Bobbycar

Beiträge zum Thema Bobbycar

Politik
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe

SPD-Politiker Kutschaty und Müller übergeben Spende
AWO-Kita Heidbusch freut sich über neue Tretroller

Bald können die Mädchen und Jungen der AWO Kita Heidbusch in Schönebeck mit neuem Tretroller und Bobby-Car über ihr Außengelände flitzen. Eine Spende von 300 Euro hatten jüngst Thomas Kutschaty, Fraktionssprecher der SPD im Landtag NRW, und Christian Müller, Vorstandsmitglied im SPD-Ortsverein Schönebeck-Bedingrade, beim Besuch in der Kita mit dabei. Traditionell organisieren Thomas Kutschaty und Christian Müller in jedem Frühling einen Spaziergang durch den grünen Essener Nordwesten, bei...

  • Essen-Borbeck
  • 21.06.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Affentempo sausten am vergangenen Sonntag Groß und Klein den Brömmenkamp in Hünxe-Bruckhausen herunter - gut gepolstert auf einem Bobbycar.

Rasante Abfahrten für Groß und Klein
Zum dritten Mal baten die Bobby-Car-Freunde Hünxe-Bruckhausen zum Geschwindigkeitswettkampf am Brömmenkamp

Im Affentempo sausten am vergangenen Sonntag Groß und Klein den Brömmenkamp in Hünxe-Bruckhausen herunter - gut gepolstert auf einem Bobbycar. 280 Meter mussten die gut 70 Teilnehmer möglichst ohne Fahrfehler bewältigen und dabei im besten Fall die Konkurrenz hinter sich lassen. Dies gelang in der Tuning-Klasse Jannick Bessling, in der Klasse Freestyle Eike Leukel, in der Grundschul-Klasse Marc Demtröde und in der Kita-Klasse Mick Gracanin. Der Preis für das schönste Bobbycar ging an Enya...

  • Hünxe
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder aus neun Nationen freuen sich über ihre neuen Fahrzeuge.

Kinderauto e.V. spendiert dem Kindergarten Zwergnasen e.V. neue Fahrzeuge
Kinderherzen schlagen schneller

Überraschung für die 25 Kinder im Kindergarten Zwergnasen am Nordmarkt: Der Verein Kinderauto spendierte ihnen Bobbycars und Dreiräder. Jetzt können die Kinder aus neun Nationen ihrem Bewegungsdrang auf dem neuen Außengelände freien Lauf lassen.   Das Angebot des Kindergarten Zwergnasen e.V. orientiert sich an der Lebenslage der Kinder. Aufgrund der Sozialstruktur mit hohem Migrationsanteil und häufig fehlenden finanziellen Ressourcen der BewohnerInnen des Quartiers, hat der Kindergarten...

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
LK-Gemeinschaft
Rein in die Bubble, ran an den Ball – Bubble-Fußball-Premiere am nächsten Wochenende in Unna!
3 Bilder

Fußballplatz wird zum Spaß-Eldorado

Neben dem sportlichen, aber auch hauptsächlich spaßigen Treiben auf dem Sportplatz der SG Massen 1911/45 e.V. gibt es am 8. und 9. Juli (jeweils ab 10 Uhr) jede Menge Aktionen für die ganze Familie. Auf dem Platz kicken die Bubble-Fußballer beim ersten Opel Jonas Bubble-Kult Cup um die Tore und neben dem Platz vergnügen sich Groß und Klein. Zur Premiere des lustigen Kicks in der „Kultblase“ wird der Platz neben dem Fußballplatz zur „Spielwiese“! Am gesamten Wochenende säumen eine...

  • Unna
  • 03.07.17
Überregionales
Unser Foto von der Preisübergabe zeigt (v.l.) Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders, Papa Martin, "Wonneproppen" Leonard und Mama Anika Böhmer sowie Torsten Grabinski (Sparkassen-Marketing).   Foto: Römer

Wonneproppen Leonard liebt sein Bobby-Car

Ein echter Wonneproppen, das ist er fürwahr und damit hat die gemeinsame Aktion von Sparkasse Hattingen und STADTSPIEGEL einen wahrlich würdigen Sieger gefunden: Der mittlerweile neun Monate alte Leonard Böhmer quiekte regelrecht vor Vergnügen, als ihm Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders seine Gewinne überreichte. Das Drei-Monats-Paket an Windeln, das interessierte ihn weniger. Da war der Teddy von Sigikid schon kuscheliger und damit zumindest eines längeren Blickes wert. Was dem jungen...

  • Hattingen
  • 10.01.17
  •  1
  •  2
Überregionales
Noah Theis
37 Bilder

Hattingen: Aktion Wonneproppen 2016

Dass Hattingen eine schöne Stadt ist, das ist schon immer unumstritten. Aber die Stadt an der Ruhr hat noch viel, viel mehr zu bieten als eine schöne Altstadt und die älteste, aber moderne Fußgängerzone Deutschlands: die süßesten Wonneproppen nämlich! Der STADTSPIEGEL für Hattingen und Niedersprockhövel hatte Anfang Dezember alle Mamis, Papis, Omis und Opis und wer sonst noch ein in diesem Jahr geborenes Baby in der Familie hat gebeten, ihren süßen Wonneproppen als Foto einzusenden. Das haben...

  • Hattingen
  • 29.12.16
  •  1
  •  2
Kultur
Zoe Brammertz (rechts) und Luisa Berg (Mitte) und der Kunstlehrerin Christine Schwind. Foto: Bangert

Gymnasiasten zeigten Kunst in Heiligenhaus

In einer großen Kunstausstellung präsentierten die Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums ihre Vielfältige Kreativität. Die Aufgabe hieß "Metamorphosen" und so verwandelten die Schülerinnen das Bobbycar aus der Kindheit zu einem anderem Fortbewegungsmittel mit Schwimmflosse. Nach der Ausstellung stellten sich in der Aula beim Schulkonzert die darstellenden Künstler vor. Alle Ensembles spielten auf, darunter das Streichorchester, das sich noch im Aufbau befindet.

  • Heiligenhaus
  • 17.06.16
Überregionales
Kita-Leiterin Melanie Frobieter und die ehrenamtlicher Helfer Andreas Führes (links) und Lutz Henrich leisteten in dieser Woche letzte Arbeiten, um den Fahrzeugparcours fertigzustellen.

Eltern errichten neuen Fahrzeug-Parcours

Die Bobbycars stehen schon in den Startlöchern: In dieser Woche wurde der neue Fahrzeugparcours auf dem Außengelände der evangelischen Kita Sonnenblume fertig gestellt. Wo früher eine Wiese war, können die knapp 70 Kinder der Einrichtung im Velberter Westen nun richtig Gas geben. Und das haben sie dem ehrenamtlichem Engagement vieler Eltern zu verdanken, die den neuen Parcours mit viel Fleiß erstellt haben. „Es war zwar Maloche, aber sie hat Spaß gemacht“, sagte Andreas Führes, Papa von...

  • Velbert
  • 17.10.15
Überregionales

Hinweise auf vermisstes Bobby-Car erbeten

Ein schaler Nachgeschmack vom Weltkindertag macht sich bei der THW-Jugend Gladbeck/Dorsten breit. Leider hat der letzte Fahrer des blau-weißen THW Bobby-Car es nicht geschafft dieses wieder auf den ursprünglichen Parkplatz zurückzustellen und damit wohl weit entfernte Gegenden erreicht. Somit stehen dem nächsten Kinderfest nicht mehr alle blauen Spassmacher zur Verfügung. Die THW-Jugend bittet hiermit um Hinweise über ein vielleicht falsch geparktes blaues Bobby-Car, so dass dieses wieder...

  • Dorsten
  • 22.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Grillen statt Bobbycar-Rennen

Die Organisatoren des Bobbycar-Rennens waren zuversichtlich: Trotz Dauerregens bauten sie am Sonntagmorgen ihre Stände auf, doch es hörte nicht auf zu regnen und die Veranstalter mussten eine Entscheidung treffen. „Wir haben einen Testfahrer runtergeschickt, der konnte wegen der nassen Fahrbahn kaum lenken und noch schwerer bremsen. Auch die Fachleute vom DRK haben uns geraten, das Rennen abzusagen. Das war uns zu gefährlich, da haben wir schweren Herzen den Wettbewerb abgesagt und die...

  • Velbert-Neviges
  • 18.08.15
Vereine + Ehrenamt

Bobby-Car-Rennen am 16. August 2015: Schnell einen Startplatz sichern!

Am 16. August 2015 wird der CVJM Tönisheide e.V. wieder sein traditionelles Bobby-Car-Rennen am Tönisheider Wimmersberg austragen! Nachdem das Rennen 2014 pausierte, sind dieses Jahr nun wieder mutige Fahrerinnen und Fahrer in verschiedenen Altersklassen und Cups gefragt bei diesem Sportevent für Jung und Alt auf der kurvenreichen Strecke gegeneinander anzutreten. Da Planung und Organisation noch im vollen Gange sind, finden Sie alle aktuellen Informationen jederzeit auf unserer Homepage...

  • Velbert-Neviges
  • 21.07.15
Überregionales
Nicolai Achenbach entschied das Bobbycar-Rennen am Jonahaus für sich.

Auf heißen Reifen unterwegs

Der kommende Sebastian Vettel heißt Nicolai Achenbach. Er ist fünf Jahre alt, Zwergengarten-Kind, und hat die Distanz beim Bobbycar-Rennen des Jona-Hauses im Kastanienhof in unschlagbaren 5,77 Sekunden überwunden. Die Evangelischen Jugend Unna hatte das rasante Rennen organisiert, die Zeit wurde sogar mit einem professionellem Start-Ziel-Messgerät ermittelt. Die Einnahmen aus den Startgebühren kommt der Evangelischen Kita Zwergengarten am Jona Haus zugute, die eine Bobbycar-Bahn im...

  • Unna
  • 28.05.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

CVJM Bobby-Car-Rennen am 16.August 2015

„Lauflernfahrzeug“, „Rutschauto“ sagt Wikipedia? Schickschnack: CVJM Bobby-Car-Rennen 2015 sagen wir! Am 16. August 2015 wird der CVJM Tönisheide e.V. wieder sein traditionelles Bobby-Car-Rennen am Tönisheider Wimmersberg austragen! Nachdem das Rennen 2014 pausierte, sind dieses Jahr nun wieder mutige Fahrerinnen und Fahrer in verschiedenen Altersklassen und Cups gefragt bei diesem Sportevent für Jung und Alt auf der kurvenreichen Strecke gegeneinander anzutreten. Da Planung und...

  • Velbert-Neviges
  • 15.05.15
  •  2
Überregionales
Niklas bei der Zieleinfahrt.Traditionelles Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen.(Foto:THW Gelsenkirchen,Kurt Gritzan)
73 Bilder

Traditionelles Osterfeuer 2015 beim THW Gelsenkirchen

Frühlingsauftakt beim traditionellen Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen Am gestrigen Samstag fand wieder das traditionelle Osterfeuer beim Technischen Hilfswerk in Gelsenkirchen statt. Mit rund 1200 Besuchern wurden alle bisherigen Erwartungen übertroffen. Hierfür war nicht nur allein das strahlende Wetter verantwortlich, sondern auch die Highlights neben dem Feuer. Sämtliche Parkplätze im Katastrophenschutzzentrum an der Adenauerallee waren bis auf den letzten Platz belegt....

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.15
  •  1
  •  8
Sport
Im vergangenen Jahr nahm unter anderem auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (rechts) an dem Bobbycar-Rennen teil.

Rennpause im Jahr 2014

Am Tönisheider Wimmersberg werden die Bobby-Car-Rennboliden 2014 in den Boxen bleiben. Der CVJM Tönisheide und der Motorsportclub Neviges (MSC Neviges) haben nach reiflicher Überlegung beschlossen, das Bobby-Car-Rennen 2014 auszusetzen und direkt in die Rennplanung für 2015 zu gehen. Das Rennen im vergangenen Jahr, das erste seit 2009, war ein Erfolg in vielerlei Hinsicht. So war es in erster Linie ein sportliches Event für die Fahrer und ein Familienereignis für Jung und Alt auf Tönisheide....

  • Velbert
  • 22.04.14
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Spiel, Spaß und Zauberei am "Weltspartag" in der Stadthalle

Zum Weltspartag hatte die Sparkasse Gladbeck ein Kinderfest organisiert und alle Mädchen und Jungen mit ihren Eltern und Großeltern in die Mathias-Jakobs-Stadthalle eingeladen. Dort warteten zahlreiche Spiel- und Spaßaktionen auf die Kinder: Holzbausteine wurden zu hohen Türmen gestapelt, auf dem Riesen-Wackelpudding oder der Hüpfburg wurde Ausdauer bewiesen und am Stand des Kindergartens „Oase“ konnten sich die kleinen Besucher schminken lassen. Das Gladbecker Kinderzimmer und der AWO -...

  • Gladbeck
  • 31.10.13
Vereine + Ehrenamt
Ab sofort sollen die vier Warnpuppen, gebaut und zur Verfügung gestellt vom Verein "Lebenswerter Wohnen - Luftschacht", an der Ellinghorster Agnesstraße für deutlich mehr Verkehrssicherheit sorgen.
2 Bilder

Selbsthilfe gegen rücksichtslose Autofahrer

Ellinghorst. Nein, zu den meistbefahrenen Straßen Gladbecks gehört die Agnesstraße in Ellinghorst sicherlich nicht. Und dennoch gibt es dort „Streß“ mit Autofahrern. Streß nämlich dann, wenn sich auf der engen Wohnstraße, der nördliche Fahrbahnrand darf beparkt werden, Kraftfahrzeuge im Gegenverkehr begegnen. In der Vergangenheit war es oft so, dass Fahrer, die mit ihren Wagen in Richtung Beisenstraße unterwegs waren, auf den (abgesenkten) Bürgersteig am südlichen Fahrbahnrand ausgewichen...

  • Gladbeck
  • 05.09.13
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Eifrige Nachwuchssparer in der Stadthalle

Gladbeck. Zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden ist in den letzten Jahren die "Kinder-Party", zu der die Sparkasse Gladbeck anlässlich des diesjährigen Weltspartages wieder in die Stadthalle an der Friedrichstraße eingeladen hatte. Und der Andrang der Gladbecker Nachwuchssparer, die zumeist in Begleitung der Eltern oder auch Großeltern erschienen, war größer als in den vergangenen Jahren. Rund 1000 Besucher wurden gezählt und 500 Einzahlungen registriert. Obwohl mehrere...

  • Gladbeck
  • 31.10.12
Kultur
Freuen sich auf einen sportlichen Tag (v. li.): Silvia Jedamzik (Geschäftsführerin Sportjugend), Michele Wolfram (Herner Sparkasse), Jürgen Cocelc, Burkhard Ladewig (SSB-Geschäftsführer) und Lutz Pietrass (Revierpark Gysenberg GmbH).Foto: Erler

Spiel und Spaß im Gysenberg

Gucken, Staunen und Mitmachen. Beim traditionellen Spielfest im Herner Gysenbergpark gibt es nicht nur viel zu sehen, jeder ist herzlich dazu eingeladen, selbst zu zeigen, was er sportlich zu bieten hat und die verschiedenen Angebote auszuprobieren. 30 Vereine sind am Sonntag, 17. Juni, von 11 bis 18 Uhr mit von der Partie, um sich zu präsentieren und die Herner in Bewegung zu bringen. So haben die Herner Sporttaucher ihren Tauchturm mitgebracht, in dem sich jeder unter Wasser begeben kann....

  • Herne
  • 12.06.12
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Riesen-Kinderfest in Kray

Viel erfolgreicher als im Vorjahr lief das „19. Krayer Kinderfest“ am Wochenende. Im Vorjahr hatte das neugegründete Organisationsteam um den stellvertretenden Kinderbeauftragten des Bezirks VII, Dirk Kurz (SPD), Petrus wahrlich nicht auf seiner Seite. Diesmal konnten sie auf himmlische Unterstützung bauen und zeigten allen Kritikern, das Kray am letzten Ferienwochenende nach wie vor ein Spiele-Mekka ist. Jubel, Trubel und Heiterkeit herrschten auf der Festwiese am Samstag vor. In strahlende...

  • Essen-Werden
  • 06.09.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.