Corona in Essen
Erste verschärfte Maßnahmen werden ab Montag eingeleitet

Rathaus Essen

Erste verschärfte Maßnahmen ab Montag in Essen.
Die Fallzahlen steigen weiter an und die Stadt Essen muss reagieren.
Aufgrund der weiter steigenden positiven Corona-Fälle in Essen und dem abzusehenden Trend zur Überschreitung des Inzidenzwertes von 35 hat die Verwaltung heute entsprechende Coronaschutzmaßnahmen beschlossen.
Die Stadt Essen bereitet eine entsprechende Allgemeinverfügung vor, die ab Montag, 12. Oktober, in Kraft treten wird. Diese soll zunächst für drei Wochen gelten und insbesondere den Umgang mit privaten Veranstaltungen im öffentlichen Raum regeln. So sollen ab dann unter anderem private Veranstaltungen im öffentlichen Raum nur noch mit maximal 50 Personen gestattet sein und

Veranstaltungen mit mehr als 25 Teilnehmer sollen drei Werktage im Voraus beim städtischen Ordnungsamt angemeldet werden müssen.

Damit weicht die Stadt Essen leicht von den noch stärkeren Maßnahmen aus Hamm und Remscheid ab. Noch nicht einmal in NRW gibt es eine Einheitliche Vorgehensweise.

Doch das Virus verhält sich überall gleich.

Quelle Auszug der Stadt Essen

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen