Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF) lädt für den 16. August zur Aktion ein
Protest im Radsattel gegen die Auswirkungen des Flughafens Dortmund

Nach dem Protest-Spaziergang der SGF ist vor dem Protest-Fahrradcorso.
2Bilder
  • Nach dem Protest-Spaziergang der SGF ist vor dem Protest-Fahrradcorso.
  • Foto: Rita-Maria Schwalgin
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Inzwischen hat die Bezirksregierung Münster die Einleitung des Plangenehmigungsverfahrens zum Ausbau der nutzbaren Landebahn am Flughafen Dortmund in Wickede um 300 Meter eröffnet. Gleichzeitig hat die Billig-Airline Wizz Air ihr Flugangebot um meist so genannte Warmwasserziele ausgebaut.

Und so warnt die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF): "Wenn erstmal die Landebahn über die vollen 2000 Meter genutzt werden kann und Wizz Air die neuen Airbusse A321-LR und -XLR ab Dortmund einsetzt, dann können ab Dortmund künftig auch Interkontinentalflüge aufgenommen werden."

Dagegen wollen die SGF und ihre Unterstützer, u.a. der BUND Dortmund, in Form einer Fahrrad-Rundfahrt am Sonntag, 16. August, von 11 bis 13 Uhr protestieren. Start- und Endpunkt ist der Aplerbecker Marktplatz.

Diejenigen, die dann noch Lust und Kraft haben, empfiehlt die SGF, könnten sich der Aktion „Nein zum Flughafen“ der Grünen ab 13 Uhr anschließen. Treffen hierzu ist an der Chaussee im Bereich des Towers.

Nach dem Protest-Spaziergang der SGF ist vor dem Protest-Fahrradcorso.
Wizz Air hat eine Basis mit drei A320-Flugzeugen in Wickede eröffnet und hofft, dank nach Osten verlegter Landeschwelle künftig größere Maschinen einzusetzen.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen