Die aktuellen Corona-Zahlen vom 30. März liegen vor
Inzidenzwert steigt auch in Gladbeck weiter leicht an

Das nahende Osterfest wird ohne Zweifel von der Corona-Pandemie geprägt. Zumal die Inzidenzwerte auf Bundes-, Landes- und Kreisebene steigen. Da macht auch Gladbeck keine Ausnahme.
  • Das nahende Osterfest wird ohne Zweifel von der Corona-Pandemie geprägt. Zumal die Inzidenzwerte auf Bundes-, Landes- und Kreisebene steigen. Da macht auch Gladbeck keine Ausnahme.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Offensichtlich keine Besserung ist betreffs der Corona-Situation im Kreis Recklinghausen in Sicht. In neun der kreisangehörigen Städten ist der Inzidenzwert in den vergangenen 24 Stunden erneut gestiegen. Das gilt auch für Gladbeck, wobei aber Gladbeck weiterhin kreisweit den niedrigsten Inzidenzwert aufweist. 

Erfreulich ist auf jeden Fall, dass aus keiner kreisangehörigen Stadt weitere Todesfälle gemeldet werden, die mit Corona in Verbindung gebracht werden könnten.

Aktuell (Stand 30. März, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 29. März) gibt es im gesamten Kreis Recklinghausen 24.612 (+ 71) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 21.921 (+ 108) genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt bei 749 (unverändert) und schließlich gibt es in den kreisangehörigen Städten derzeit 1.942 (- 37) aktuell an Corona erkrankte Personen. Der Inzidenzwert wird mit 151,1 (+ 6,2) angegeben.

Nachfolgend die Fallzahlen aus den kreisangehörigen Städten.

Gladbeck: 3.892 (+ 5) Infizierte, 261 (- 14) aktuell Infizierte, 3.529 (+ 19) Genesene sowie 102 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 113,7 (+ 5,2).

Castrop-Rauxel: 2.789 (+ 11) Infizierte, 287 (unverändert) aktuell Infizierte, 2.440 (+ 11) Genesene sowie 62 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 190,9 (+ 6,8).

Datteln: 1.487 (+ 3) Infizierte, 94 (- 7) aktuell infizierte Personen, 1.321 (+ 10) Genesene sowie 72 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 161,9 (- 5,7).

Dorsten: 2.358 (+ 6) Infizierte, 225 (- 5) aktuell Infizierte, 2.077 (+ 11) Genesene sowie 56 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 156,6 (+ 5,3).

Haltern am See: 772 (+ 2) Infizierte, 92 (- 2) aktuell infizierte Person, 670 (+ 4) Genesene sowie 10 (unverändert) Todesfälle, Der Inzidenzwert liegt bei 153,2 (+ 2,7).

Herten: 2.647 (+ 13) Infizierte, 161 (+ 5) aktuell Infizierte, 2.393 (+ 8) Genesene sowie 93 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 139,1 (+ 19,4).

Marl: 3.432 (+ 9) Infizierte, 258 (+ 4) aktuell Infizierte, 3.094 (+ 5) Genesene sowie 80 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 120,1 (+ 4,7).

Oer-Erkenschwick: 1.452 (+ 9) Infektionen, 140 (- 1) aktuell Infizierte, 1.257 (+ 10) Genesene sowie 55 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 222,8 (+ 3,2).

Recklinghausen: 4.697 (+ 10) Infektionen, 329 (- 14) aktuell Infizierte, 4.179 (+ 24) Genesene sowie 189 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 145,4 (+ 5,4).

Waltrop: 1.086 (+ 3) Infektionen, 95 (- 3) aktuell Infizierte, 961 (+ 6) Genesene sowie 30 (unverändert) Todesfälle. Der Inzidenzwert liegt bei 177,3 (+ 10,2).

21.921 (+ 108) zunächst positiv getestete Personen aus dem Kreis Recklinghausen gelten inzwischen als gesundet und sind aus der häuslichen Isolation entlassen. Das sind entsprechend der aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts diejenigen, die seit mindestens 48 Stunden symptomfrei sind, frühestens jedoch 14 Tage nach Symptombeginn. Die Gesundeten sind übrigens in den jeweiligen Gesamtzahlen der Städte des Kreises Recklinghausen.

