... und wieder geht ein JAHR ...

...ein schwerer Aufstieg...?!? (Essen, Nov.2015)

GEDANKEN zum Jahreswechsel

WAS war DAS für ein JAHR!?
2015 … nach Christus!
Nach „unserer“ Zeitrechnung hier …
Wenn ich so zurückdenke, an dieses Jahr, wenn ich all´ diese Bilder
mir wieder vor´ s Auge hole, und dann auch die Bilder im TV dazu sehe.
Rückblicke.
Erinnerungen.

Auch, wenn es mir und meiner Familie, auch den meisten meiner Freunde hierzulande richtig gut geht, kann ich doch sagen, dass es kein wirklich gutes Jahr gewesen ist!
Kein leichtes, kein wirklich durchgehend fröhliches und kein Unbeschwertes.
Unglücke, Unfälle und Katastrophen!
Terror, Gewaltakte und immer wieder Kriege scheinen das Leben auf dieser Erde zu bestimmen.

Zuviel geschieht derzeit um uns herum,
Manches ist sogar recht interessant und spannend.
Doch nicht alles erfreut das Herz und nicht alles lässt hoffen.
Hoffen darauf, dass die Menschheit ENDLICH, nach so vielen Jahrhunderten, dazugelernt hat.
Es könnte sein, dass man sich mehr und mehr mit Veränderungen irgendwie arrangieren muss.
Nun, dass muss man halt schon mal´ im Laufe eines Lebens.
Doch diesmal, so glaube ich, wird es nach und nach einige einschneidende Änderungen geben müssen.
So weh Einiges in diesem nun scheidenden Jahr auch getan haben mag, so unruhig es auch gewesen ist, so hat es auch sehr viel Positives wieder gezeigt! Immer dann, wenn Schatten sich über uns zu werfen scheinen, gibt es auch das Licht!
So ist es nun einmal:

Ohne das „Böse“ kann es das „Gute“ nicht geben …

Und vielleicht sorgen wir ja irgendwann einmal dafür, dass es MEHR GUTES als „Böses“ gibt!
Ich weiß, dass es möglich wäre, ich vertraue darauf. Ich muss darauf hoffen und vertrauen, denn sonst wollte ich nicht weiter leben!

Vielleicht… beginnen wir ja, heute Nacht!?

Vielleicht am NEUJAHRSTAG, vielleicht in 2016!?
Um dann, im Dezember 2016 wieder zu sagen:
Mensch, was war das für ein Jahr?!?
EIN verdammt TOLLES, gutes, hoffnungsvolles Jahr!

Mögen die Waffen ruhen, überall auf der Welt, im Kleinen, wie im Großen.

Und mögen wir Alle gesund und fröhlich und nicht allein ins
NEUE JAHR gehen!

Ich wünsche Euch, nein, uns Allen´ was´!!!

Grüße!

Text: AAT spontan 31.12.15
Foto: AAT, 2015

Autor:

ANA´ stasia Tell aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

109 folgen diesem Profil

36 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen