Haftrichter prüft. ob gegen 17-jährigen Täter nun Untersuchungshaftbefehl erlassen wird
Kneipenkarneval in Schonnebeck endet mit Messerstecherei und Beamtenbeleidigung

Die beiden Festgenommenen konnten sich nicht beruhigen. Noch auf der Fahrt zur Polizeiwache beleidigte der 17-jährige Tatverdächtige die Beamten und spuckte in ihre Richtung. Das hat Konsequenzen.
  • Die beiden Festgenommenen konnten sich nicht beruhigen. Noch auf der Fahrt zur Polizeiwache beleidigte der 17-jährige Tatverdächtige die Beamten und spuckte in ihre Richtung. Das hat Konsequenzen.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

So hatten sich die beiden jungen Männer den Rosenmontag sicher nicht vorgestellt. Der Tag endete für sie mit einer vorläufigen Festnahme. 

Die Polizei nahm den 16- und 17-Jährigen in Gewahrsam, nachdem vor einer Kneipe an der Karl-Meyer-Straße ein 26-Jähriger durch einen Messerstich leicht verletzt worden war.
Gegen 16.30 Uhr kam es vor der Gaststätte  zu einem Streit zwischen den 16- und 17-Jährigen und einer Gruppe von drei Personen, die zuvor privat in der Kneipe Karneval gefeiert hatten (26 Jahre und männlich, 20 Jahre und weiblich, 24 Jahre und männlich). Während der Auseinandersetzung holte der 17-Jährige ein Messer hervor und bedrohte damit zunächst die 20-Jährige.

Flucht über die Karl-Meyer-Straße

Dann stach er in Richtung des 26-Jährigen und verletzte diesen leicht. Anschließend flohen die beiden Jugendlichen über die Karl-Meyer-Straße. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei zwei Jugendliche entdecken, auf die die Täterbeschreibung zutraf. Der 16- Jährige und der 17-Jährige wurden vorläufig festgenommen.
Während der Fahrt zur Polizeiwache beleidigte der 17-jährige Tatverdächtige die Beamten mehrfach. Auch in der Wache setzte er die Beleidigungen fort und spuckte mehrfach in Richtung der Polizisten. Ein Haftrichter prüft derzeit, ob gegen den 17-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl erlassen wird.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen