udo schnieders

Beiträge zum Thema udo schnieders

Kultur
51 Bilder

Tausende sind beim kleinen Jubiläum auf dem Gelände des LWL-Industriemuseum Henrichshütte dabei
Hattingen: 25. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott

Es war das silberne Jubiläum: Zum 25. Mal hatte der Hattinger Event-Manager Klaus Fröhlich zum Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott geladen, zum sechsten Mal davon auf das Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Daher brummte und dröhnte, knatterte und röhrte es praktisch den gesamten Sonntag über auf den Hattinger Straße. Über 1.000 Harleys sowie ihre Fahrer und deren Begleiter wollten sich wie jedes Jahr dieses Event nicht entgehen lassen. Kein Wunder also, dass sich Massen von Menschen...

  • Hattingen
  • 04.08.19
Kultur
Hartmut Schlüter (links) ist Leiter des Feuerwehrmuseums "Feuer.Wehrk" an der Henrichs-Allee 2. Er freut sich, dass auch in diesem Jahr die Sparkasse Hattingen (rechts Marketingleiter Udo Schnieders) Partner der Aktion "Feuer frei" ist. Foto: Römer/Archiv

Saisoneröffnung am morgigen 5. Mai an der Henrichs-Allee 2
Hattingen: Sonntag "Feuer frei" im Feuerwehrmuseum

"Lunte" - so heißen die regelmäßigen Öffnungssonntage des Feuerwehrmuseums "Feuer.Wehrk" an der Henrichs-Allee 2 an jedem ersten Sonntag zwischen Mai und Oktober. Besucher können ohne Anmeldung kommen und sich frei im Feuerwehrmuseum bewegen. Natürlich stehen ihnen Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite, klären offene Fragen und öffnen so manche Autotüren, damit die Interessierten auch in den Roten Riesen Platz nehmen können. Vorne saßen der Chef und der Maschinist, der das Auto lenkte und die...

  • Hattingen
  • 02.05.19
Kultur
Unser Foto zeigt (v.l.) Lisa Vavra, zuständig für den Ferienspaß, Andrea Dörr von der Sparkasse Hattingen, Udo Schnieders, Marketingleiter der Sparkasse, und Cordula Buchgeister, Abteilungsleiterin der Jugendförderung der Stadt Hattingen. Foto: Stadt Hattingen

In der 47. Auflage neben Klassikern auch viele neue Mehrtagesangebote dabei
Hattingen: Das Ferienspaß-Programm 2019 ist erschienen

Zum 47. Mal bietet die Stadt Hattinger Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien den Ferienspaß. Zusammen mit mehreren engagierten Partnern aus Vereinen, Verbänden und Kirchen sowie einigen kommerziellen Anbietern gibt es auch für die Sommerferien 2019 ein gut gefülltes Programm. Mit dabei sind neben beliebten Klassikern wie dem Abenteuerspielplatz, Reiten, Gamingtage und der Actionsportwoche auch viele tolle Neuheiten. In diesem Jahr wurde das Angebot vor allem um Mehrtagesangebote...

  • Hattingen
  • 02.05.19
Kultur
Dieser Blick von der Johannisstraße Richtung Emsche ist auch auf dem diesjährigen Motiv des Altstadtfest-Plakates zu finden, das von dieser Jury ausgewählt worden ist: (v.l.) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Sandra Glomb (Hattingen Marketing), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke).    Foto: Hanusch
2 Bilder

Motiv des Hattinger Studenten Dennis Prymus (27) zeigt Blick auf die Emsche und Fachwerk
Hattingen: Jury wählt Plakat zum Altstadtfest 2019

Nach knapp einer Stunde war es entschieden: Das Motiv des 27jährigen Hattinger Studenten der Wirtschaftsinformatik, Dennis Prymus, wird das Plakat des diesjährigen Altstadtfestes. Da war sich die Jury aus Sandra Glomb, Georg Hartmann (beide Hattingen Marketing), Michael Brandhoff (WAZ), Udo Schnieders (Sparkasse), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Thomas Alexander (Volksbank) und Steven Scheiker (Stadtwerke) schnell einig. Wie bereits ausführlich berichtete, hatte sich Hattingen Marketing als...

  • Hattingen
  • 15.03.19
Kultur
Unser Foto zeigt die Jury-Mitglieder (v.l.) Udo Schnieders (Sparkasse Hattingen), Steven Scheiker (Stadtwerke Hattingen), Roland Römer (STADTSPIEGEL), Sandra Glomb (Projektleiterin, Hattingen Marketing) und WAZ-Redakteur Michael Brandhoff mit Plakatmotiven vergangener Altstadtfeste.    Foto: Jenk

Entwürfe von Grafik-Profis, Hobby-Künstlern oder Schülern bis zum 24. Februar willkommen
Plakatwettbewerb zum 45. Hattinger Altstadtfest

Hattingen Marketing sucht kreative Köpfe, Laien und Profis - Einsendeschluss: 24. Februar Drei Tage Musik, Kultur und Kunst – auch 2019 lädt Hattingen Marketing wieder von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, zum Altstadtfest, diesmal zu seiner 45. Auflage. Für den gelungenen Außenauftritt sind diesmal Bürger, Freunde und Fans des Altstadtfestes aufgerufen, das diesjährige offizielle Plakatmotiv zu gestalten. Mitmachen können Profis ebenso wie ambitionierte Laien. Jedes Jahr sorgen die...

  • Hattingen
  • 04.02.19
  • 3
  • 1
Überregionales
Sieben Fotografen sind im Sparkassen-Kalender für 2019 vertreten: (v.l.) STADTSPIEGEL-Fotograf Siggi Strzysz (Jury), Andreas Brandhoff, Jury-Mitglied Hans-Peter Schuffert (Flash-Foto-Technik & Studio), Jury-Mitglied und Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders mit dem Foto der nicht anwesenden Fotografin Verena Nottebom, hinten Dominik Bauer (Titelbild), davor Andrè Stuckradt, Ronny Honz, Alexandra Gerlach und Corinna Ackermann. Es fehlt Jury-Mitglied Roland Römer (STADTSPIEGEL-Redakteur).    Foto: Groß

Hattingen: Preisträger des Wettbewerbs um den Sparkassenkalender 2019 ausgezeichnet

Bei der Sparkasse Hattingen ist der 30. Oktober nicht nur Weltspartag sondern auch Fotokalender-Tag. Denn wie jedes Jahr werden ab dann wieder die beliebten Kalender ausgegeben - solange der Vorrat reicht. Bereits zum sechsten Mal stammen die Bilder darin aus einem Fotowettbewerb, den die Sparkasse jedes Jahr gemeinsam mit dem STADTSPIEGEL ausschreibt. In einer kleinen Feierstunde übergab Marketingleiter Udo Schnieders dieser Tage die Preise an die diesjährigen Gewinner. Jedes im Kalender...

  • Hattingen
  • 30.10.18
  • 1
Überregionales
Das Programm von Herbstmarkt und Panhasfest steht, fehlen nur gutes Wetter und das Okay von Verdi für den verkaufsoffenen Sonntag. Darauf hoffen (v.l.) Georg Hartmann, Geschäftsführer von Hattingen Marketing, Peter Lihs ("Kunst & Co"), Udo Schnieders (Marketingleiter der Sparkasse), Gastronom Uwe Weiß, Thomas Alexander (Marketingleiter der Volksbank) und Rui Benjamin Kreikebaum (AVU).^Foto: Römer

22. Hattinger Herbstmarkt und 15. Panhasfest vom 29. September bis 1. Oktober: Verkaufsoffener Sonntag mit Fragezeichen

Vom 29. September bis 1. Oktober gibt es bereits den 22. Hattinger Herbstmarkt und das 15. Hattinger Panhasfest. Doch noch nie in der langen Geschichte dieser beiden Erfolgsveranstaltungen war es so unsicher, ob der verkaufsoffene Sonntag am 1. Oktober zwischen 13 und 18 Uhr tatsächlich durchgeführt werden kann. „Wir haben den verkaufsoffenen Sonntag lange beantragt und er ist auch politisch verabschiedet worden“, sagt Georg Hartmann, Geschäftsführer von Hattingen Marketing und damit...

  • Hattingen
  • 13.09.17
  • 3
Kultur
32 Bilder

Feuerwehrmuseum Hattingen: "Feuer-Wehrk" will die Herzen für die "Roten Riesen" öffnen

Hattinger, ihr wisst gar nicht, welch‘ ein Kleinod ihr in euren Stadtmauern habt! Oder waren Sie etwa schon einmal im „Feuer.Wehrk“ an der Henrichs-Allee 2? Wenn ja, dann wissen Sie, warum dieser Artikel Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum in historischen Industriehallen zwar feiern, aber dabei nicht einmal übertreiben wird. Am Ende des Lesens werden Sie sicherlich unbedingt mal vorbeikommen. Das lohnt sich nämlich – wetten? Das „Feuer.Wehrk“ muss einfach tiefer im Bewusstsein der Hattinger...

  • Hattingen
  • 02.06.17
  • 1
  • 5
Überregionales
Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing).   Foto: Römer

Wonneproppen Leonard liebt sein Bobby-Car

Ein echter Wonneproppen, das ist er fürwahr und damit hat die gemeinsame Aktion von Sparkasse Hattingen und STADTSPIEGEL einen wahrlich würdigen Sieger gefunden: Der mittlerweile neun Monate alte Leonard Böhmer quiekte regelrecht vor Vergnügen, als ihm Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders seine Gewinne überreichte. Das Drei-Monats-Paket an Windeln, das interessierte ihn weniger. Da war der Teddy von Sigikid schon kuscheliger und damit zumindest eines längeren Blickes wert. Was dem jungen...

  • Hattingen
  • 10.01.17
  • 1
  • 2
Politik
Am Anfang des Bürgerempfangs der Stadt Hattingen hieß es vor der Gebläsehalle erst einmal Geduld aufbringen, bis sich alle in die Gästeliste eingetragen und ihr blau-weißes Namensschildchen erhalten hatten. alle Fotos: Strzysz
47 Bilder

Hattingen: Bürgermeister Glaser überzeugt mit kämpferischer politischer Rede

Es war eine gute Rede des neuen Bürgermeisters Dirk Glaser beim Bürgerempfang der Stadt Hattingen in der Gebläsehalle. Vielleicht war es sogar die beste, welche die geladenen Gäste aus Politik und Verwaltung, aus Vereinen und Verbänden und erst recht die vielen Ehrenamtler und „normalen“ Hattinger bei einem Empfang jemals aus dem Mund eines ersten Bürgers der Stadt vernommen haben. Bis allerdings in den vielen fruchtbaren oder furchtbaren Gesprächen im Anschluss in kleinem oder größerem Kreis...

  • Hattingen
  • 20.02.16
  • 13
  • 5
Kultur
Foto: Pielorz

Hattingen: Leseförderung mit Vorlesetag und Wettbewerb

Auch die Hattinger Schulen waren wieder mit dabei, als zum zwölften Mal der bundesweite Vorlesewettbewerb stattfand. Bücherfreunde und Prominente lesen dabei aus ihren Lieblingsbüchern vor und wollen damit den Stellenwert des Lesens und Vorlesens stärken. Ins Leben gerufen haben diesen Tag die Stiftung „Lesen“, die Wochenzeitung „Die Zeit“ und die Deutsche Bahnstiftung. In der Grundschule Bredenscheid (Foto) lasen diesmal Vertreter der Stadtbücherei, der Sparkasse, des Pfarrbüros, der Politik,...

  • Hattingen
  • 24.11.15
  • 2
Kultur
Foto: Römer
13 Bilder

Hattinger Sparkassen-Kalender 2016: die Fotografen und ihre Siegerfotos

Diesmal war einiges anders bei der Preisverleihung, bei der die besten Fotografen aus der gemeinsamen Aktion von Sparkasse Hattingen und Lokalkompass zum „Sparkassen-Kalender 2016“ ausgezeichnet wurden. Das Wichtigste zuerst: Es gab im Gegensatz zum Vorjahr diesmal keinen Kirsch-, sondern allerdings ebenfalls sehr leckeren Apfelkuchen. Auch die Sitzordnung im Konferenzraum der Sparkasse war ein wenig anders. Was geblieben ist: Die gute Stimmung unter den Anwesenden. Nach etwas schüchternem...

  • Hattingen
  • 08.10.15
  • 6
  • 9
Sport
Freuen sich schon auf das „Sportkarussell“ im kommenden Schuljahr: (vorne v.l.) Liam und Bob Doughton von der Rugby-Abteilung des TuS Hattingen, dahinter (v.l.) Achim Paas und Dieter Rumberg von der Sparkassen-Stiftung, Schulleiterin Anne Buschmann, Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders und Rainer Sommer vom Stadtsportverband.    Foto: Römer

Hattinger Grundschulen: „Sportkarussell“ bringt Kinder in Bewegung

Auf ein „Sportkarussell“ der besonderen Art dürfen sich im kommenden Schuljahr 48 Schüler der drei Grundschulen Bruchfeld, Holthausen und Alt-Blankenstein freuen. Entwickelt worden ist die Idee dazu vom Kreissportbund als Modellprojekt „Kinder in Bewegung bringen“. In Hattingen umgesetzt werden kann es mit jeweils 16 Schülern an den drei Grundschulen auch dank der Sparkassen-Stiftung für Bildung, Jugend und Sport. Das „Sportkarussell“ beginnt gleich nach den Sommerferien und dauert das gesamte...

  • Hattingen
  • 07.08.15
  • 2
Kultur
Hier einige der Mitwirkenden beim „Aschenputtel“-Ballett teilweise in Kostümen sowie Menschen von „hinter den Kulissen“ wie (v.l.) Udo Schnieders, Marketingleiter der Sparkasse Hattingen, die die Veranstaltung am 5., 6. und 7. Dezember in der Gebläsehalle präsentiert, Gunda Otholt (LWL-Industriemuseum Henrichshütte), Choreografin Natica Gulich sowie (ganz rechts) Musikschulleiter Peter Brand und (im karierten Hemd) Olaf Jacksteit (Fachbereich Jugend).    Foto: Römer

Ballett: „Aschenputtel oder Wem gehört der verflixte Schuh?“

„Ballett ist auf die Spitze getriebene Anmut.“ Von der Richtigkeit dieser Aussage des Aphoristikers Erwin Koch können sich die Hattinger gleich bei drei Veranstaltungen Anfang Dezember in der Gebläsehalle überzeugen. Am 5., 6. (17 Uhr) und 7. Dezember (16 Uhr) führt an diesen Tagen die Ballett-Klasse der städtischen Musikschule unter der Leitung von Natica Gulich eine Adaption, also Bearbeitung des berühmten Märchens „Aschenputtel“ auf: „Aschenputtel oder Wem gehört der verflixte Schuh?“...

  • Hattingen
  • 28.10.14
  • 2
Überregionales
Drei echte Fußball-Fans sind (v.l.) Peter Lübbert („Henrichs“), Robert Laube (Industriemuseum Henrichshütte) und Udo Schnieders (Sparkasse Hattingen) Sicher finden nicht sie es schade, dass in diesem Jahr kein Public Viewing in der Gebläsehalle möglich sein wird – außer, wenn Deutschland ins Finale kommen sollte...  Foto: Römer

Kein Rudelgucken in der Gebläsehalle, außer...

Die schlechte Nachricht zuerst: Es wird kein Public-Viewing in der Gebläsehalle während der Fußball-WM in Brasilien geben. Die gute: vielleicht aber einmal doch... Seit 2006 war Public Viewing in der Gebläsehalle bei den Fans angesagt. Es herrschte dort immer eine begeisterte, aber nie aggressive Stimmung. Während der am 12. Juni startenden WM-Neuauflage jedoch stehen die Chancen ganz miserabel für eine Wiederholung dieses tollen Gemeinschaftserlebnisses. „Natürlich werden wir im...

  • Hattingen
  • 05.06.14
  • 1
Kultur
„Fragen - Forschen - Finden“ ist das Motto der achten Kinder- und Jugendbuchwoche in der Stadtbibliothek. Vorgestellt wurde das diesjährige Programm von (v.l.) Udo Schnie­ders (Sponsor Sparkasse Hattingen) sowie den Bibliothekaren Heike Bein, Beatrix Stracke und Bernd Jeucken (Leiter).    Foto: Römer

Programm und mehr der Kinder- und Jugendbuchwoche

Seit 1999 gibt es sie alle zwei Jahre, die „Hattinger Kinder- und Jugendbuchwoche“. Seitdem hat sie sich zu einer der ganz wenigen Buchwochen im Ruhrgebiet gemausert, die sich ausschließlich an ein junges Publikum wendet. Vom 8. bis 15. März lautet das Motto der insgesamt 17 Veranstaltungen für Dreijährige bis zu jungen Familien „Fragen - Forschen - Finden“. „8. Hattinger Kinder- und Jugendbuchwoche“, über die der STADTSPIEGEL bereits berichtete. Während für die Vormittagsveranstaltungen...

  • Hattingen
  • 07.03.14
Überregionales
Rainer Kohlrusch vor Landschaftsfotos aus der Schweiz.  Foto: Kosjak

Hinter Stadtmauer und Pulverturm

(von Dino Kosjak) Ein Foto von Reiner Kohlrusch hat es auf die Seite „März“ des Sparkassen-Kalenders geschafft. Der STADTSPIEGEL stellt zum Monatsanfang die jeweiligen Fotografen vor. Gegen zwölf Uhr mittags sei das Foto entstanden. „Sicher nicht die beste Zeit“, sagt Rainer Kohlrusch, „ bei hartem Sonnenlicht und tiefen Schatten ist eine gute Belichtung schwierig“. Tiefe Schatten warfen der Baum im Vordergrund und die Stadtmauer im Hintergrund. Den Vordergrund hat Rainer Kohlrusch durch ein...

  • Hattingen
  • 28.02.14
Sport
Die Hallen-Stadtmeisterschaften im Fußball heißen ab sofort „SparkassenCup Fußball“. Im Bild (v.l.) Benjamin Leibold, Michael Poredski (beide Fachschaft Fußball), Hanna Prekau, Udo Schnieders (beide Marketingabteilung der Sparkasse), Wolfgang Waßerloos und Georg Tietz (beide Fachschaft Fußball).  Foto: Römer

Hallen-Stadtmeisterschaft wird "SparkassenCup Fußball"

Wenn am Sonntag, 8. Dezember, ab 10.15 Uhr die Hallen-Stadtmeisterschaften im Fußball zunächst mit den G- und C-Jugendlichen (ab 14 Uhr) in der Sporthalle vom Schulzentrum Holthausen beginnen, dann kämpfen die Kids zwar immer noch offiziell um den Titel des Stadtmeisters, aber die genaue Bezeichnung des traditionsreichen Turniers – diesmal von der SG Welper ausgerichtet – lautet dann „SparkassenCup Fußball“. Ausgespielt wird dieser bis zum 22. Februar 2014. Sparkassen-Marketingleiter Udo...

  • Hattingen
  • 06.12.13
Überregionales
Unser Foto zeigt (hinten, jeweils v.l.) Hans-Peter Schuffert, Reinhard Lüttenberg, Detlef Zahlten, ­Alexandra Gerlach, Ingo Stachel, Dr. Florian Haberey, Udo ­Schnieders, (vorne) André Stueckradt, Willi Haertling, Erwin Richter, Rainer Kohlrusch.
Foto: Römer

Sparkassen-Kalender: Fotos, Fotografen und viel Vorfreude

Es gab Kirschkuchen mit Streuseln, Kaffee, verschiedene Tee-Sorten, kalte Getränke, eine angenehme Atmosphäre und launige Gespräche: Die Preisverleihung aus dem Wettbewerb um die Fotos für den Sparkassen-Kalender 2014, den die Sparkasse Hattingen in Zusammenarbeit mit dem STADTSPIEGEL durchgeführt hatte, war im Konferenzraum des Kreditinstituts eine runde Sache. Gastgeber Udo Schnieders, Marketingleiter der Sparkasse, begrüßte die Gewinner sowie aus der Jury deren „Präsident“ Hans-Peter...

  • Hattingen
  • 20.09.13
Sport
Foto: Kosjak

Fair-Play-Pokal für den TuS Hattingen

Der TuS Hattingen erhielt jetzt zum zweiten Mal den Fair-Play-Pokal der Sparkasse überreicht als fairste Hattinger Mannschaft der Saison 2012/13. Spielertrainer Marius Kundrotas freute sich ebenso wie die gesamte Mannschaft. Übereicht wurde der Pokal an (v.l.) TuS-Kapitän Oliver Heinrich von Udo Schnieders, Marketing-Leiter der Sparkasse Hattingen, Bernhard Böning, Stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises Bochum sowie Wolfgang Waßerloos, Stadtsportverband Fachschaft Fußball.

  • Hattingen
  • 23.08.13
Überregionales
Hier auf dem Bild versucht Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders einen Nagel in eine der Holzpaletten einzuschlagen, aus denen die „Abenteuer-Stadt“ der Kinder am Zippe besteht. Kritisch beäugt wird er da von den erfahrenen Kindern Alex, Sofie, Tom, Joel, Jonah, David, Amelie, Moritz und Jan sowie „Zippe-Chefin“ Caroline Goszyk und Jugendamtsleiter Egbert Willecke.   Foto: Römer

Abenteuerspielplatz Am Zippe: Ein ganz besonderer Tag der offenen Tür

So wünscht sich unsereins das auch fürs richtige Leben: 41 Jahre jung und immer noch frisch und begehrt. Für den Hattinger Ferienspaß trifft das auch in diesem Jahr wieder zu. Und da die Sparkasse Hattingen mit ihren stolzen 175 Jahren das ganze Jahr über feiert, hat auch der städtische Ferien­spaß etwas davon. „Seit Jahren“, betont Norbert Dikomey, Abteilungsleiter Jugendförderung bei der Stadt Hattingen, „gehört die Sparkasse zu unseren treuesten Sponsoren. Besonders dankbar sind wir, dass...

  • Hattingen
  • 20.08.13
Überregionales
Unser Foto zeigt (hinten v.l.) Jürgen Zdieblo (Leiter Behindertenwerkstatt Volmarstein), Sparkassen-Marketingleiter Udo ­Schnieders, mit dem großen Scheck Helmut Disse und dahinter Frank König (beide Gartenbauverein) sowie Kindergartenkinder. Foto: Römer

Neues Hotel am Salzweg - für Insekten...

Seifenblasen, kühle Getränke, Luftballons – und ein neues Hotel: Kein Wunder, dass die rund 30 Kinder vom Kindergarten Holthausen aufgeregt durch das Biotop vom Kleingärtnerverein Salzweg tobten. Vor zwei Jahren verschenkten das Deutsche Rote Kreuz Hattingen und die Sparkasse Hattingen zehn Insektenhotels an Schulen und Kindergärten. Darüber berichtete damals der STADTSPIEGEL. Daran erinnerte sich auch zwei Jahre später noch Helmut Disse vom Kleingärtnerverein Salzweg und sprach mit dem...

  • Hattingen
  • 26.07.13
Sport
Mit den glänzenden neuen Pokalen um die Wette strahlen hier auf dem Foto die Spieler der F1-Jugend des TuS Hattingen. Nicht minder glücklich sehen aus (hinten v.l.) Udo Schnieders von der Sparkasse, Michael Poredski (Jugendwart der Fachschaft Fußball im Stadtsportverband), TuS-Präsident Klaus Kampmann, sein Vize Reinhard Birck und TuS-Jugendleiter Markus Kaspers.  Foto: Römer

Sparkasse und TuS Hattingen: Kooperation beim „Jubi-Cup“

Zu Beginn eine Rechenaufgabe: 150 plus 175 macht? 325 lautet die richtige Lösung und wenn Sie dann noch Euro ergänzen, dann haben Sie genau den Betrag, den die Sparkasse Hattingen beim „Jubi-Cup 2013“ am 6. und 7. Juli auf der Sportanlage des TuS Hattingen am Wildhagen für jeden gemeldeten Verein zur Verfügung stellt. Die Erklärung: Dass die Sparkasse Hattingen in diesem Jahr ihren 175jährigen Geburtstag feiert, sollten dank der schon bislang vielen großen Veranstaltungen für die Hattinger...

  • Hattingen
  • 02.07.13
Sport
Auch diese Urkunden aus hochwertigem Papier in Hochglanzoptik haben Stadt, Stadtsportverband und Sparkasse Hattingen für Stadtmeisterschaften entwerfen lassen. Sie steht ebenfalls allen Vereinen zur Verfügung. Präsentiert werden die Urkunden hier von (v.l.) Udo Schnieders (Marketingleiter der Sparkasse), Petra David (Sportamt), Dezernentin Beate Schiffer und Rainer Sommer, Vorsitzender vom Stadtsportverband Hattingen.Foto: Römer

Sparkasse Hattingen erhöht Sportförderung

Seit Jahren schon arbeiten Stadt, Stadtsportverband (SSV) und die Sparkasse nach Auskunft aller Beteiligten erfolgreich zusammen. Nicht nur im Jahr des 175jähigen Bestehens der Sparkasse wird auch rückwirkend für 2013 die Sportförderung bei Stadtmeisterschaften durch das Kreditinstitut verdoppelt. „Für die ausrichtenden Vereine gab es schon bisher einen städtischen Zuschuss, der allerdings seit Jahren nicht verändert wurde“, erläutert Udo Schnieders, Marketingleiter des Sparkasse, die neue auch...

  • Hattingen
  • 17.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.