Wonneproppen Leonard liebt sein Bobby-Car

Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing).   Foto: Römer
  • Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing). Foto: Römer
  • hochgeladen von Roland Römer

Ein echter Wonneproppen, das ist er fürwahr und damit hat die gemeinsame Aktion von Sparkasse Hattingen und STADTSPIEGEL einen wahrlich würdigen Sieger gefunden: Der mittlerweile neun Monate alte Leonard Böhmer quiekte regelrecht vor Vergnügen, als ihm Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders seine Gewinne überreichte.
Das Drei-Monats-Paket an Windeln, das interessierte ihn weniger. Da war der Teddy von Sigikid schon kuscheliger und damit zumindest eines längeren Blickes wert. Was dem jungen Mann allerdings das allergrößte Vergnügen bereitete, das war das knallrote New-Bobby-Car.
Leonard ließ sich von seinem Vater Martin zunächst vorsichtig darauf setzen, man kann ja nie wissen, aber dann wurden das schmucke Gefährt und er gleich die allerbesten Freunde. Zum Erstaunen aller Erwachsenen drumherum saß er am Steuer wie Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher einst im Ferrari, strahlte dabei vor Vergnügen und tat dieses ohne Scheu auch lautstark kund. Er ließ sich nur recht widerwillig von seinem neuen Spielzeug herunterheben, so dass obiges Foto entstehen konnte und gleich danach ging es wieder zurück auf die vier Räder, die für Leonard zumindest in den nächsten Wochen das Glück der Erde bedeuten werden.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen