Arche Noah: TÜV-Experte engagiert sich seit 2010

Das gesamte Jahrzehnt hindurch hat sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah stark gemacht.

Auch im Vorfeld des Weihnachtsfestes 2019 ließ Reinhold Gerhardt der Einrichtung an der Virchowstraße wieder einen großen Reigen an Geld- und Sachspenden zukommen. Im zu Ende gehenden Jahr wurden 3.850 Euro in den Spendendosen gesammelt, die in der TÜV-Station an der Daimlerstraße 4 aufgestellt sind. Weitere 1.000 Euro brachte sein Kollege Denis Stetzka, Leiter der TÜV-Station in Herne, mit.

Neben der finanziellen Unterstützung hat Reinhold Gerhardt auch zahlreiche Sachspenden für die Gäste der Arche Noah organisiert. Zum Beispiel eine bunte Auswahl an Fanartikeln des FC Schalke 04 sowie einige Körbe voll mit Pflegeprodukten für den täglichen Bedarf, bereitgestellt durch die dm-Filiale Buer.

Seit Reinhold Gerhardt im Jahr 2010 sein Engagement für die Arche Noah begann, konnte ein stattlicher Geldbetrag in Höhe von 26.250 Euro gesammelt werden. „Ganz konkret möchten wir die Kinder in Gelsenkirchen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wichtig ist uns hierbei vor allem die Gewissheit, dass unsere Sach- und Geldspenden eins zu eins genau dort ankommen, wo sie benötigt werden“, schildert Reinhold Gerhardt seine Grundidee, die sich mit den Jahren zu einem wahren Selbstläufer entwickelt hat. „Diese Aktion wird hier am Standort sehr stark angenommen und auch durch unsere Geschäftsführung unterstützt. Selbst die Kollegen von Geschäfts- und Kooperationspartnern kommen mittlerweile von sich aus auf uns zu oder wenden sich direkt an die Arche Noah.

Die Collagen von Zeitungsartikeln, die in der TÜV-Station Gelsenkirchen aushängen, haben das Bewusstsein für die Arche Noah spürbar geschärft. Ebenso der Arche Newsletter, der dort ausliegt und gerne gelesen wird. „Nach wie vor wissen viele Menschen in Gelsenkirchen und Umgebung überhaupt nicht, dass es in dieser Stadt eine solche Einrichtung gibt“, hat Reinhold Gerhardt erkannt. „Das Wohl der Kinder liegt uns am Herzen, und als Gelsenkirchener freuen wir uns, dass wir mit der Arche Noah ein gutes und wichtiges Projekt in der Nachbarschaft unterstützen können.“

Alina Schmitt, stellvertretende Bereichsleiterin der der Arche Noah, nahm bei einem Besuch in der TÜV-Station die Gaben aus den Händen des TÜV-Experten dankend entgegen. „Das Engagement, welches Herr Gerhardt Jahr für Jahr leistet, ist wirklich beispielhaft. Spenden wie diese sind für unsere Einrichtung eine enorme Hilfestellung. Dafür möchte ich mich im Namen der Arche Noah bei Herrn Gerhardt und bei allen Personen, die zu diesem Spendenerfolg beigetragen haben, ganz herzlich bedanken.“

Autor:

Wolfgang Heinberg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen