Stutenkerle für die Kinder der AWO-Kitas
Bist Du der Weihnachtsmann?

8Bilder

Schon fast traditionell bekamen heute die Kinder der Essener AWO-Kindertagesstätten einen Stutenkerl geschenkt. Waren es in den Vorjahren noch einzelne Kitas, so gab es heute ausnahmslos für alle Kitas und deren Kinder den Weckmann. Die Freude war nicht nur bei den Kindern groß. Auch für die MitarbeiterInnen war das eine schöne und willkommene Überraschung. Die Bilder sprechen hier mehr als Worte sagen können. Vermutlich das rote Hemd veranlasste eines der Kinder mich zu fragen "Bist Du der Weihnachtsmann?". Nun ja, zumindest habe ich gemeinsam mit Claudia Osterholt mit den Stutenkerlen im übertragenen Sinne die Geschenke gebracht. Und das wirklich sehr gerne...

Die äußere Form des Stutenkerl bezieht sich je nach Region auf den Bischof Nikolaus von Myra und seinen Festtag am 6. Dezember oder aber auf den heiligen Martin. Wobei die heutige Tonpfeife, die vor allem den norddeutschen Varianten und den rheinischen Weckmännern zu St. Martin beigegeben wird, den Bischofsstab darstellen soll.

Die 19 Essener AWO Kitas und ihre Teams möchten mit dazu beitragen, dass Kinder sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die gute Bildungschancen haben und in ihrem Erwachsenenalter eigenständig leben, sachbezogen handeln und Verantwortung für sich und andere übernehmen können. Die Kindertagesstätten betreuen Babies und Kleinkinder bis 3 Jahre (244 Plätze), und Kinder von 3 Jahren bis zum Beginn der Schulpflicht (1.058 Plätze). Das Angebot bezieht sich auf 25, 35 oder 45 Stunden Betreuung in der Woche. Die AWO setzt sich besonders für die Verbesserung der Entwicklungschancen sozial benachteiligter Familien ein. Durch das Programm plusKita unterstützten die Kitas Eltern bei Behördengängen, Arztbesuchen und in verschiedenen Fragen des Zusammenlebens in der Familie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen