Durch schnell eingeleitete Löschmaßnahmen war der Brand unter Kontrolle
Brand einer Tennishalle in Walsum

In Walsum sorgte ein Brand einer Tennishalle für einen Einsatz der Feuerwehr.
  • In Walsum sorgte ein Brand einer Tennishalle für einen Einsatz der Feuerwehr.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Die Feuerwehr Duisburg wurde gegen 14 Uhr über den Brand einer Tennishalle an der Römerstraße in Walsum informiert.

Die Fassade stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits circa 15 Meter hoch in Vollbrand. Es wurde umgehend mit der Brandbekämpfung begonnen. Mehrere Rohre wurden von außen in Stellung gebracht. Weitere Einsatzkräfte sind in der Halle zur Brandbekämpfung eingesetzt. Personen wurden nicht verletzt.
Durch die schnell eingeleiteten Löschmaßnahmen konnte der Brand mittlerweile unter Kontrolle gebracht werden.
An der Örtlichkeit sind zwei Löscheinheiten der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Walsum (Löschzug 410) im Einsatz. Zwei Feuerwachen wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Meiderich (Löschzug 210) und Hamborn (Löschzug 310) besetzt.
Die Ursache zur Brandentstehung ist Bestandteil polizeilicher Ermittlungen.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen