Kupferdreh: Ein Schwerverletzter nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall in Kupferdreh erlitt ein 47-jähriger Essener Montagachmittag, 28. September, schwere Verletzungen.

Gegen 16.20 Uhr war der Zweiradfahrer auf der Niederweniger Straße in Richtung Byfang unterwegs. An einer Baustelle bremste er bis zum Stillstand ab, um den Gegenverkehr passieren zu lassen und anschließend in eine Einfahrt abzubiegen. Die hinter ihm fahrende Dame (33) konnte ihren Volkswagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das Moped auf. Dessen Fahrer erlitt bei dem anschließenden Aufprall auf die Motorhaube des Golfs so schwere Verletzungen, dass er nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle im Krankenhaus weiter behandelt werden muss.

Autor:

Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.