Hagen +++ 96-jährige Seniorin in eigener Wohnung mit Messer bedroht und ausgeraubt +++ Polizei sucht wichtige Zeugen

In der Nacht vom 04. auf den 05. Oktober kam es in der Hindenburgstraße zu einem Einbruch und einem Raub in der Wohnung einer Seniorin.

Die 96-jährige Hagenerin wachte gegen 01:00 Uhr von verdächtigen Geräuschen auf und traf kurz darauf in ihrem Wohnzimmer auf einen Einbrecher. Der Mann zeigte ihr ein Messer und verlangte nach Bargeld. Da sie keines im Haus hatte, schubste der Mann die alte Frau zurück ins Schlafzimmer und durchsuchte einen Schrank und die Handtasche, ehe er die Wohnung mit Schmuck als Beute durch die Wohnungstür verließ.

Die Polizei, die erst am Samstag verständigt wurde, geht davon aus, dass der Täter sich über ein Flachdach und die auf Kipp stehende Balkontür Zutritt zur Wohnung im 1. OG verschafft hat. Dazu passt, dass ein Maulschlüssel auf dem Flachdach gefunden wurde.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Wer kann Hinweise zu der Tat geben?

Informationen können unter 02331 986 2066 weitergegeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen