Mordkomission ermittelt: Lüner in Haft

Eine Mordkommission der Polizei ermittelt nach einem Streit zwischen zwei Familien in Dortmund.
  • Eine Mordkommission der Polizei ermittelt nach einem Streit zwischen zwei Familien in Dortmund.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Streit zwischen zwei Familien eskalierte am Wochenende im Norden von Dortmund. Ein Mann aus Dortmund wurde schwer verletzt - ein Lüner sitzt in Haft.

Die Haftrichterin schickte den Mann (43) aus Lünen hinter Gitter, der Vorwurf lautet versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. In Summe waren es laut Polizei mehr als hundert Personen, die sich auf der Schützenstraße in der Dortmunder Nordstadt attackierten, laut den Ermittlern kamen dabei unter anderem Stichwaffen zum Einsatz. Ein Dortmunder wurde dabei so schwer mit einem Messer verletzt, dass er notoperiert werden musste in einer Klinik. Polizisten nahmen vor Ort den Mann aus Lünen fest, bei ihm fanden sie ein Messer. Ermittler entdeckten vor Ort zudem unter anderem eine Machete und eine Schusswaffe.

Thema "Polizei" im Lokalkompass:

> Messer-Attacke: Polizei verhaftet Lüner

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen