Preisgekröntes Projekt „Grüne Wege durch Körne“ hofft auf Gartengeräte-Spenden der Bürger

Projekt-Initiator Rolf Sobottka hofft auf Spenden von Werkzeug und Gartengeräte für die Körner Kinder.
  • Projekt-Initiator Rolf Sobottka hofft auf Spenden von Werkzeug und Gartengeräte für die Körner Kinder.
  • Foto: Sobottka
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

4000 Euro spendete auch dieses Jahr die Dr.-Bauckloh-Stiftung dem Umweltprojekt „Grüne Wege durch Körne“. „Das ermöglicht es uns, auch 2014 mit den Körner Kindern das Umweltprojekt fortzuführen“, freut sich Mitinitiator Rolf Sobottka.

In den letzten Jahren setzten sich die „Körner Füchse“ und „Körner Eulen“, die beiden Umwelt-Arbeitsgemeinschaften der Offenen Ganztagsschule an der Libori- und an der Uhland-Grundschule, für den Umweltschutz und der Verschönerung im Stadtteil ein. Dazu zählten Pflanzungen von Blumen und (Blumen-) Zwiebeln, Reparaturen von Spielplätzen und Grünflächen. Auch wurden Nist- und Futterhäuser in Körne verteilt. Dafür gab‘s bereits den Umweltpreis der Stadt Dortmund.

„Der Schwerpunkt im laufenden Jahr werden die Schulgärten der Körner Schulen und Kindergärten sein“, kündigt Sobottka an, der zudem appelliert: „Damit diese Spende uns langfristig die Möglichkeit geben soll, die Dinge positiv zu gestalten, benötigen wir Werkzeuge, für Holz- und Gartenarbeiten. Und so würde es uns helfen, wenn ,überflüssiges‘ Werkzeug wie Hämmer, Sägen, Spaten und Harken an uns weiter gereicht werden.“

Ansprechpartner für interessierte Spender ist Rolf Sobottka, Tel.  0177- 2783779. Gespendete Gartengeräte werden auch abgeholt.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.