Motiv des Hattinger Studenten Dennis Prymus (27) zeigt Blick auf die Emsche und Fachwerk
Hattingen: Jury wählt Plakat zum Altstadtfest 2019

Dieser Blick von der Johannisstraße Richtung Emsche ist auch auf dem diesjährigen Motiv des Altstadtfest-Plakates zu finden, das von dieser Jury ausgewählt worden ist: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Sandra Glomb (Hattingen Marketing), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke).    Foto: Hanusch
2Bilder
  • Dieser Blick von der Johannisstraße Richtung Emsche ist auch auf dem diesjährigen Motiv des Altstadtfest-Plakates zu finden, das von dieser Jury ausgewählt worden ist: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Sandra Glomb (Hattingen Marketing), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke). Foto: Hanusch
  • hochgeladen von Roland Römer

Nach knapp einer Stunde war es entschieden: Das Motiv des 27jährigen Hattinger Studenten der Wirtschaftsinformatik, Dennis Prymus, wird das Plakat des diesjährigen Altstadtfestes.

Da war sich die Jury aus Sandra Glomb, Georg Hartmann (beide Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke) schnell einig.
Wie bereits ausführlich berichtete, hatte sich Hattingen Marketing als Veranstalter des "Festes der Feste" in Hattingen erstmals dazu entschlossen einen Plakat-Wettbewerb auszuloben. 31 Entwürfe gingen ein, fünf davon waren gemalt, der Rest digital.
"Sehr schöne Sachen waren darunter", lobt Marketing-Geschäftsführer Georg Hartmann genauso wie die seiner Meinung nach hohe Beteiligung: "Einige Entwürfe zeugen von großer Kreativität. Allerdings ging es um ein Plakat und nicht um Kunst, die auf einen einwirken kann. Ein Plakat muss aufmerksam machen. Das war daher das entscheidende Kriterium der Jury. Vielleicht machen wir ja eine Ausstellung mit allen Motiven. Ob es eine Wiederholung eines solchen Wettbewerbs im nächsten Jahr gibt, steht noch nicht fest."

Dieser Blick von der Johannisstraße Richtung Emsche ist auch auf dem diesjährigen Motiv des Altstadtfest-Plakates zu finden, das von dieser Jury ausgewählt worden ist: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Sandra Glomb (Hattingen Marketing), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke).    Foto: Hanusch
Das ist der Plakat-Entwurf des Hattinger Studenten Dennis Prymus, der von der Jury einstimmig für das Altstadtfest 2019 ausgewählt wurde.
Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.