem Konzert auf der Waldbühne seinen musikalischen Abschluss. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltet wird der Tag des Guten Lebens vom Eine Welt Zentrum des Ev. Kirchenkreises gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21, der Sozialen Stadt Habinghorst, Von Menschen für Menschen, Weltladen Castrop, Ev. Kirchengemeinde Habinghorst, Junge Alternative u.a.

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/BuenVivirCastropRauxel

Veranstaltungsort: Ev. Gemeindezentrum Habinghorst, Wartburgstr. 115, 44579 Castrop-Rauxel

Autor:

Markus Heißler aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.