Nach Streit mit einer Autofahrerin schlug der Täter zu
Unbekannter zerkratzt Autolack an Pkw in Gladbeck-Mitte

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Montagnachmittag mutwillig einen geparkten Pkw in Gladbeck-Mitte beschädigte.
  • Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Montagnachmittag mutwillig einen geparkten Pkw in Gladbeck-Mitte beschädigte.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gegen 16.20 Uhr hat am Montag, 16. September, ein bislang unbekannter Mann ein an der Schillerstraße in Stadtmitte geparkten Pkw mutwillig beschädigt. Ein Zeuge beobachtete den Täter, als dieser den Lack im Bereich der Motorhaube und der Fahrertüre zerkratzte.

Vorausgegangen war ein Streit zwischen dem Täter und der 59-jährigen Fahrerin des Pkw. Demnach soll dem Mann die Fahrweise der Frau nicht gefallen haben. Da der Mann schließlich beleidigend wurde, entfernte sich die 59-jährige, musste bei der Rückkehr zu ihrem Auto aber die frischen Schäden feststellen.

Der vermeintliche Täter war zwischen 35 und 45 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß, von schlanker Statur und hatte einen dunklen Bart. Der Mann trug eine dunklen Hose und helle Oberbekleidung. Der Gesuchte führte ein goldfarbenes Handy mt sich.

Sachdienlich Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.