Verkehrsunfall
Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolbild.

Weil sie ein von rechts kommendes Auto übersah, baute eine 34-jährige Gelsenkirchenerin am Donnerstagmorgen, 1. August, einen Unfall, bei dem ihre beiden Töchter leicht verletzt wurden.

An der Kreuzung Darler Heide/Mittelstraße, an der die Vorfahrt nach dem Rechts-vor-links-Prinzip geregelt ist, sah die Gelsenkirchenerin das von rechts kommende Auto einer 20-jährigen Frau aus Gelsenkirchen nicht, sodass es zum Zusammenstoß kam. Ihre vier und sechs Jahre alten Töchter, die sich in ihrem Auto befanden, verletzten sich leicht und wurden anschließend mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw der 34-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.