Nach dem Bericht der "Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe" (Stand 30. März, 6 Uhr) wurden im Kreis Recklinghausen in der Zeit vom 27. Dezember 2020 bis 28. März 2021 (in den Klammern die Vergleichszahlen für den Zeitraum vom 27. Dezember 2020 bis 25. März 2021) insgesamt 90.079 (+ 6.259) Impfdosen verabreicht. Geimpft wurden dabei insgesamt 62.059 (+ 3.602) Personen, von denen 34.039 (+ 945) die erste und 28.020 (+ 2.657) bereits zwei Impfungen erhalten haben. Dies entspricht einer Impfquote von bisher 10,1 (+ 0,6) Prozent.

Auch die aktuellen Corona-Zahlen der Bezirksregierung Münster liegen vor. Demnach (Stand 29. März, 0 Uhr, in den Klammern jeweils der Vergleich zum 26. März) gab es in Bottrop bislang 4.278 (+ 7) positive Tests. Aktuell an Corona erkrankt sind 230 (- 10) Personen, 4.000 (+ 100) Personen gelten inzwischen wieder als "genesen" und es werden 96 (unverändert) Todesfälle gemeldet.

In Gelsenkirchen gab es bisher 11.454 (+ 164) positive Testergebnisse und aktuell gibt es 700 (+ 80) an Corona erkrankte Menschen. Es gibt 10.400 (+ 100) Genesene und 359 (+ 3) Todesfälle.

Für Bottrop ergibt sich aktuell (Stand 30. März, 0 Uhr) ein Inzidenzwert (in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 29. März) von 130,1 (- 0,9) und in Gelsenkirchen liegt der Inzidenzwert bei 172,5 (+ 25,4).

Zugelassene Schnellteststellen in Gladbeck

Bekanntlich dürfen Einzelhändler und Optiker in Gladbeck auch weiterhin ihre Geschäfte öffnen. Für einen Besuch müssen Kunden aber nicht nur einen Termin vereinbaren, sondern auch einen tagesaktuellen Negativ-Schnelltest einer zugelassenen Teststelle vorlegen können. Aktuell gibt es in Gladbeck 12 zugelassene Teststellen. Die Auflistung wird bei Bedarf zeitnah aktualisiert:

* Dr. Jens Reese in Gladbeck-Mitte, Lambertistraße 23, Tel. 02043-22590

* Sepideh Vaezy in Gladbeck-Mitte, Bottroper Straße 127a, Tel. 02043-21006

* Markus Reumkens in Gladbeck-Mitte, Friedrichstraße 3, Tel. 02043-64826

* Arztpraxis Lambert Timphus in Gladbeck-Mitte, Mittelstraße 38, Tel. 02043-23301

* Gültekin Sancar / Aytekin Sancar / Sevim Celik in Zweckel, Händelstraße. 14, Telefon: 02043-51014

* Gültekin Sancar / Aytekin Sancar / Sevim Celik in Zweckel, Kardinal-Hengsbach-Platz 1, Tel. 02043-59600

* Apothekerin Dorothee Pradel (Elefanten-Apotheke) in Gladbeck-Mitte, Friedrich-Ebert-Straße 2, Tel. 02043-29222

* Holzwarth Apotheke Gladbeck (Corina Holzwarth) in Zweckel, Dorstener Straße 3, Tel. 02043-9571900, Online-Anmeldung unter www.Holzwarth-Apotheke-Gladbeck.de

* DRK Kreisverband Gladbeck, diverse Teststellen im gesamten Stadtgebiet, Online-Anmeldung unter www.drk-gladbeck.de

* Hausarztzentrum Butendorf in Butendorf, Horster Straße 137, Tel. 02043-29460 und 0157-38459010

* Thomas Hanisch in Rentfort, Kampstraße 47, Tel. 02043-295351

* Dres. Ulrich und Erna-Maria Heil in Butendorf, Horster Straße 87, Tel. 02043-32200

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen