tüv

Beiträge zum Thema tüv

Ratgeber

Übrigens
„Leicht porös“

Manchmal versteht man nicht so schnell, was jemand mit einer Bemerkung meint. Dann aber fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Kapiert! Nachfragen und grübeln sind trotzdem die Folge. So ging es auch dem Freund. Sein Auto hat es problemlos durch die TÜV-Untersuchung geschafft. Die Plakette saß. Gesessen hat auch ein schriftlicher Vermerk im Prüfbericht. Erst viel später hat er allerdings verstanden, was damit wohl gemeint sein könnte. Schwarz auf weiß stand da: „Der rechte Vorderreifen ist...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Ratgeber
Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt.

Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf
Hochexplosiver Einsatz für die Feuerwehr

Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt. Dazu informiert die Stadt: "Die Chemikalie befindet sich in einem Gebäude des TÜV NORD an der Langemarckstraße 20. Es handelt sich dabei um einen Behälter mit einem Fassungsvermögen von einem Liter, in dem sich Quecksilberoxicyanid befindet. Diese Chemikalie ist hochexplosiv und giftig, und kann nicht ohne weitreichende Sicherheitsvorkehrungen entsorgt werden. Das...

  • Essen-Werden
  • 16.06.21
Wirtschaft
Während der Revision wird Gas verbrannt.
2 Bilder

Mitte Mai beginnt Großrevision in der Raffinerie am Rhein-Herne-Kanal
Feuerschein über Scholven

In der Raffinerie Scholven findet ab dem kommenden Samstag, 15. Mai, eine turnusmäßige Revision statt. Die Produktion ruht für acht Wochen. Weil dabei Gas verbrannt wird, ist immer wieder mit Fackelschein zu rechnen. Anwohner müssen sich auch auf vermehrtes Verkehrsaufkommen einstellen, vor allem im Bereich Ulfkotter Straße/Bellendorfs Weg sowie an der Feldhauser Straße. Bei Fragen zu Geräuschs- oder Geruchsbelästigungen können sich Nachbarn 24 Stunden am Tag an das Umwelttelefon der Raffinerie...

  • Gelsenkirchen
  • 10.05.21
Ratgeber
Peter Hülsbeck, Leiter der TÜV NORD-Station Menden, erklärt die Unterschiede zwischen den Antriebsformen im Winter und gibt Tipps.

Teil 2
Das sind die TÜV NORD Wintertipps für 2020/21

Die kalte Jahreszeit hat ihre eigenen Tücken. Die Besonderheiten von Diesel oder Benzinfahrzeugen sind in der Regel bekannt, aber wie sieht es bei alternativen Antriebsformen aus? Peter Hülsbeck, Leiter der TÜV NORD-Station Menden, erklärt die Unterschiede zwischen den Antriebsformen im Winter und gibt Tipps, wie man es mit ihnen sicher ans Ziel schafft. Um auch im Winter bei geringen Temperaturen und widrigen Bedingungen die eigene Mobilität zu wahren, ist es ratsam, die Besonderheiten der...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.21
Blaulicht
3 Bilder

Taxi aus dem Verkehr gezogen

Einem Kradfahrer vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann fiel am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr auf der Höseler Straße in Heiligenhaus ein Taxi auf, das sich schon aus der Ferne erkennbar in einem offenbar schlechten Gesamtzustand befand. So wies die beigefarbige Droschke rundherum größere und kleinere Blessuren im Blech auf und Teile der Beleuchtung waren defekt. Deshalb wurde der bereits 17 Jahre alte Daimler-Chrysler (Mercedes E-Klasse) einer Kontrolle unterzogen. Der äußere...

  • Heiligenhaus
  • 18.12.20
LK-Gemeinschaft

Oft ohne Mängel

Jahresstatistik des TÜV-Nord für Mülheim Mehr als 71 Prozent aller Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Mülheim die Hauptuntersuchung absolviert haben, bekamen sofort eine neue Plakette. Bei mehr als 58 Prozent fanden sich sogar gar keine Mängel am Wagen. Aber: 28,7 Prozent der Fahrzeuge hatten erhebliche Mängel. Sie mussten unverzüglich repariert werden, bevor nach einer Nachprüfung die TÜV-Plakette auf das hintere Kennzeichen geklebt werden konnte. Absolut verkehrsunsicher war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.20
Sport
Geschicklichkeit ist gefragt auf dem neuen Dirt-Bike-Parcours in Hösel. Die tolle Anlage kann jetzt genutzt werden.

Schneller als erwartet:
Dirt-Bike-Parcours in Hösel ist in Betrieb

Schneller als erwartet ist eine neue Attraktion für junge Geländeradler fertig geworden: Die Dirt-Bike-Anlage im Grünzug Fernholz in Hösel ist jetzt betriebsbereit und kann ab sofort befahren werden. Die an der Planung und dem Bau beteiligten Jugendlichen, die Baufirma und die Stadt als Bauherrin haben richtig Gas gegeben, um die Dirt-Bike-Anlage im Grünzug noch in diesem Sommer fertig zu bekommen. Und da selbst der TÜV bei der vorgezogenen Abnahme nichts zu bemängeln hatte, ist der Parcours...

  • Ratingen
  • 07.08.20
Ratgeber
TÜV NORD Mobilität nimmt in Nordrhein-Westfalen ab dem 4. Mai die theoretischen und ab dem 5. Mai 2020 die praktischen Führerscheinprüfungen wieder auf.
Video

Corona-Thema Führerschein
Führerscheinprüfungen ab 5. Mai wieder möglich

TÜV NORD Mobilität nimmt in Nordrhein-Westfalen ab dem 4. Mai die theoretischen und ab dem 5. Mai 2020 die praktischen Führerscheinprüfungen wieder auf. Auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums NRW und nach dem Abschluss verschiedener Vorbereitungsarbeiten kann der Prüfbetrieb wieder anlaufen. Allerdings müssen sowohl bei den theoretischen Prüfungen am PC im Prüfraum als auch bei den praktischen Prüfungen im Fahrschulauto besondere Schutz- und Hygienemaßnahmen...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Politik
Nils Sotmann Foto: privat

Freigabe der Auffahrt wohl Anfang Mai
Die Bauarbeiten an der neuen A40-Auffahrt in Frillendorf verzögern sich

Die aufwendigen Arbeiten rund um die neue Autobahnauffahrt Frillendorf sollten eigentlich Ende März soweit abgeschlossen sein, dass der neue Zubringer endlich freigegeben werden kann. Wie nun die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung VII in Erfahrung bringen konnte, wird sich die Eröffnung wohl um einige Wochen verschieben. Hierzu der Krayer CDU-Bezirksvertreter und Ratskandidat Nils Sotmann: „Auf unsere Nachfrage hin hat man uns darüber informiert, dass die neue Anschlussstelle erst im Mai für...

  • Essen-Steele
  • 02.04.20
  • 1
Ratgeber
Wichtig: Vorher einen Termin vereinbaren. Foto: privat

Keine Fahrerlaubnisprüfungen bis 19. April
TÜV weiterhin geöffnet

Die derzeitige Lage bringt Ungewissheit und viele neue Herausforderungen mit sich. Um die Mobilität weiterhin zu sichern, bleiben die Stationen von TÜV NORD geöffnet. Da die Gesundheit der Mitarbeitenden, Kunden und Partner an oberster Stelle steht, finden die Fahrzeuguntersuchungen unter Einhaltung aller wirksamen Schutzmaßnahmen statt. Im Vorhinein sollte entweder über die Rufnummer 0800 80 70 600 oder online (www.tuev-nord.de) ein Termin vereinbart werden. Um die Anzahl der direkten Kontakte...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
Ratgeber

Arche Noah: TÜV-Experte engagiert sich seit 2010

Das gesamte Jahrzehnt hindurch hat sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah stark gemacht. Auch im Vorfeld des Weihnachtsfestes 2019 ließ Reinhold Gerhardt der Einrichtung an der Virchowstraße wieder einen großen Reigen an Geld- und Sachspenden zukommen. Im zu Ende gehenden Jahr wurden 3.850 Euro in den Spendendosen gesammelt, die in der TÜV-Station an der Daimlerstraße 4 aufgestellt sind. Weitere 1.000 Euro brachte sein...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.19
Blaulicht
Der VW Polo hatte unter anderem einen profillosen Reifen, der bis auf die Karkasse abgefahren war.
3 Bilder

Fahrzeug mit vielen Mängeln in Velbert unterwegs
Polizei stoppt VW ohne Bremsen

Ohne Bremsflüssigkeit, dafür aber mit vielen Mängeln, unterwegs - das war ein roter VW Polo Anfang dieser Woche in Velbert. Am Montagmorgen war ein Kradfahrer vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann auf Streifenfahrt im Bereich Velbert-Mitte, als er gegen 10.45 Uhr, im fließenden Verkehr auf der Langenberger Straße, einen roten VW Polo sah - vor allem aber wohl eher hörte - der mit erheblicher Geräuschentwicklung einer defekten Auspuffanlage unterwegs war. Deshalb wurde der VW...

  • Velbert
  • 24.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Hütten-Crew ist stolz auf die bestandene TÜV-Prüfung.
2 Bilder

Ferienspaß in Wetter:
Kleine Handwerker stolz auf „Hütten-TÜV“

"Jaaa! Wir haben bestanden!“ Der traditionelle Hütten-TÜV des Technischen Hilfswerkes sorgte auf dem Bauspielplatzgelände in Volmarstein für glückliche und stolze Gesichter. Auf dieses Spektakel hatten sich die Bauspielplatz-Kids bereits gefreut: Schon von weitem hörte man die Sirenen, mit denen sich das Technische Hilfswerk Wetter ankündigte. Gegen 10.30 Uhr am Mittwoch hielten ein Transporter und ein Einsatzwagen des THW am Berufsbildungswerk in Volmarstein. Den kreativen Kids war natürlich...

  • Wetter (Ruhr)
  • 24.07.19
  • 1
Politik
pixabay

Abstellbahnhof Wersten viel zu laut – Stadtverwaltung schiebt Verantwortung weiter

Düsseldorf, 15. April 2019 Letzte Woche ging der Stadt Düsseldorf ein Gutachten des TÜV Rheinland zu den vom Abstellbahnhof Düsseldorf-Wersten ausgehenden Geräuschimmissionen zu. Diesbezüglich fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Fachverwaltung, was nun konkret und schnellstmöglich getan wird, um den in unmittelbarer Nachbarschaft wohnenden Menschen Schallminderungsmaßnahmen angedeihen zu lassen, wann und wie diese informiert werden und ob Schlussfolgerungen auch für weitere...

  • Düsseldorf
  • 15.04.19
Politik
pixabay

Abstellbahnhof in Wersten viel zu laut – TÜV sagt, Schallminderungsmaßnahmen erforderlich

Düsseldorf, 9. April 2019 Der TÜV Rheinland wurde 2018 von der Landeshauptstadt Düsseldorf beauftragt, die vom Abstellbahnhof Düsseldorf-Wersten ausgehenden Geräuschimmissionen zu ermitteln und die Anlagengeräusche nach TA Lärm zu beurteilen. Dieses Gutachten liegt nun vor und bestätigt, dass die zulässigen Immissionsrichtwerte im Tages- und Nachtzeitraum zum Teil erheblich überschritten werden und für die Einhaltung der zulässigen Immissionsrichtwerte Schallminderungsmaßnahmen erforderlich...

  • Düsseldorf
  • 09.04.19
Blaulicht
Zum Verhängnis wurde dem Fiat Ducato vor allem die fortgeschrittene Korrosion an wichtigen und tragenden Fahrzeugteilen, welche nur ein Prüfurteil zuließ: "VERKEHRSUNSICHER !".
4 Bilder

Blaulicht in Neviges
Schrott-Transporter wirkte beinahe selber wie rostiger Schrott

Mehr Schrott-Karre als Schrott-Transporter war ein Kleinlastwagen, den Beamte aus dem Verkehr ziehen mussten. Am Dienstag bemerkten die Lkw-Spezialisten vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann einen in Lettland zugelassenen Kleinlastwagen auf der Asbrucher Straße in Neviges, an der Ortsgrenze zu Wülfrath, den sie dann im Bereich Kocherscheidt genauer kontrollierten. Der 71-jährige Fahrer aus Haan wollte mit dem weißgrauen Fiat Ducato nach eigenen Angaben gesammelten Schrott zu einem...

  • Velbert-Neviges
  • 13.02.19
Blaulicht
4 Bilder

Verkehrskontrolle in Velbert
Polizei stoppt schrottreifen Transporter

22 zum Teil gravierende Mängel, ein gefälschtes TÜV-Siegel sowie eine deutliche Überladung - das ist die Bilanz einer Verkehrskontrolle, welche Experten des Verkehrskommissariats der Kreispolizeibehörde Mettmann am Freitag bei einem Klein-Lkw in Velbert durchführten. Im Rahmen ihrer Verkehrsüberwachung fiel den Beamten schon auf den ersten Blick der desolate Zustand des Fahrzeugs auf, welches gegen 10.40 Uhr auf der Asbrucher Straße unterwegs war. Als die Polizisten den Wagen stoppten, stellten...

  • Velbert
  • 28.01.19
Blaulicht
Aus ihrer Wohnung schlugen die Flammen.
7 Bilder

Nach Wohnungsbrand konnte Marion V. zum Glück ihr Leben retten
Mieterin verlor all ihr Hab und Gut in den Flammen

Marion V. (51) ist verzweifelt. Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Montag auf Dienstag (18.12.2018) hat die gebürtige Bergkamenerin ihr ganzes Hab und Gut verloren. Ihre Leverkusener Wohnung ist völlig ausgebrannt. Das Mehrfamilienhaus, in dem sie mit ihrer Hündin im ersten Stock lebte, ist auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. "Ich konnte nur mein nacktes Leben retten. Meine Sachen, Papiere, Möbel und all meine Erinnerungen sind in dieser Nacht in Rauch und Asche aufgegangen." Nur ihrem...

  • Kamen
  • 21.12.18
  • 1
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Auf Herz und Niere geprüft - Sondereinsatz für Susanne zu Gast bei IFT Wehden

Wie funktioniert eine traditionelle Gaststätte, was gehört alles in eine gute Wurst und wie organisiert sich ein großes Hotel? Was sich anhört wie die „Sendung mit der Maus“ für Erwachsene finden Sie, liebe Leser, in regelmäßigen Abständen in Ihrem Kurier. Susanne Boiar ist unterwegs und schaut bei ihrem Tagespraktikum hinter die Kulissen. Schauen Sie mit Ihr den Profis über die Schulter - und begleiten Sie die Kurier-Mitarbeiterin auf ihrem „Sondereinsatz für Susanne“! VON JULIA COLMSEE Rund...

  • Essen-Steele
  • 29.05.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
Schulleiter Mark Brinkmann und seine Kollegen Charlotte Hillen und Bernd Körting (v. l.) präsentieren das neue Zertifikat.

TÜV bestanden - Ausbildung am Krankenhaus Witten für drei weitere Jahre zertifiziert

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am evangelischen Krankenhaus Witten, Pferdebachstraße 32, hat sich erfolgreich einem Rezertifizierungs-Audit durch den TÜV Nord gestellt. Dabei hat sie die Umstellung auf die neue Version der Norm DIN EN ISO 9001:2015 geschafft. Die Schule ist damit nach insgesamt 18 Jahren für drei weitere Jahre zertifiziert. Die Urkunde bescheinigt der Gesundheits- und Krankenpflegeschule ein erfolgreiches Qualitätsmanagement. Dazu gehört unter anderem, dass der...

  • Witten
  • 30.04.18
Überregionales

Du machst das schon

Es ist alle zwei Jahre dasselbe: hoffen, bangen, zittern, beten. Denn dann ruft wieder der TÜV. Mein Auto ist mittlerweile volljährig und hat so seine gewissen Mängel. Ich nenne diese zwar lieber "Charakterzüge", aber der TÜV-Prüfer sieht das etwas anders. Glücklicherweise habe ich einen Freund, der Kfz-Meister ist und meinen Wagen vorher repariert. Ich weiß nicht, wie er es jedes Mal wieder schafft, meine Karre straßentauglich zu bekommen, aber das ist mir ehrlich gesagt auch ziemlich egal....

  • Herne
  • 24.08.17
WirtschaftAnzeige
foto thiele

„Kfz-Abrat“ in Obercastrop

Werner Abrat (links) arbeitete 43 Jahre bei Opel Kühl. Nach der Schließung des Unternehmens an der Wilhelmstraße machte sich der Kfz- Mechaniker 2008 mit seinem Sohn Oliver (2.v.l.) mit einer eigenen Kfz-Werkstatt selbstständig. Beseitigung von Unfallschäden, Reparaturen aller Art und aller Fabrikate sowie regelmäßige TÜV-Abnahmen sind nur einige der Leistungen des Familienbetriebes „Kfz-Abrat“ an der Bochumer Straße 25. Kfz- Abrat hat montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr geöffnet und ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.07.17
Überregionales
Eine gebrochene Feder an der Hinterachse - nur einer von vielen Mängeln, die die Sachverständigen an dem LKW feststellten.

Polizei zieht LKW aus dem Verkehr

Auf dem Weg ins verlängerte Wochenende war am vergangenen Mittwochvormittag, 14. Juni, ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Neuss, als er mit seinem im Kreis Mettmann zugelassenen 7,49-Tonnen-LKW in Hilden auf der Hülsenstraße von der Polizei angehalten und kontrolliert wurde - gerade als er eigentlich schon Feierabend machen wollte. Der LKW war den Spezialisten vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann im fließenden Verkehr aufgefallen, weil die Lastverteilung des Fahrzeugs nicht zu...

  • Hilden
  • 16.06.17
  • 1
Überregionales
Doktor Alexis Müller-Marbach, Chefarzt der Gastroenterologie, Hepatologie und Palliativmedizin, zusammen mit Doktor Katja Staade, Chefärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Foto: PR

Darmkrebszentrum erneut zertifiziert

Darmkrebs ist für den Betroffenen und seine Angehörigen immer noch eine sehr einschneidende Diagnose. Die Behandlung dieser Tumorerkrankung erfordert deshalb eine optimale Zusammenarbeit aller Beteiligten. Diese sehr gute Versorgung und Betreuung im Darmkrebszentrum am HELIOS Klinikum Niederberg hat der TÜV Rheinland jetzt erneut nach 2011 zertifiziert. „Ärzte und weitere unterstützende Einrichtungen aus dem Bereich der ambulanten und stationären Versorgung arbeiten im Klinikum eng zusammen, um...

  • Velbert
  • 22.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.