SPD-Gerdes bekräftigt sein "Ja!" zum Ausbau der B 224 zur A 52 in Gladbeck

Anzeige
Sagt noch einmal ganz deutlich "Ja!" zum geplanten Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52: Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes. (Foto: Braczko)
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Durch das vor wenigen Tagen veröffentlichte Verkehrsgutachten fühlt sich der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes in seiner Meinung gestärkt: Der Ausbau der B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet zur Autobahn A 52 ist die richtige Entscheidung!

Besagtes Gutachten wurde von der Ingenieurgesellschaft Stolz mit Sitz in Neuss erstellt und bestätigt Gerdes in seiner Meinung über die aktuelle Verkehrslage in Gladbeck und Umgebung.

"Der Ausbau der B 224 zur A 52 ist und bleibt richtig," schreibt Gerdes in einer Pressemitteilung. "Die Region braucht gute Straßen ohne Stau, das kommt unserer Wirtschaft zu Gute. Das Gladbecker Stadtgebiet wird mit dem Tunnel zusammenwachsen, eine Chance für Anwohner und Umwelt."
0
5 Kommentare
887
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | 18.08.2017 | 19:35  
34
Holger Klekar aus Gladbeck | 20.08.2017 | 13:35  
887
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | 20.08.2017 | 16:31  
34
Holger Klekar aus Gladbeck | 20.08.2017 | 16:50  
16
Matthias Raith aus Gladbeck | 28.08.2017 | 18:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.