Traditionelle Glücksbringer vor dem Rathaus
Oberbürgermeister Sören Link begrüßte Duisburger Bezirksschornsteinfeger

Beim gemeinsamen Besuch, von links: Carsten Mertens (Techniker der Kreisgruppe), Manfred Lennarz (Schriftführer und Kassierer der Kreisgruppe), Oberbürgermeister Sören Link und Heinz Frütel (Vorsitzender der Kreisgruppe).
  • Beim gemeinsamen Besuch, von links: Carsten Mertens (Techniker der Kreisgruppe), Manfred Lennarz (Schriftführer und Kassierer der Kreisgruppe), Oberbürgermeister Sören Link und Heinz Frütel (Vorsitzender der Kreisgruppe).
  • Foto: Stadt Duisburg
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Drei Duisburger Bezirksschornsteinfeger besuchten als traditionelle Glücksbringer Oberbürgermeister Sören Link vor dem Duisburger Rathaus. Die Kreisgruppe Duisburg der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf kam, unter Vorsitz von Heinz Frütel, um der Stadt und ihren Repräsentanten viel Glück für das neue Jahr zu wünschen.

Neben dem Job als Glücksbringer zählen zu den Aufgaben eines Schornsteinfegers die Schwerpunktbereiche Energiedienstleistungen sowie die Wartung und Reinigung von Lüftungsanlagen. Damit leisten sie einen wichtigen und unerlässlichen Beitrag zur Sicherheit und zum Brandschutz in Gebäuden.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen