Diebe waren wohl sehr auf Sauberkeit aus
Täter entwenden Seifenspender aus Pfarrheim in Kleve

Im Zeitraum von Sonntag, 23. Februar, 17.30 Uhr bis Dienstag, 25. Februar, 8 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür der Kirche St. Willibrord an der Overbergstraße auf und verschafften sich so Zugang zum angrenzenden Pfarrheim. Auch im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Türen aufgehebelt, wodurch erheblicher Sachschaden entstand. Die Täter entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand lediglich zwei Seifenspender und flüchteten unerkannt.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter: 02821 5040 entgegen.

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen