Feuerwehr Gladbeck war mit 15 Kräften im Einsatz
Zwei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn A 2

Zwei leicht verletzte Personen und jede Menge verbeultes Blech sind die Bilanz des Verkehrsunfalls auf der Autobahn A 2, zu dem die Gladbecker Feuerwehr am frühen Morgen des 18. September (Samstag) gerufen wurde.
  • Zwei leicht verletzte Personen und jede Menge verbeultes Blech sind die Bilanz des Verkehrsunfalls auf der Autobahn A 2, zu dem die Gladbecker Feuerwehr am frühen Morgen des 18. September (Samstag) gerufen wurde.
  • Foto: Feuerwehr Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

In den frühen Morgenstunden des 18. September (Samstag) wurde die Feuerwehr Gladbeck gegen 6.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen gerufen.

In Höhe des Parkplatzes Allenstein waren ein PKW und ein Kleintransporter zusammengeprallt. Nach der ersten Erkundung wurde schnell klar, dass es mindestens zwei Verletzte gab, weshalb umgehend ein zweiter Rettungswagen nachgefordert wurde. Für die Rettung der Insassen musste die Feuerwehr zum Glück kein schweres Gerät einsetzen. . Sofort wurde ein zweiter RTW geordert. Bei einem Fahrzeug musste die Feuerwehr auslaufende Betriebsmittel abstreuen. In den am Unfall beteiligten Fahrzeugen befanden sich insgesamt drei Personen, von denen zwei mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

Nach circa einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Die Feuerwehr Gladbeck war mit 15 Kräften vor Ort. Über die Höhe des entstandenen Schadens oder zur Ursache des Unfalls kann die Feuerwehr keine Aussagen machen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen