DIE LINKE: Peter Breßer-Barnebeck (alias RolfSchlaegel) soll nicht mehr Ansprechpartner für Minister Groschek sein

Ratsfraktion DIE LINKE. Gladbeck, Lambertistraße 7, 45964 Gladbeck

An Herrn Bürgermeister Ulrich Roland
Rathaus
Willy-Brandt-Platz
45964 Gladbeck

Antrag nach §7 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Gladbeck und seine Ausschüsse

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Roland,

ich bitte Sie als den Vorsitzenden des Rates der Stadt Gladbeck den Punkt: „Ansprechpartner der Stadt Gladbeck für Herrn Landesminister Groschek in Angelegenheiten zur B 224“ auf die Tagesordnung der Ratssitzung zu setzen.

In der Zeit der Vakanz der Bauratsstelle und des bereits absehbaren Wegganges des Bauamtsleiters haben Sie den Pressesprecher der Stadt Gladbeck als Ansprechpartner für Herrn Landesminister Groschek in Sachen B224 benannt. Am 02. April haben Baurat Martin Harter und Planungsamtsleiter Niklas Franke ihren Dienst im Baudezernat aufgenommen. Mit den beiden Neu-Zugängen sind nun die vakanten Führungspositionen im Baudezernat der Stadt wieder besetzt und das Dezernatspersonal erstmalig seit einem Jahr wieder komplett
arbeitsfähig.

Beschlussentwurf:
Der Rat der Stadt Gladbeck fordert den Bürgermeister auf, anstelle von Herrn Peter Breßer-Barnebeck den Baurat der Stadt Gladbeck, Herrn Martin Harter, als fachkompetenten Ansprechpartner für Herrn Landesminister Groschek in Angelegenheiten zu benennen, welche die B 224 betreffen.

Mit freundlichen Grüßen

– Olaf Jung –
Fraktionsvorsitzender

Autor:

Ralf Michalowsky aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.